Weihnachts-Botschaft

... eine Kerze leuchten lassen, und sich wirklich wieder einmal die Zeit dazu nehmen, dies zu beobachten und gar nichts weiter zu tun.

Und hier ist meine Weihnachtsüberraschung zum Vor- und Nachlesen
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄

Schon in der Weihnachts-Botschaft steht geschrieben:
Von irgendwo her kommt unverhofft ein Licht.
Ich wünsche es uns allen: eine gute Zeit, besinnliche und harmonische Tage zu Weihnachten sowie ein schönes und friedliches neues Jahr 2015.

Workshop-Kurs "Neuro-Linguistisches-Programmieren"

Der „Toastmasters-Klub“ bietet 2015 einen Einblick in die Welt des NLP
(Neuro-Lingustisches Programmieren). Unter aktiver Mitwirkung der TeilnehmerInnen werden Methoden und Strategien behandelt, um mit anderen und mit sich selbst wirkungsvoller zu kommunizieren.NLPNLP-Werkzeuge dienen der Entwicklung der Persönlichkeit:
Wir bekommen eine größere Klarheit im Umgang mit unseren beruflichen und persönlichen Zielen und Werten. Das erhöht die Sicherheit in unserem Auftreten und Handeln, so dass wir eine Verbesserung leichter erzeugen und unsere Ziele im Auge behalten und erreichen können.

NLP-Methoden verbessern die Kommunikation:
Vielfältige Kommunikations- und Motivationstechniken ermöglichen uns, sich klarer und authentischer mit anderen Menschen zu verständigen. Wir lernen, eingefahrene Denkmuster und Gewohnheiten so zu verändern, dass wir aus der Fülle unseres ganzen Potenzials schöpfen können.

Durch geeignete Methoden und Strategien fördern wir neu entdeckte oder vergessene Fähigkeiten.
Unter Leitung von Patricia Sadoun findet der Workshop-Kurs 2015 immer freitags jeweils von 9:30 bis 13:30 Uhr statt, u. z. am
30. Januar – 20. Februar – 20. März – 17. April – 22. Mai –
19. Juni – 17. Juli – 18. September – 16. Dezember.

Eine Anmeldung an patricia.sadoun@florasign.de bis 20. Januar 2015 ist erforderlich.

Workshop-Kurs "QiGong"

Der „Toastmasters-Klub“ bietet im 1. Halbjahr 2015
„Qi Gong“- Konzentrations-, Körper- und Bewegungsübungen an.

Durch Qi Gong erhalten und pflegen wir unsere Gesundheit. Das Ziel ist dabei auch, Gelassenheit, Lebensfreude und das Innere Lächeln (wieder) zu entdecken. Wir lernen „Gong“ und üben unsere grundlegende Lebensenergie „Qi“ zu aktivieren, zu wecken, zu sammeln, zu formen und zu leiten.
QiGong

Wir verbinden unsere Organe, unser Körper mit Geist und Seele, wir werden eine Einheit. Durch eine Kombination von Bewegungen, Atemübungen und Visualisation werden unsere Gesundheit, unseren Gedanken und damit auch unser energetisches Gefüge, unsere Psyche und Emotionen, beeinflusst.

Unter Leitung von Patricia Sadoun findet der Workshop-Kurs im
1. Halbjahr 2015 immer mittwochs jeweils von 10:00 bis 11:00 Uhr statt, u. z. im Januar am 14., 21., 28. – im Februar am 4., 11., 18., 25. –
im März am 4., 11., 18., 25. – im April am 15., 22., 29. –
im Mai am 6., 20. – im Juni am 10., 17.

Eine Anmeldung an patricia.sadoun@florasign.de bis 8. Januar 2015 ist erforderlich.

Stadtteilkino Heslach – unser Winter-Programm 2015

Das Stadtteilkino Heslach im Generationenhaus zeigt auch nach Silvester wieder schöne Filme. Von Januar bis März 2015 zeigen wir folgende Filme:

So., 11.01.2015 „Monsieur Claude und seine Töchter“
Fr., 30.01.2015, „Dancing in Yaffa“
Fr., 20.02.2015, „Feuerwerk am hellichten Tage“
Sa., 07.03.2015, „Trickfilmrolle Best of 2014“
So., 22.03.2015, „Gott verhüte“

Der Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr.
Der Eintritt kostet 3,00 €/2,50 €.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Ihr Stadtteilkino Heslach
www.kinoheslach.de

"Zauberwelt" im Gebrüder Schmid Zentrum

Am Montag, 8. Dezember 2014, verwandelte sich die Atmosphäre des Rudolf Schmid Saales in eine vorweihnachtliche „Zauberwelt“.

„Zuhause leben e. V.“ wollte etwas Besonderes für die Bewohnerinnen und Bewohner, für die Besucherinnen und Besucher des Cafés Nachbarschafft bieten.
Und das gelang den Organisatoren.
Die Augen aller, die bei der „Zauberwelt“ dabei waren, leuchteten. "Zauberwelt" im Gebrüder Schmid Zentrum weiterlesen

Mit richtig tollem Nachgeschmack …

Noch im ganzen Dezember sind sie im Café Nachbarschafft zu bewundern: Die prämierten Bilder unseres Fotowettbewerbs
„Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite“.

Und unser Quartier zeigt sich auch von seiner besten Seite:
Mit dem Siegermotiv gestaltet gibt es im Café des Generationenhauses Heslach eine edle Fair-Trade-Schokolade:
Wer anderen ein geschmackvolles Geschenk machen oder sich selbst etwas Gutes gönnen möchte, erlebt mit dieser Schokolade auch den
„Stuttgarter Süden von seiner besten Seite“.
Und: Durch den Verkauf der Tafeln werden die Erlöse wiederum einem guten Zweck zugeführt.


Im Rahmen der Vernissage bekamen die Besucher und Gäste einen anschaulichen Eindruck der Kallari-Schokolade. Die Asociación Kallari unterstützt Kooperativen und Kleinbauerngenossenschaften in Ecuador, die Kakao anbauen und die Schokoladen nach Maßstäben sozialer und ökologischer Verantwortung sowie des Fairen Handels produzieren und vertreiben:

http://www.kallari-futuro.de/ und
http://www.kallari.com/.

Vom Geschmack der Schokoladen konnten sich alle selbst überzeugen:
Bei einer Degustation kam jeder auf seien Geschmack. Und der ist im wahrsten Sinne des Wortes in jeder Hinsicht nachhaltig.

Ein Tag des gemeinsamen Miteinanders

Da strahlten sie, die „Ehrenamtlichen“ im Gebrüder Schmid Zentrum – an ihrem gemeinsamen „Ehrentag“, zu dem sie herzlich eingeladen wurden.

☃  Bei einem Bummel über den Weihnachtsmarkt – da strahlten sie um die Wette mit dem Budenzauber.
☃  Während einer spannenden Besichtigung und Führung im und durch den SWR – da schauten sie mit großen Augen vor und hinter die Kulissen, vor und hinter die Kameras, vor und hinter die Mikrofone: So wird Sendung gemacht.
☃  Und zum Ausklang beim exquisit zubereiteten „Dinner“ mit Raffinessen und Spezialitäten aus der türkischen Küche – da freuten sich vor allem ihre Gaumen.

Ein wunderschöner Tag für alle zu „Ehren“ ihres wertvollen Engagements über das gesamte Jahr hinweg.

Die Vernissage … und kein Ende

Es waren nicht nur die Bilder, nicht nur die Preisträger, nicht nur die Auszeichnungen, nicht nur die Betreuung der Gäste durch unsere Ehrenamtlichen, nicht nur die Degustation von der Fair-Trade-Schokoladen-Kooperative Kallari … auch die musikalische Begleitung während der Vernissage gehörte, ja passte in den wunderschönen Rahmen der Veranstaltung im Café Nachbarschafft.

Murat Erduhan und sein „Percussionist“ Çağdaş Düzgün brachten beide ihr musikalisches Können zu Gehör. Mit türkischer Rock- und Popmusik, die stark durch Folklore-Elemente beeinflusst ist, zeigten die beiden Interpreten, wie fotografische und musikalische Kunst zu einem spannenden Zusammenspiel gefunden haben.

Wieder einmal mehr hat sich gezeigt, dass das Café Nachbarschafft zu einem Ort des Willkommensseins im sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben gleichermaßen über alle Grenzen hinaus im Stuttgarter Süden geworden ist.


Mehr über Murat Erduhan
und sein musikalisches Repertoire
ist hier zu lesen.


 

Der Blick in die Zeitung

So berichtet die lokale Presse über die Vernissage
Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite

Fotowettbewerb Ein Dank an Maira Schmidt für ihren lesenswerten Beitrag vom 1.12.2014 in der Stuttgarter Zeitung / den Stuttgarter Nachrichten.
Ein weiterer Dank gilt an Mehmet Werner für einige schöne Impressionen von der Ausstellung im Café Nachbarschafft.
(–> zum Vergrößern bitte einfach auf das jeweilige Bild klicken)

     

Und nochmals der Glückwunsch an den Sieger Michael Haußmann für sein gelungenes „Heslach schläft“, das auch um diese Tageszeit sehr lebendig aussieht.
Zu sehen ist die Ausstellung noch bis Jahresende – täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr.


Als schöner Nachschlag:
Gerade eben auch in der digitalen Zeitung erschienen:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fotowettbewerb-des-generationenhauses-heslach-heslach-bei-nacht-ist-das-schoenste-motiv.090bcafb-d987-4efa-a28e-489b5aca63f8.html.


Und hier sind die Sieger-Fotos der Reihe nach zu bewundern.
https://gebrueder-schmid-zentrum.de/ausstellungen/der-stuttgarter-sueden-von-seiner-schoensten-seite/.

10x "Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite"

Am Freitag, 28.11.2014 um 18.00 Uhr ist es soweit:


Im Rahmen der Eröffnungs-Vernissage werden alle prämierten Fotos aus unserem Quartiers-Fotowettbewerb präsentiert und die Preisträger ausgezeichnet.

Erleben Sie den Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite – auf diesen ausgezeichneten Bildern. Alle Bürgerinnnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
Musikalisch begleitet wird Murat Erduhan die Vernissage.
Und eine weitere Kostprobe bietet die Fair-Trade-Kooperation Kalleri:
Neben der Wettbewerbsschokolade, die das Siegerfoto trägt, darf sich jeder vom Geschmack dieser besonderen Schokolade selbst überzeugen.