Konzert „Blue Café“ mit der Agentur Kurzweil im Café Open Air

Konzert mit Chanson, Swing, Tango, Latin, Vals und Klassik

als Blue Café am Dienstag, 6. Oktober 2020 von 15:30 bis 16:30 Uhr, Café Nachbarschafft Open Air im Feiergarten, bei schlechtem Wetter im Rudolf Schmid Saal. Der Eintritt ist frei.

Klavier und Gesang: Bernd Herzmann
Geige und Klarinette: Boris Rodriquez
Special Guest Gesang: Katharina Zipperer

Kontakt: Boris Rodriquez Hauck
Mail: boris.hauck@yahoo.com
Mobil: 0157 5402 1302
Stuttgart/Bönnigheim

Veranstalter ist das Gebrüder Schmid Zentrum in Kooperation mit der Agentur Kurzweil.

Achtsame Yoga-Übungen mit Kai

„Lerne, loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück“
–  auch für Anfänger geeignet –

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oft sind wir gefangen: Im Arbeitsalltag, in unseren Vorstellungen, im
Alltagsstress. Mit leichten Yogaübungen, ashtanga-basiert, und
Meditationsübungen geht es darum, dieses Loslassen zu erlernen und zu
vertiefen. Es geht anfänglich um eine sanfte Mobilisierung der Gelenke,
wer mehr machen möchte, ist aber auch herzlich eingeladen, tiefer
einzusteigen.
Kai ist gelernter AYI Inspired Yogalehrer und lebt in Stuttgart.
Für Anfänger*innen geeignet.

Kostenfrei. Bitte Maske mitbringen.

Neue Termine:
Montag               05.10.2020         14.30  bis 15.30 Uhr
Donnerstag        08.10.2020         11.00  bis 12.00 Uhr
Montag               12.10.2020         14.30  bis 15.30 Uhr
Donnerstag        15.10.2020         11.00  bis 12.00 Uhr
Montag               19.10.2020         14.30  bis 15.30 Uhr
Donnerstag        22.10.2020         11.00  bis 12.00 Uhr
Montag               26.10.2020         14.30  bis 15.30 Uhr
Donnerstag        29.10.2020         11.00  bis 12.00 Uhr

im Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach

Jazz im Feiergarten – mit Blue Train: „Mostly Bariton“

Jazzkonzert Open Air

am Sonntag, 4. Oktober 2020 von 16 bis 18:30 Uhr im Feiergarten, bei schlechtem Wetter im Rudolf Schmid Saal
Eintritt frei, Spenden erwünscht

mit dem Programm „Mostly Bariton“ der Band „Blue Train“:
Nach über 30 Jahren gemeinsamen Musizierens hat Blue Train zum ersten Mal ein Programm erarbeitet, in dem das Baritonsaxophon im Vordergrund steht. Titel aus den 50er- und 60er-Jahren, mit Liebe ausgesucht und mit viel Fleiß vorbereitet, sind die (derzeitigen) Lieblingsstücke, viele davon aus den bisherigen Konzerten mit Musik von Charles Mingus und Thelonius Monk.

Blue Train stellt diese Stücke nicht nur vor, sondern zieht durch die Freude am Musizieren das Publikum in seinen Bann. Trotz des hohen musikalischen Anspruchs wirken die Stücke niemals intellektuell, sondern offen, flexibel, einfallsreich, einfühlsam, vorwitzig, humorvoll und nah am Zuhörer.

Die Musiker von BLUE TRAIN:
Alfred Haag – Sopran- und Baritonsaxophon
Arne Meerwein – Alt- und Baritonsaxophon
Bernd Oppolzer – Piano
Fred Stern- Kontrabass
Alois Geiger – Schlagzeug

Eine Kooperation der Wabe Stuttgart e. V. (einer Initiative des Gebrüder Schmid Zentrums)

und der IG JAZZ STUTTGART e. V.