Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ am 30. September

Der Stadtteilspaziergang in Stuttgart-Süd „Heslach erleben“ ist wieder am Freitag,  30. September 2022, Treffpunkt um 10 Uhr an der Bushaltestelle Erwin-Schoettle-Platz.

Foto: Julia Ochs

Der September-Spaziergang führt diesmal zum Städtischen Lapidarium

Das Lapidarium am Fuße der Karlshöhe ist Museum und Garten zu gleich. 1905 angelegt nach dem Vorbild italienischer Renaissancegärten ist das Lapidarium ein Park mit verschiedenen Skulpturen, Grabsteinen und Bauplastiken. Durch eine Führung werden wir mehr über die Steinwerke und deren Hintergründe erfahren. Anschließend lädt die AWO dazu ein den Spaziergang bei Kaffee und Kuchen im Alten Feuerwehrhaus ausklingen lassen.

Wir treffen uns jeden letzten Freitag im Monat um 10 Uhr an der Bushaltestelle Erwin-Schoettle-Platz. Wir besuchen interessante Orte in Stuttgart-Süd und erfahren spannende Geschichten von früher und heute. Anschließend laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ins Alte Feuerwehrhaus der AWO oder ins Café Nachbarschafft im Generationenhaus Heslach ein.

Der darauffolgende Spaziergang ist am 28. Oktober 2022: Wir besuchen das „neue“ Jugendhaus Heslach und die Stadtteilbibliothek Heslach.

Der Stadtteilspaziergang wird gemeinsam veranstaltet von der AWO Stuttgart im Alten Feuerwehrhaus, dem Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach und dem IB-Stadtteilprojekt KUGEL.

AWO Stuttgart, Begegnungs- und Servicezentrum, Altes Feuerwehrhaus Süd, Möhringer Straße 56, 70199 Stuttgart, Tel. 0711/6498994
IB Internationaler Bund e. V. , Projekt „KUGEL – Kulturen gemeinsam leben“, Heusteigstraße 28, 70180 Stuttgart, Tel. 0711/258588-16
Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach, Gebrüder-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart, Tel. 0711/216-80588

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tags:


Kategorien: