Der Süden näht Masken!

Der Süden näht Masken! – Wir vernetzen uns bei der Maskenproduktion!

In der Corona-Pandemie, die wir gerade alle erleben, ist das Tragen von Masken ein
Schutz für die Mitmenschen. Es gibt jedoch viele Menschen, die sich keine Maske nähen können und/oder finanziell in einer angespannten Situation sind. Bislang gibt es nur eine ungenügende Versorgung durch die Kommunen.

Wir nehmen jetzt das Nähen und Verteilen von Masken selbst in die Hand: Wir nähen Masken für Menschen in prekärer Lage , Obdachlose, Wohnheime, Flüchtlingsunterkünfte, soziale Anlaufstellen… Ein kleiner Teil der Masken wird  auch gegen Spende abgegeben werden.

Mach mit beim Masken-Nähen!
Gemeinsam sind wir stark!

Die Masken werden gesammelt und dort verteilt, wo sie am dringendsten gebraucht werden.

Information für alle, die sich am Masken Nähen beteiligen können und wollen:
Anlaufstelle ist die AWO im Alten Feuerwehrhaus / Büro im 2.OG, Eingang Möhringerstr. 56 – Montag bis Freitag von 10.00-16.00 Uhr:

– Abgeben fertig genähter Masken
– Abgeben von Stoffspenden u.a. Nähzubehör
– Abholen von Stoffen und u. a. Nähzubehör
Für Menschen, die weder nähen noch zuschneiden möchten – Kein Problem! Wir freuen uns sehr über Stoff- und Schrägbandspenden. Auch diese können im Alten Feuerwehrhaus abgegeben werden.

Wir freuen uns über Eure Beteiligung – und bleibt gesund!

MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart e.V
Gebr.-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart
0711.64 91 756
info@mueze-stuttgart.de

Begegnungsstätte AWO im Alten Feuerwehrhaus Süd
Möhringerstr. 56, 70199 Stuttgarter
0711.64 98 99 4
bgs.sued@awo-stuttgart.de
Freundeskreis Flüchtlinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags:


Kategorien: