Zum letzten Mal in diesem Jahr unser Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“

 

 

 

 

 

… und es wird ein Spaziergang in vergangene Zeiten: Im Theater am Faden werden die Teilnehmer*innen eingefangen in ein Labyrinth aus Marionetten und Märchen, aus Träumen und Traditionen … in eine Zeit fernab unseres heutigen Weltenrhythmus.

Der Treffpunkt auf dem Weg in frühere Zeiten ist am Freitag, 30. November 2018 um 10.00 Uhr an der Bushaltestelle Erwin-Schoettle-Platz. Das Begegnungs- und Servicezentrum Altes Feuerwehrhaus Süd und das Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach freut sich auf viele Bürger*innen in unserem Quartier, die für ein paar Stunden in eine andere Welt ‚eintauchen‘ möchten.
Wer sich einstimmen möchte … in unserer Jubiläumsbroschüre „Das Ganze im Viertel“ steht eine schöne Geschichte über das „Theater am Faden“: gebrueder-schmid-zentrum.de/jubilaeumsbroschuere_generationenhausheslach.pdf – auf Seite 46 ff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.