Suppe für alle – Projekt Suppoptimal

An fünf Sonntagen lädt die Bürgerstiftung Stuttgart  in Kooperation mit dem Ensemble des VOLKS*THEATER RAMPE  von 12-13 Uhr zum Essen auf dem Marienplatz ein. Zur kostenlosen, warmen Suppe in Gläsern gibt es Gedichte oder Zeichnungen des VOLKS*THEATER-Ensembles to go!

Der Eintopf im Glas wird gekocht von der Inklusionsküche am Rudolf-Sophien-Stift. Tatkräftig unterstützt wird die Aktion auch vom Verein Helfende Hände e. V. , einer Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum. Mit dem Projekt der Bürgerstiftung sollen die Stuttgarter*innen für die Situation von Menschen in prekären Lebenslagen sensibilisiert werden.

Termine von 12.00 bis 13.00 Uhr an den letzten beiden Sonntagen am 20.12. und  27.12.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags:


Kategorien: