Vernissage im Café Nachbarschafft: #LaLitaSpace – Zeichnungen

Am Donnerstag, 8. November 2018 um 18.00 Uhr findet die Vernissage einer außergewöhnlichen Bilder-Ausstellung statt:  #LaLitaSpace – Zeichnungen.
Die Künstlerin ist die 15jährige Lalita Epple. Ihre filigranen Zeichnungen sind bis zum 21. Dezember 2018 im Café Nachbarschafft zu sehen.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 20.00 Uhr – am Sonntag von 17.00 bis 20.00 Uhr.

Über die junge Künstlerin:
Als Lalita ein kleines Mädchen war, galt ihre Aufmerksamkeit den „kleinen“ Dingen und Winzigkeiten, die wir Erwachsene meist nicht wahrnehmen. Schon früh begann sie, sich diesen Feinheiten und Kleinigkeiten zu widmen und darin abzutauchen. So entwickelte sie nach und nach über das spielerische Experimentieren und Gestalten den Umgang mit verschiedenen Materialien und Farben.
Vor ca. 3 Jahren entwickelte sie durch ihre Liebe zu extrem feinen Linien ihren ganz eigenen Stil. Ihre filigranen Muster ziehen sich durch all ihre Bilder, ob in Kontinenten oder Gesichtern, sie geben all ihren Werken Lalitas individuellen Fingerabdruck. Mit Ausdruck und Kreativität schafft sie den Raum für ihre mandalaähnlichen Muster und tritt in einen spontanen Dialog mit ihnen.
Lalita Epple ist heute 15 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Familie in Stuttgart und besucht die 8. Klasse der Waldorfschule Uhlandshöhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.