Props ★ Wert & Mut

 

 

 

 

Unser gemeinnütziger Jugend-Kunst-Kultur-Verein  „Props“ steht  für
  interkulturelle Kunst-Kultur-Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
❑  ein Team von Künstler*innen, Kreativen und Pädagog*innen, das projektbezogen angefragt werden kann
❑  Wertschätzung und Ermutigung erleben und erfahren.

„Props“ ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Stuttgart
Der Verein besteht aus einem Team von Kreativen, Künstler*innen und Pädagog*innen, die ein Herz dafür haben, dass junge Menschen, die aus verschiedenen Hintergründen kommen, zusammen positive Erfahrungen in einem neuen Setting machen.
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erleben Wertschätzung, Anerkennung, Selbstwirksamkeit und Ermutigung und entdecken ihre Gaben und Talente.
Wir nutzen dabei das Medium Kunst-Kultur, um Begegnung und gegenseitige Wertschätzung unterschiedlichster junger Menschen zu fördern.

 

„Props“ bedeutet per Definition
  Wertschätzung, Respekt (im Hip Hop-Slang)
❑  jemanden (unter)stützen
  ein Hilfsmittel / eine Requisite beim Theater / Film.

Dabei liegt uns am Herzen, Jesu Werte und Gedanken für Kinder Jugendliche erfahrbar zu machen: »du bist wertvoll!«, »dein Leben und dein Beitrag in der Gesellschaft sind wichtig«.

Unser vielfältiges Angebot
Im Rahmen von „Props“ bieten Kreative, Künstler*innen und Pädagog*innen jugendkulturrelevante Workshops und Projekte im künstlerischen und sozialen Bereich an (z. B. Theater, Tanz, Fotografie, Zeichnen, Musik, Band-Coaching, Grafik-Design, Mode-Design, Erlebnispädagogik, Soziale Kompetenz …).
Mit unseren Angeboten wollen wir Stadtteile, Gemeinden, Schulen und andere Institutionen unterstützen, die ein Herz für unsere Jugendlichen haben, und sie in ihrem Lebensumfeld erreichen und fördern möchten.

Props e. V.: Projektleitung c/o. Tanja Prause
Tel. 0711-31590880
hallo@props-stuttgart.de · www.props-stuttgart.de

Weiteres über uns und Aktuelles über unsere Aktivitäten finden Sie auch hier in den Blog-Seiten.


Zu den weiteren Initiativgruppen im Gebrüder Schmid Zentrum: