Konzert und Tanz „Songs of Love and Night und Tango“ mit dem Matutina-Ensemble

Die Freie Tanzgruppe, eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum, präsentiert:
Konzert und Tanz „Songs of Love and Night und Tango“
mit dem Matutina-Ensemble
am Sonntag, 3. Juni 2018 um 11.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal des Generationenhauses Heslach.

Die Freie Tanzgruppe lädt ein zur Veröffentlichung und Live-Präsentation der neuen CD von Reinhold Urmetzer ins Gebrüder Schmid Zentrum:
Das Matutina-Ensemble Stuttgart spielt Lieder von Reinhold Urmetzer in klassischer Besetzung – Gesang, Geige, Cello und Klavier. Das Konzert schließt mit einer solistischen Tango-Tanz-Einlage mit Julia Lamparter und Jorge Ribeiro, die in offenes Tanzen übergeht.

Das Matutina-Ensemble Stuttgart wurde in Herbst 2016 von Reinhold Urmetzer mit Studenten der Musikhochschule Stuttgart anlässlich der CD-Einspielung seines Tanztheaters „Abfahrende Schiffe“ gegründet. Es ist international besetzt und spielt in unterschiedlichen Formationen.
Das Matutina-Ensemble Stuttgart:
– NatáLia Bálint (Ungarn) – Mezzosopran
– Álvaro Tinjacá-Bedoya (Kolumbien) – Countertenor
– Evgeny Alexeev (Russland) – Klavier
– Álvaro Pérez (Venezuela) – Violine
– Beatrice Holzer-Graf (Österreich) – Violoncello
– Leitung: Reinhold Urmetzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.