„Wer küsst den Frosch?“ mit Nellys Puppentheater

Glücklich und fröhlich lebt das kleine Fröschlein Hip-Hop im Wald – bis er eines Tages sieht, wie die Störche sich küssen. Ach, wie gerne würde er auch geküßt werden. Aber wer küßt den Frosch?

 

Für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene zum Mitsingen und Mitmachen. Das Schauspiel mit Puppen für Kinder und Erwachsene findet statt am Donnerstag, 7. Oktober 2021 um 15 Uhr im Rudolf Schmid Saal. Dauer 30 Minuten, Veranstalter ist Nellys Puppentheater, eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum.

Eintritt 2 € Kinder, 4 € Erwachsene, Gruppenbegleitung frei

Die kleine Raupe Nimmersatt mit Nellys Puppentheater

Schauspiel mit Puppen für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene

am Donnerstag, 23. September, 15 Uhr im Rudolf Schmid Saal, 2. OG

Ihren großen Hunger kann die kleine Raupe kaum noch stillen. Sie isst lila Pflaumen und gelbe Bananen, rote Äpfel und grüne Gurken, Salat, Spinat, Kuchen und vieles mehr. Dann baut sie ihr Häuschen und schläft zwei Wochen lang. Und was ist dann?…
Die Kinder sind aktiv einbezogen. Sie zählen, singen und probieren von den Leckerbissen. Und wer weckt die kleine Raupe mit einem schönen Wachauf-Lied?
Dauer: 40 Minuten

Eintritt 2 € Kinder, 4 € Erwachsene, Gruppenbegleitung frei
Gruppen bitte anmelden unter Mail: sabine.boehringer@stuttgart.de
Ansprechpartner: Nellys Puppentheater, Mail: theater@theateramolgaeck.de
www.nellys-puppentheater.com

Nellys Puppentheater wieder ab Februar 2020

Nellys Puppen Theater  kommt mit dem Puppentheater „Das Häschen und das Hähnchen“ am Donnerstag, 6. Februar 2020 um 15.00 Uhr in den Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach.

Das Puppentheaterstück ist für Kinder ab 3 Jahren (Eintritt EUR 2,–) und Erwachsene (Eintritt EUR 4,–) und dauert 40 Minuten.

Und das ist die Geschichte:
Russisches Märchen "Das Häschen und das Hähnchen"
Der Hase und der Hahn sind gute Freunde. Sie leben zusammen in einem kleinen Häuschen, sie spielen zusammen und sammeln gemeinsam Beeren. Aber als die Freunde zerstritten sind, schleicht der schlaue Fuchs zu dem Hahn. “Ach wie schön ist deine Stimme, wie wunderbar dein Gefieder” – schmeichelt er. Und als der Hahn näher kommt, wird er vom Fuchs entführt. Jetzt bereut es das Hähnchen, dass sein Freund ihn nicht retten kann. Aber der Hase kommt ihm zur Hilfe und rettet ihn vor dem hungrigen Fuchs. Schön ist es, wenn man so einen guten Freund hat!

Im Juli 2019 präsentiert Nellys Puppen Theater „Die kleine Raupe Nimmersatt“

„Die kleine Raupe Nimmersatt“ wird am Donnerstag, 4. Juli 2019 um 15.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums von Nellys Puppen Theater aufgeführt.
Für Kinder ab 2 Jahren (Eintritt EUR 2,–) und für Erwachsene (Eintritt EUR 4,–).
Dauer der Aufführung: ca. 40 Minuten.

»Ihren großen Hunger kann die kleine Raupe kaum noch stillen. Sie isst lila Pflaumen und gelbe Bananen, rote Äpfel und grüne Gurken, Salat, Spinat, Kuchen und vieles mehr. Dann baut sie ihr Häuschen und schläft zwei Wochen lang. Und was ist dann? …«
Die Kinder sind aktiv einbezogen. Sie zählen, singen und probieren von den Leckerbissen. Und wer weckt am Ende die kleine Raupe mit einem schönen Wachauf-Lied?

Ein Klassiker für Klein und Groß: „Die kleine Raupe Nimmersatt“

Am Donnerstag, 22. Juni 2017, um 15.00 Uhr spielt Nellys Puppen Theater das Marionettentheater „Die kleine Raupe Nimmersatt“.

Die Aufführung des Theaterspiels mit Tischpuppen ist für Kinder ab 2 Jahren und für Junggebliebene bis 99 Jahren.
Das Puppenspiel dauert ca. 40 Minuten – Spielort ist der Rudolf Schmid Saal im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach.
Der Eintritt beträgt für Erwachsene EUR 4,– und Kinder EUR 2,–.
Und wer den Inhalt noch nicht kennen sollte … Weiterlesen