»Día de Muertos – Tag der Toten«: Baila México im Generationenhaus Heslach

Die mexikanische Folklore-Tanzgruppe Baila México, eine Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum, veranstaltet am Samstag, 3. November 2018 ab 18.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal den »Tag der Toten« mit traditioneller Live-Musik, mexikanischen Tänzen, mexikanischem Essen und einem Bazar. Alle Bürger*innen im Stuttgarter Süden sind herzlich eingeladen, den bedeutendsten mexikanischen Feiertag im Generationenhaus Heslach mitzufeiern.Am Día de Muertos wird in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober, gefeiert wird in den Tagen vom 31. Oktober bis zum Allerseelen-Tag am 2. November. Das Brauchtum zum Tag der Toten wurde 2003 von der UNESCO zum Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit ernannt und 2008 in die „Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit“ übernommen. Baila México hat es sich zum Ziel gesetzt, traditionelle Elemente der Kultur Mexikos in die Welt zu tragen.
Mehr über die Folklore-Tanzgruppe
Baila México erleben Sie virtuell auch hier: https://www.facebook.com/BailaMexico.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.