Kreis für natürliche Lebenshilfe e. V.

Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg
Mit dem wachsenden Bewusstsein für ganzheitliche und alternative Möglichkeiten der Heilung findet auch das Thema „Heilung auf dem geistigen Weg“ zunehmend Beachtung – auch in Fachkreisen. Heute wie auch früher geschehen Heilungen – auch von unheilbaren Krankheiten – durch das Wissen über die Aufnahme einer natürlichen Heilkraft, dem „Heilstrom“. Eine Vielzahl sorgfältig geprüfter Erfolgsberichte von Ärzten belegt dies.

Der Kreis für natürliche Lebenshilfe e. V.
Der Kreis für natürliche Lebenshilfe e. V. gehört weltweit zu einem der größten Zusammenschlüsse für Heilung auf dem geistigen Weg. Hier können Interessierte und Heilsuchende kostenlos lernen, die Heilkraft aufzunehmen. Dabei geschehen häufig erstaunliche Heilungen, selbst von langjährigen organischen Leiden.

Heute gibt es örtliche Heilkreise auf allen Kontinenten der Erde. Hier treffen sich die Menschen, um gemeinsam die Heilkraft aufzunehmen und über ihre Erfahrungen und erlebten Heilungen zu berichten. Jeder ist frei, sich anzuschließen oder den Heilkreis auch wieder zu verlassen. Finanzielle oder rechtliche Bindungen bestehen nicht. Alle Ausgaben werden ausschließlich durch freiwillige Spenden finanziert.

Es erfolgen keine medizinischen Beratungen, Untersuchungen oder Behandlungen. Es wird nicht von Arztbesuchen oder ärztlichen Maßnahmen abgeraten. Das Ziel ist es, einen Kranken zu einem lebensfrohen Menschen zu machen, der frei von körperlichen und seelischen Belastungen ist. Bei Interesse und um mehr über die Lehre unseres Heilkreises zu erfahren, finden an mehreren Sonntagen im Jahr jeweils um 13:00 Uhr Informationsveranstaltungen statt.

Informationstreffen im Gebrüder Schmid Zentrum 2022: 

jeweils um 13:00 Uhr am
Sonntag, 22.05. im Rudolf Schmid Saal im 2. OG
Sonntag, 05.06. im Rudolf Schmid Saal
Sonntag, 17.07. im Rudolf Schmid Saal
Sonntag, 07.08. im Rudolf Schmid Saal
Sonntag, 04.09. im Rudolf Schmid Saal
Sonntag, 16.10. im Rudolf Schmid Saal
Sonntag, 06.11. im Rudolf Schmid Saal
Sonntag, 27.11. im Rudolf Schmid Saal
Sonntag, 18.12. im Rudolf Schmid Saal
Jela Sok  
Tel.: 0711 3589316 (mit Anrufbeantworter) · E-Mail: jela.sok@arcor.de 

Zu den weiteren Initiativgruppen im Gebrüder Schmid Zentrum: