Jüdisch-arabisches Friedenskonzert und Eröffnung des Festival yidishe muzik – klezmer lyrics & tune

28.07.2022, ab 18.30 Uhr Im Feiergarten des Generationenhaus Heslach

Die Musiker Alon Wallach und Mazen Mohsen sind bereits mehrfach gemeinsam aufgetreten. Bei ihren Konzerten verbinden sie vielfältige Musikstile und –kulturen miteinander. Alon Wallach, der ursprünglich aus Israel stammt, kam schon früh mit der Musik der Sephardim, der spanischen Juden in Kontakt. Diese entstand im Mittelalter und hat über die Jahrhunderte viele Einflüsse aus anderen Ländern des Mittelmeerraums wie Griechenland, Marokko und der Türkei aufgenommen. Wallach spielt Gitarre und ist seit vielen Jahren Mitglied und musikalischer Leiter des Ensembles Asamblea Mediterranea.
Mazen Mohsen ist in Syrien geboren, wo er Musik und Gesang studierte und später als Musiklehrer arbeitete. 2015 kam er nach Deutschland und hat sich hier durch zahlreiche Konzerte und Musikprojekte einen Namen gemacht. Er spielt die Oud (arabische Laute) und singt arabische Lieder, viele davon sind nicht nur im arabischen, sondern auch im großen nahöstlichen Raum bekannt. Mohsen ist davon überzeugt, dass Musik eine Sprache ist, die jeder versteht und mit der man Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen bauen kann. In diesem Sinne verbindet er in seiner Musik immer wieder arabische und deutsche Liedtexte miteinander.
Musikalisch begleitet werden sie von der Sängerin Ines Amanovic. Sie kommt aus dem Raum Stuttgart und hat bereits seit jungen Jahren als Solistin an unterschiedlichen Gesangsprojekten mitgewirkt. Amanovic greift auf eine langjährige Gesangserfahrung zurück und ist zudem Mitglied in verschiedenen Ensembles, so u.a. auch dem Ensemble Asamblea Mediterranea.
Das gemeinsames Interesse an verschiedenen Musikstilen und ihr reicher musikalischer wie kultureller Hintergrund verbindet die drei.

Anlässlich der Eröffnung des 5. Festivals yidishe muzik – klezmer lyrics and tunes laden sie zu einem einmaligen jüdisch-arabischen Friedenskonzert ein und wollen zeigen, dass ein Miteinander und Füreinander für Frieden durch Musik möglich ist. Abendprogramm am 28.07.:

ab 18 Uhr: Ankommen und Getränkeausschank

18.30 Uhr: Begrüßung und Musik aus dem Projekt Yidishe Lieder

19.30 Uhr: Friedenskonzert mit Mazen Mohsen, Alon Wallach und Ines Amanovic

21.00 Uhr: Ausklang

Das Konzert wird vom Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach, dem Stadtteilprojekt KUGEL des IB Süd und dem Festival yidishe muzik – klezmer lyrics & tunes veranstaltet.

Weitere Infos zum Festival unter: https://connect-ev.de/festival-yidishe-muzik-2022/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tags:


Kategorien: