Der Regenbogenfisch mit Nellys Puppentheater

Schauspiel mit Puppen für Kinder und Erwachsene am Donnerstag, 2. Juni 2022 um 15 Uhr im Rudolf Schmid Saal, 2. OG. Veranstalter ist Nellys Puppentheater, eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum
Eintritt 2 € Kinder, 4 € Erwachsene, Gruppenbegleitung frei
Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahren, Dauer: 30 Minuten

Inhalt:
Eine Geschichte für die ganz Kleinen und die Familie.
Vor einer langen Zeit lebte ein Fisch ganz tief unten, fast am Boden des Ozeans. Er hatte Schuppen in allen Regenbogenfarben und leuchtete schöner als die Sonne. Da, in den Tiefen des Ozeans, wo die Sonnenstrahlen kaum den Boden erreichen, freuten sich alle Meereswesen wenn sie den Regenbogenfisch sahen. “Ach, ist der schön”, sagten die Seeanemonen und zeigten die schönsten Blumen. ”Den möchte ich auch sehen”, sagte der kleine Einsiedlerkrebs und kroch aus seiner Muschel. “Mit dem würden wir so gerne spielen!” – sagten die kleinen Fischlein.
Weiterlesen

Fotoausstellung mit Porträts von Menschen aus dem Stuttgarter Süden

„Orte des Miteinanders – Was hält uns im Süden zusammen?

Zum Tag der Nachbarschaft gibt es eine besondere Ausstellungseröffnung im Generationenhaus Heslach der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung: Gezeigt werden knapp 60 Porträts von Bewohner*innen und Aktiven aus dem Generationenhaus und Menschen aus dem Stuttgarter Süden.

Die Eröffnung ist am Freitag, 20. Mai von 15 bis 17 Uhr im Café Nachbarschafft.

Was hält uns im Stuttgart Süden zusammen? Unter dieser Fragestellung porträtierte der Fotograf Frederik Laux bereits 2019 Menschen aus dem Stadtteil. Eingebettet war die Aktion in das Quartiersfestes „Happy Heslach“, das vom Gebrüder Schmid Zentrum und dem MüZe Süd gemeinsam veranstaltet wurde. Eine Ausstellung war aufgrund der Corona-Pandemie bislang nicht möglich.

Nach zwei Jahren Pandemie scheint die Frage aktueller denn je und so ist es auch kein Wunder, dass das Generationenhaus in seinem 20. Jubiläumsjahr unter der Überschrift „Orte des Miteinanders – was hält uns zusammen?“ erneut zu Gesprächen und Austausch im Rahmen der Ausstellung einlädt.

Die Ausstellung ist an Wochentagen vom 20. Mai bis zum 22. Juli zwischen 10.30 Uhr und 17.00 Uhr im gesamten Haus zu sehen.

Bundesfreiwilligendienst im Gebrüder Schmid Zentrum

Wir bieten Plätze für den Bundesfreiwilligendienst im gemeinützigen sozialen Bereich

Einsatzort Gebrüder Schmid Zentrum / Generationenhaus Heslach
beim Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart

Für Menschen ab 16 bis 75 Jahre

Deine Aufgaben hier sind bunt und vielfältig!
Als Bundesfreiwilligendienstleistende/r hilfst Du u. a. im Café Nachbarschafft, bei unseren kulturellen Veranstaltungen, in der Flüchtlingsarbeit sowie in der Büroorganisation mit.
Du bekommst zudem die Möglichkeit, selbstinitiativ an der Entwicklung verschiedener Projekte mitzuwirken.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Ansprechpartnerin ist:
Carola Haegele
Gebrüder Schmid Zentrum / LHS Sozialamt
Generationenhaus Heslach

Gebrüder-Schmid-Weg 13 – 70199 Stuttgart
Tel: 0711 – 216-80589      
  
E-Mail: carola.haegele@stuttgart.de

Kunst- und Malprojekt im Mai 2022

Kunst- und Malprojekt

am Samstag, 21. Mai 2022 von 14.00 bis 17.30 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums. Künstlerische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie Freude an Farben und am Gestalten mit. Es findet einmal monatlich statt, in der Regel am letzten Samstag im Monat. Die Teilnahme ist kostenlos. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften der Corona Verordnung Stuttgart.

Aquarelle für einen guten Zweck

Weiter können beim Verein (Kontaktdaten siehe unten) schöne Aquarelle einer Heslacher Malerin gegen eine Spende erworben werden. Die Einnahmen wird der Verein Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V. für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellen.

Heidi König, Telefon 07 11/63 42 21, Mail: heidy55k@gmail.com oder
Susanne Wirth, Telefon 07 11/60 38 96, Mail: susanne.70199@web.de