Urban Gardening mit dem „Wabe e. V.“ im Generationenhaus Heslach

Text: Petra Schneider, Fotos: Mehmet Werner

 

»Am Donnerstag, 25. April 2019 übernahmen die beiden Wabe-Mitglieder Petra Schneider und Ramin Farivar die Begrünung des Innenhofs vom Café Nachbarschafft im Gebrüder Schmid Zentrum.

Es wurde gegärtnert, gewerkelt und gepflanzt. Und es hat viel Spaß gemacht – was dabei in einem ersten Anlauf herausgekommen ist, zeigen die Fotos von Mehmet Werner. Ein Anfang ist gemacht und wir wollen weiter machen. Der Innenhof kann in Verbindung mit dem unmittelbar angrenzenden Café Nachbarschafft zu einem „herzlichen Treffpunkt“ im Generationenhaus Heslach werden.


Der Wabe e. V. setzt sich für gemeinschaftsorientierte, generationsübergreifende und interkulturelle Wohnformen in Stuttgart ein. Er initiiert und begleitet Wohnprojekte. Zweimal im Jahr erscheint in einer Auflage von 1.200 Exemplaren das Wabe Blättle, in dem wir diese Entwicklung dokumentieren. Im Generationenhaus Heslach ist „die Wabe“ eine der Einrichtungen und eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum. Sie belegt im Haus fünf Wohnungen in Form einer Hausgemeinschaft, die sich als Solidargemeinschaft  in das Gesamtkonzept des Generationenhauses Heslach integriert. Dazu gehört nun auch die neue grüne Gärtnerei.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags:


Kategorien: