Experimentiertag mit der Ägyptischen Gruppe im Rahmen des 3. Klimaschutztages

Im Rahmen des 3. Klimaschutztages veranstaltet die Ägyptische Gruppe in Kooperation mit verschiedenen Partnern einen Experimentiertag rund um Solar-Learning am Freitag, 12. Juli 2019 im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums / Generationenhaus Heslach.

Das Programm
– Von 8.00 bis 15.00 Uhr:
Geschlossene Experimentierzeit für lokale Grundschulklassen.
– Von 15.00 bis 18.00 Uhr:
Allgemein-offene Experimentierzeit für Groß und Klein
(Gruppen von Kindern von Geflüchteten werden uns besuchen).

Die Experimente eignen sich für Kinder ab 8 Jahren.

 

Zusammen lernen wir durch verschiedene Experimente eine funktionierende Solar-Anlage zu bauen. Dabei ist es uns wichtig, unseren neuen, jungen Generationen nachhaltige Energiegewinnung als eine Möglichkeit für weltweiten Klimaschutz zu zeigen.
Solar-Learning: weltweit
Photovoltaik
Solarthermie.

Der Klimaschutztag wird von den ProMiS des Forums der Kulturen Stuttgart e. V. in Kooperation mit der Ägyptischen Gruppe und Solar-Learning e. V. veranstaltet.
Das Qualifizierungsprogramm ProMiS bildet Vereinsaktive aus Migrantenorganisationen als Promotor*innen für das Bürgerschaftliche Engagement aus und ist Teil des House of Resources Stuttgart.
Mehr zum ProMiS-Projekt unter
www.house-of-resources-stuttgart.de/angebote/promis/.

Weitere Infos und Anmeldung bei
– Dr. Erwaa Bishara, Ägyptische Gruppe, Mitglied der Solar-Learning e. V. und Promotorin
E-Mail: erwaa@yahoo.com oder Mobil-Tel.: 0172/2770958.
– Jacopo Mancabelli, Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
E-Mail: jacopo.mancabelli@forum-der-kulturen.de oder Tel.: 0711/2484808-29.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags:


Kategorien: