Oktoberveranstaltungen mit dem Verein Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.

„Wir machen schöne Dinge“
Interkulturelles Handarbeitsprojekt im Mütterzentrum (MüZe) im Generationenhaus Heslach, 3. Stock
Zweiwöchentlich jeweils dienstags von 13.30- 15.30 Uhr
Termine: 05. und 19. Oktober 2021

 Kunst- und Malprojekt
am Samstag, 30. Oktober 2021 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums. Künstlerische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie Freude an Farben und am Gestalten mit. Es findet einmal monatlich statt, in der Regel am letzten Samstag im Monat.

Informationen und Anmeldung:
Ausflüge und Malen:
Heidi König,       Telefon 07 11/63 42 21,   Mail: hedy55k@gmailcom oder
Susanne Wirth, Telefon 07 11/60 38 96,  Mail: susanne.70199@web.de

Wir machen schöne Dinge:
Mina Mesgari, Mobil 01 79/1 24 58 90
Die Veranstaltungen sind für Sie kostenfrei. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften der Coronaverordnung Stuttgart. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Sprechstunde
jeden Mittwoch 17 – 19 Uhr: Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V. im Gebrüder Schmid Zentrum, Gebrüder Schmid Weg 13, 70199 Stuttgart (Heslach), E-Mail: GelebteNachbarschaft@gmx.de, Telefon 0711 2 16-8 05 93

Termine im Februar mit dem Verein Gelebte Nachbarschaft Heslach

Termine im Februar 2020  Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.  Der Verein ist eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum:

„Wir machen schöne Dinge“
Interkulturelles Handarbeitsprojekt im Mütterzentrum im  Generationenhaus Heslach
Termine : 04.02. und 18.02.2020, jeweils 13.30- 15.30 Uhr

Ausflug ins Mercedes-Benz Museum
Termin: 22.02.2020, Anfragen bei Heidi König. Tel 0711-634221

Kunst- und Malprojekt
am Samstag, 29. Februar 2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums.

Die Veranstaltungen sind für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Das Kunst- und Malprojekt des Vereins Gelebte Nachbarschaft Heslach geht weiter …

Ab Januar 2020 geht das Kunst- und Malprojekt mit dem Verein „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“ weiter. Der Verein ist eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum.

Der nächste Termin ist am Samstag, 25. Januar 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Hermann Schmid Raum. Der Eintritt ist für alle Interessierten frei.

Das Projekt findet regelmäßig 1x monatlich  von 14.00 bis 17.00 Uhr statt, immer am letzten Samstag im Monat.

›Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.‹ im Dezember 2019

Die Initiativgruppe Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V. lädt alle Bürger*innen im Stuttgarter Süden und in ganz Stuttgart und Umgebung ein zur

Vernissage mit Ausstellungseröffnung

am Montag, 9. Dezember 2019 um 16.00 Uhr ins Café Nachbarschafft im Gebrüder Schmid Zentrum.

Es werden die Ergebnisse des monatlich stattfindenden inklusiven Kunst- und Malprojekts gezeigt, zu dem jedefrau/jedermann jeweils am letzten Samstag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr kommen kann.

Die Ausstellung ist zu besichtigen bis einschließlich 31. Januar 2020 im Café Nachbarschafft – Öffnungszeiten sind jeweils Montag bis Freitag 9.00 bis 20.00 Uhr.

(wegen der Vernissage und Ausstellung findet das Kunst- und Malprojekt im Dezember d. J. nicht statt)

Alle Veranstaltungen der Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum sind für alle kostenfrei – es ist keine Anmeldung erforderlich. „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“ freut sich auf eine rege Teilnahme!

Programm des „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“ im November 2019

Die Initiativgruppe Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V. lädt alle Bürger*innen im Stuttgarter Süden und darüber hinaus ein:

Kartenmagie und andere Merkwürdigkeiten
Zaubervorstellung mit Zauberer „Benny“ Benjamin Süßenguth
am Montag, 18. November 2019, 15.00 Uhr im Café Nachbarschafft

Kunst- und Malprojekt
am Samstag, 30. November 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr
im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums.

Die beiden Veranstaltungen sind für Sie kostenfrei – es ist keine Anmeldung erforderlich. „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“ freut sich auf eine rege Teilnahme!