„Die Lebensmittelrettung ist unser wichtigstes Anliegen.“

Seit Mitte August 2020 steht bei der Kirche St. Maria in der Tübinger Straße der EssensFairVerteiler Harry’s Bude. Am 01. April 2021 hat Ulf Menck vom Gebrüder Schmid Zentrum – Generationenhaus Heslach mit Harry Pfau folgendes Interview geführt.

Ulf Menck (UM): Welche Lebensmittel bieten sie an?

Harry Pfau (HP): Hier an Harry’s Bude verteilen wir gerettete Lebensmittel: Brot, Gemüse, Obst, Milchprodukte und manchmal belegte Brötchen, kein Fleisch. Das warme Essen kommt von der Küche des Rudolf-Sophien-Stift. Das ist von der Kirche finanziert. Ein weiteres Angebot ist das Projekt Suppoptimal von der Bürgerstiftung Stuttgart. Hier wirken verschiedene Kantinen mit. Weiterlesen

Das Tausch-Regal in Heslach

Es ist angenehm warm, der Frühling naht. Vogelgesang liegt in der Luft. Zeit für einen kleinen Spaziergang im Quartier. Der Erwin-Schoettle-Platz – schräg gegenüber dem Generationenhaus Heslach –  ist belebter als in den Wintermonaten. Einige Frauen und Männer spielen Boule. Die hölzernen Bänke im Umfeld sind alle besetzt, die Menschen essen Döner, unterhalten sich oder trinken Kaffee, rauchen eine Zigarette und genießen die warmen Sonnenstrahlen. Als ich den Platz überquert habe und die Anhöhe Richtung Marienhospital hochlaufe, mache ich eine bemerkenswerte Entdeckung. In der Schreiberstraße nehme ich auf der rechten Seite ein Tausch-Regal wahr. Es befindet sich vor dem einstöckigen Haus mit der Nummer 44. Auf dem Treppeneingang sitzt eine ockerfarbige Katze und schaut mich aus ihren unergründlichen Augen neugierig an. Das Regal ist mit allen möglichen Büchern gefüllt. Ich sehe eine neue Auflage von Grimms Märchen, Hermann Hesses „Siddhartha“ und als ich etwas näher trete auch eine kleine Reclam-Ausgabe von E.T.A. Hoffmanns „Der goldne Topf“. Ansonsten Krimis, Unterhaltungsromane und viele sonstige Schmöker, die darauf warten, durch ein anderes Buch ausgetauscht zu werden. Weiterlesen

Das Gebrüder Schmid Zentrum wünscht Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2020

∗∗∗

Das Gebrüder Schmid Zentrum wünscht allen besinnliche Weihnachtstage
und für das Neue Jahr
wunderschöne Erlebnisse und Begegnungen.


 

Das Gebrüder Schmid Zentrum und das Café Nachbarschafft im Generationenhaus Heslach sind vom 23. Dezember 2019 bis einschließlich 7. Januar 2020 geschlossen. Da unser Café erst wieder am 8. Januar 2020 geöffnet ist, entfällt das Frühstück „Morgenwonne“ am 1. Dienstag im Neuen Jahr.

›Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.‹ im Dezember 2019

Die Initiativgruppe Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V. lädt alle Bürger*innen im Stuttgarter Süden und in ganz Stuttgart und Umgebung ein zur

Vernissage mit Ausstellungseröffnung

am Montag, 9. Dezember 2019 um 16.00 Uhr ins Café Nachbarschafft im Gebrüder Schmid Zentrum.

Es werden die Ergebnisse des monatlich stattfindenden inklusiven Kunst- und Malprojekts gezeigt, zu dem jedefrau/jedermann jeweils am letzten Samstag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr kommen kann.

Die Ausstellung ist zu besichtigen bis einschließlich 31. Januar 2020 im Café Nachbarschafft – Öffnungszeiten sind jeweils Montag bis Freitag 9.00 bis 20.00 Uhr.

(wegen der Vernissage und Ausstellung findet das Kunst- und Malprojekt im Dezember d. J. nicht statt)

Alle Veranstaltungen der Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum sind für alle kostenfrei – es ist keine Anmeldung erforderlich. „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“ freut sich auf eine rege Teilnahme!