Podiumsgespräch „Sterben und Leben“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“ findet ein Podiumsgespräch „Sterben und Leben“ statt:
Am Freitag, 23. Februar 2018, 20.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums.

Moderation: Martina Klein (SWR)
Veranstalter:
Palliativ-Netz Stuttgart / Bürgerstiftung Stuttgart

Vier Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts erzählen ihre Geschichte vom Tod der engen Freundin, des geliebten Mannes oder von der greifbaren Endlichkeit des von Krankheit gezeichneten eigenen Lebens. Wie erlebten sie die einschneidenden Ereignisse und was machten sie daraus? Wie leben sie heute mit dem Verlust und was bedeutet Leben angesichts der konkreten eigenen Endlichkeit?
 
Das Sterben und damit der Tod gehören zu unserem Leben. Es gibt niemanden, der im Laufe seines Lebens nicht mit dem Sterben von Angehörigen oder Freunden konfrontiert wird. Die Veranstaltungsreihe „im nächsten Raum“ bringt Menschen zusammen, um sich genau diesem zu stellen und die Themen Sterben, Tod und Trauer in die Öffentlichkeit zu tragen und um Räume für Begegnungen und den Austausch zu schaffen.

Davor führt die Fotografin Daniela Aldinger alias line mocké ab 19.00 Uhr durch ihre Fotoausstellung „Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“ im Café Nachbarschafft.

Mehr über die Ausstellung und Veranstaltungsreihe: siehe hier.

„Die Steinsuppe“ von Nellys Puppen Theater im Rudolf Schmid Saal

Nachdem das Marionettentheater „Die Steinsuppe“ Anfang Dezember 2017 auf dem Weihnachtsmarkt „Feuer & Flamme“ gastierte, wiederholt Nellys Puppen Theater das Puppenspiel nochmals im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach.
Alle Kinder ab 3 Jahre mit ihrer Familie sind herzlich eingeladen – am Donnerstag, 1. Februar 2018 um 15.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal dabei zu sein, wenn der Hase und der Wolf gemeinsam eine Steinsuppe kochen:
Weiterlesen

Frauentreff mit Tanz, Gesprächen und kulinarischem Vergnügen …

… am  Mittwoch, 17. Januar 2018, 13.00 bis 15.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal
unter Leitung und Moderation von Konstanze Fladt,
Tanztherapeutin und Krankenschwester

Mit anderen Frauen tanzen, reden und essen – das schenkt uns Freude und unterstützt uns an Leib und Seele. So wird unser Selbstbewusstsein gestärkt und wir können uns in schwierigen Situationen selbst besser schützen. Das wirkt sich positiv auf uns und unsere Familien aus – zudem bekommt unser Alltag mehr Abwechslung. So finden wir neue Freundinnen und fassen Mut, unsere nächsten Schritte zu tun. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. Eine Kinderbetreuung während unserer Treffen ist möglich.

Weitere Treffen monatlich im Gebrüder Schmid Zentrum
Mittwochs von 13:00 bis 15:00 Uhr im Rudolf Schmid Saal
am 14. Februar – 21. März – 18. April – 16. Mai – 20. Juni 2018.

„So komm: Dass wir das Offene schauen.
Dass ein Eigenes wir suchen, so weit es auch ist.“
Friedrich Hölderlin

Wiederholung des interkulturellen Theaterstücks „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“

Am 15. Dezember 2017 fand die Uraufführung des Theaterprojektes „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ im vollen Rudolf Schmid Saal des Generationenhauses Heslach statt – eine großartige und mit viel Applaus bedachte Inszenierung des DialogTheaters, einer Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum.

Der großartige Erfolg des interkulturellen Theaterstücks belohnt die Schauspieler*innen des DialogTheaters:
Am Freitag, 12. Januar 2018 um 20.00 Uhr wird das Stück „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ im Gebrüder Schmid Zentrum wiederholt
ebenfalls im Rudolf Schmid Saal des Generationenhauses Heslach – bei freiem Eintritt.
Zum Inhalt: Weiterlesen

Kinder-Weihnachtsfeier des Fördervereins Helfende Hände e. V.

Auch dieses Jahr öffnet der Förderverein Helfende Hände e. V. Stuttgart  wieder ein großes Türchen seines Adventskalenders – u. z. das für den 10. Dezember.
Die Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum lädt alle Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern sowie ihren Betreuer*innen aus dem Stuttgarter Süden zur wunderschönen Bescherung – der Kinder-Weihnachtsfeier – ein:
Am Sonntag, 10. Dezember 2017 von 13.00 bis 17.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal des Generationenhauses Heslach.