Schlagwort-Archive: Colombia Candela

Carnavalito mit Colombia Candela e. V.

Der Colombia Candela Tanz- und Kulturverein e. V. lädt Familien und Kinder herzlich ein zu ihrem diesjährigen Carnavalito. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 3. März ab 14:30 Uhr im Rudolf Schmid Saal statt. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Programm stehen Piñata und Schminkecke, Kostümwettbewerb für Kinder, Musik und Tänze, Spiele und karnevalistischer Spaß für Groß und Klein – und natürlich Leckereien fürs leibliche Wohl.

»Lateinamerikanischer Flohmarkt« – mit Colombia Candela

Am Sonntag, 28. Oktober 2018 lädt
unsere Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum
Colombia Candela e. V.
alle Bürger*innen zum
»Lateinamerikanischen Flohmarkt«
ins Generationenhaus Heslach ein.
Von 14.00 bis 17.30 Uhr findet der „Mercado Latinoamericano“
bei Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten
sowie einem kunterbunten Flohmarkt im Rudolf Schmid Saal statt.

Zum Welttag des Tanzes am 22. April 2018: Tänze aus aller Welt zum Brunch


Unsere Initiativgruppen im Gebrüder Schmid Zentrum
  Baila México – mexikanische Tanzgruppe  
♥ 
Colombia Candela e. V ♥
♥  Illary – peruanischer Kulturverein e. V.  
laden herzlich zum Welttag des Tanzes 2018 ein:
Brunch und Tanz im Rudolf Schmid Saal am Sonntag, 22.4.2018 ab 12:30 Uhr
mit leckeren kulinarischen Spezialitäten aus ihren Ländern
und mit Tänzen aus der ganzen Welt.
Der Eintritt ist frei.


Weitere Informationen  unter:
info@bailamexico.com • colombia.candela@gmail.comrobertinmc@hotmail.de

Interkulturelles Karnevalito

K A R N E V A L I T O

für Groß und Klein … Feiere  mit Colombia Candela Tanz- und Kulturverein e. V.

»Zieh etwas Typisches aus deinem Land an oder verkleide dich einfach und feiere “Karnevalito“ mit uns.  Eine Schmink-Ecke für die kleinen Besucher, leckeres Essen und Getränke, tolle Musik, Überraschungen und Tänze erwarten dich«

am Samstag, den 6. Februar 2016

ab 15.00 Uhr für die Kleinen mit Familie

ab 18.00 Uhr für die Erwachsenen

im Gebrüder Schmid Zentrum im  Generationenhaus Heslach,
Rudolf Schmid Saal, 2. OG.