Rückblick: Wohnprojekte in Heslach – der Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ im Juli 2019

Petra Schneider vom Wabe e. V., einem Verein für „Gemeinschaftliche Wohnformen für Jung und Alt“, lud am 26.07.2019 zum gemeinsamen Spazierengehen in Heslach ein.

Vom Erwin-Schoettle-Platz ging es zum Lilo-Herrmann-Haus, einem linken Zentrum in der Böblinger Straße 105, das im September 2012 offiziell eröffnet wurde. Mehr als zwei Jahre zuvor gelang es politischen Aktivist*innen, das damals leerstehende mehrstöckige Haus zu erwerben, in dem ehemals das Mundarttheater Komödle sowie das schwäbische Restaurant Rebstöckle verortet waren. Die Beteiligten bekamen dabei Unterstützung vom Mietshäuser Syndikat, einem Verbund selbstverwalteter Hausprojekte. Daran schlossen sich die größtenteils selbstorganisierten und eigenständig durchgeführten Sanierungsarbeiten an. Im renovierten Gebäude befinden sich nun neben dem Café – VEB Südstern, einem Veranstaltungssaal sowie einem Infoladen, auch Büroräume und Wohngemeinschaften. Weiterlesen

Unser Dienstagsfrühstück „Morgenwonne“ im August 2019

Wer gerne in nachbarschaftlicher Gesellschaft frühstücken möchte, ist bei unserem monatlichen Dienstagsfrühstück im Gebrüder Schmid Zentrums des Generationenhauses Heslach auch am ersten Dienstag im Sommermonat August wieder herzlich willkommen.

Am Dienstag, 6. August 2019 treffen wir uns von 9.00 bis 12.00 Uhr im Café Nachbarschafft sowie auf der sommerlich begrünten Terrasse im gemütlichen Innenhof (siehe auch hier: https://gebrueder-schmid-zentrum.de/urban-gardening-mit-der-wabe-im-generationenhaus-heslach) und haben den Raum und die Gelegenheit für gute Unterhaltung, Gesellschaft und Gemeinschaft.


Der Eintritt ist frei –
über Spenden für das Frühstücksbuffet freuen wir uns.

Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ im Juli 2019 – Thema: Heslacher Wohnprojekte

Treffpunkt ist jeden letzten Freitag im Monat um 10.00 Uhr an der Bushaltestelle Erwin-Schoettle-Platz. Wir besuchen interessante Orte in Stuttgart-Süd und erfahren spannende Geschichten von früher und heute. Anschließend laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ins Alte Feuerwehrhaus Stuttgart-Süd der AWO oder ins Café Nachbarschafft im Gebrüder Schmid Zentrum ein.

Unser nächster Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ findet statt am Freitag, 26. Juli 2019 – Treffpunkt: 10.00 Uhr an der Bushaltestelle Erwin-Schoettle-Platz.
Thema ist diesmal ein „Spaziergang zu Heslacher Wohnprojekten“. Besucht wird das Generationenhaus Heslach und das Lilo Hermann Haus unter der Führung von Petra Schneider vom Wabe e. V.


Im August ist Sommerpause. Der nächste Stadtteilspaziergang findet am 27. September 2019 statt: „Heslach erleben“ beim Besuch des Bürger- und Gartenbauvereins Stuttgart Heslach e. V.

Urban Gardening mit dem „Wabe e. V.“ im Generationenhaus Heslach

Text: Petra Schneider, Fotos: Mehmet Werner

 

»Am Donnerstag, 25. April 2019 übernahmen die beiden Wabe-Mitglieder Petra Schneider und Ramin Farivar die Begrünung des Innenhofs vom Café Nachbarschafft im Gebrüder Schmid Zentrum.

Es wurde gegärtnert, gewerkelt und gepflanzt. Und es hat viel Spaß gemacht – was dabei in einem ersten Anlauf herausgekommen ist, zeigen die Fotos von Mehmet Werner. Ein Anfang ist gemacht und wir wollen weiter machen. Der Innenhof kann in Verbindung mit dem unmittelbar angrenzenden Café Nachbarschafft zu einem „herzlichen Treffpunkt“ im Generationenhaus Heslach werden.


Der Wabe e. V. setzt sich für gemeinschaftsorientierte, generationsübergreifende und interkulturelle Wohnformen in Stuttgart ein. Er initiiert und begleitet Wohnprojekte. Zweimal im Jahr erscheint in einer Auflage von 1.200 Exemplaren das Wabe Blättle, in dem wir diese Entwicklung dokumentieren. Im Generationenhaus Heslach ist „die Wabe“ eine der Einrichtungen und eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum. Sie belegt im Haus fünf Wohnungen in Form einer Hausgemeinschaft, die sich als Solidargemeinschaft  in das Gesamtkonzept des Generationenhauses Heslach integriert. Dazu gehört nun auch die neue grüne Gärtnerei.«