Goldener Oktober im Generationenhaus Heslach: bei »Happy Heslach« am 13.10.2018

Am Samstag, 13. Oktober 2018 laden das Gebrüder Schmid Zentrum und das MüZe Süd Familienzentrum alle Bürger*innen herzlich ein ins Generationenhaus Heslach: zum bunten Herbstfest „Happy Heslach“. Zehn Stunden lang – von 11.00 bis 21.00 Uhr – wird im Haus und bei schönem Wetter auch im Feiergarten der Goldene Herbst gefeiert.
Jung und Alt, Klein und Groß, jedermann und jedefrau sind eingeladen, bei „Happy Heslach“ den Goldenen Herbst zu genießen. Er zeigt sich im Generationenhaus Heslach von seiner buntesten und genüsslichsten Seite: Fürs Auge und Ohr gibt es ein multikulturelles Unterhaltungsprogramm mit Musik, Gesang und Tanz sowie Zauberhaftes für die Kinder – und für Zunge und Gaumen bietet der bunte Markt eine Vielzahl von herbstlichen Produkten und kulinarischen Leckereien.

Das Außergewöhnliche an „Happy Heslach“ ist, dass das Herbstfest von vielen freiwilligen, ehrenamtlichen und bürgerschaftlich engagierten Bürger*innen vorbereitet und durchgeführt wird. Die Veranstalter*innen im Gebrüder Schmid Zentrum und im MüZe Familienzentrum, die von einem professionellen Partner – der in Stuttgart ansässigen Mesago Messe Frankfurt GmbH – unterstützt werden, sind stolz darauf, dass sich so viele Bürger*innen aus der Nachbarschaft im Quartier beteiligen und mitmachen. So gestalten das gesamte Unterhaltungsprogramm die vielfältigen multikulturellen Initiativgruppen und -vereine, die regelmäßig im Gebrüder Schmid Zentrum zu Gast sind. Und als ganz besonderes Highlight geben die „Jungen Aliens“, die Rockband der Nikolauspflege, ihren musikalischen Premieren-Auftritt im Stuttgarter Süden.
Dass auch der Geschmack auf Lukullisches nicht zu kurz kommt, verdanken die Besucher*innen in erster Linie den unzähligen Helfer*innen, die im MüZe Familienzentrum für das Fest kunterbunte Köstlichkeiten kochen, backen, mixen, zubereiten … Dort treffen sich regelmäßig Väter und Mütter mit ihren Kindern, und auch Geflüchtete, die mit traditionellen Rezepten aus ihrer alten Heimat wahre Geheimnisse zaubern. So wird der Herbstmarkt im wahrsten Sinne des Worte zum „Happy Heslach“: Stand für Stand mit Gaumenfreuden aus deutscher Küche, mit ‚exotischen’ Delikatessen aus aller Damen und Herren Länder – alles liebevoll selbstgemacht. Und es ist ganz natürlich, dass auf diesem Markt auch das Foodsharing-Café „Raupe Immersatt“ seinen Stand aufmacht und alle Besucher*innen einlädt.
Der Herbstmarkt „Happy Heslach“ wäre nicht vollkommen, wenn es keinen Krämermarkt gäbe. Krämer sind hier die vielen Ehrenamtlichen, die zusammen mit Mitarbeiter*innen von Mesago Selbstgebasteltes, Selbstgeschneidertes und Selbstgenähtes anbieten.
„Happy Heslach“ macht seinem Namen alle Ehre: Alle Erlöse, die aus dem Verkauf der selbstgefertigten und selbstzubereiteten Angeboten erzielt werden, kommen wiederum allen Menschen zugute, die sich im Gebrüder Schmid Zentrum und im MüZe Familienzentrum ehrenamtlich für hilfsbedürftige Bürger*innen im Quartier engagieren und einsetzen. Man kann dem Herbstfest mit Fug und Recht bescheinigen: „Happy Heslach“ ist rundum eine gute Sache.
∼∼∼∼∼
Und wer Lust und Laune hat, jetzt schon im Vorfeld bei den Vorbereitungen zu „Happy Heslach“ mitzumachen, ist herzlich eingeladen. Die nächsten Vorbereitungs-Termine für die nächsten Bastel-, Näh-, Koch- und Zubereitungs-Runden im MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart sind:

- Einführung ins Nähen: 
Donnerstag, 06.09.18 von 10.30 bis 13.00 Uhr 
--> findet ausnahmsweise 
im Gebrüder Schmid Zentrum / Hermann Schmid Raum statt

- Basteln und Deko:
Freitag, 07.09.18 + 21.09.18 + 28.09.18 + 05.10.18 
jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr

- Chutney kochen: 
Freitag, 07.09.18 ab 14.00 Uhr

- Essig & Öl herstellen: 
Mittwoch, 12.09.18 ab 14.30 Uhr

- Kuchenmischung im Glas herstellen: 
Mittwoch, 19.09.18 ab 13.30 Uhr 
- Schoko-Brotaufstrich herstellen: 
Donnerstag, 13.09.18 ab 14.00 Uhr

- Zitronen-Minze-Sirup herstellen: 
Donnerstag, 27.09.18 ab 14.00 Uhr

- Energy Balls und Choco Crossies herstellen: 
Montag, 08.10.18 ab 14.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.