Theateraufführung „Die Skelettfrau“ mit dem Theater am Fenster

am Samstag, 19. November 2022 und am Freitag, 25. November 2022, jeweils um 20 Uhr im Rudolf Schmid Saal, 2. OG

Die Theateraufführung „Die Skelettfrau“ repräsentiert ein Inuit-Märchen. Veranstalter ist Boris Rodriguez Hauck vom TheaterAmFenster Stuttgart, einer Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum. Der Eintritt beträgt jeweils 10 Euro.

Kontakt/Karten: www.theateramfenster.de  Information und Anmeldung: Mobil: 0157 5402 1302  eMail: boris.hauck@yahoo.com

Zum Inhalt: Irgendwo im Norden Kanadas, Ein fast vergessenes Folk, Die Inuit. Entwurzelt. Heimatlos. Ein Märchen. Ihre Tradition. Die Skelettfrau. Von vier Schauspielern virtuos und expressiv auf die Bühne geschmettert. Manchmal mit Klängen oder einem Lied der Inuit. In grau und weiß gehalten. Hommage an den verschwindenden Schnee. An eine-vielleicht-verschwindende Kultur.

Die Skelettfrau – ein Inuit Märchen mit dem Theater Am Fenster

Muss wegen der Corona-Maßnahmen leider ausfallen!

Schauspiel, Klavier und Gesang

am Freitag, 3. Dezember 2021, 20 Uhr im Rudolf Schmid Saal

Zum Inhalt:
Irgendwo im Norden Kanadas. Ein fast vergessenes Volk. Die Inuit. Entwurzelt. Heimatlos. Ein Märchen. Ihre Tradition. Die Skelettfrau. Von vier Schauspielern virtuos und expressiv auf die Bühne geschmettert. Manchmal mit Klängen oder einem Lied der Inuit. In grau und weiß gehalten. Eine Hommage an den verschwindenden Schnee. An eine – vielleicht – verschwindende Kultur.

Mit:
Katharina Lingner – Schauspiel, Gesang  Amanda Haga – Schauspiel, Klavier  Uta Baltus – Schauspiel  Rüdiger Erk – Schauspiel  Boris Rodriguez – Regie

Kontakt: www.theateramfenster.de  Information und Anmeldung: Mobil: 0157 5402 1302  eMail: boris.hauck@yahoo.com
Eintritt 10 Euro