Nellys Puppen Theater mit „Die Steinsuppe“ im Dezember 2019

Passend zur Jahreszeit kommt Nellys Puppen Theater mit dem Puppentheater „Die Steinsuppe“ am Donnerstag, 5. Dezember 2019 um 15.00 Uhr in den Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach.

Das Puppentheaterstück ist für Kinder ab 3 Jahren (Eintritt EUR 2,–) und Erwachsene (Eintritt EUR 4,–) und dauert 40 Minuten.

Und das ist die Geschichte:
An einem kalten Winterabend schläft das kleine Häschen in seinem gemütlichen Haus. Draußen heult der Wind, es schneit kräftig, aber drinnen ist schön warm. Gut geheizt hat der kleine Hase, denn er hat sich ein bisschen erkältet. Plötzlich klopft einer an sein Fenster. Oh je. Es ist ein Wolf! „Hab keine Angst, Häschen, lass mich bitte rein. Ich bin alt und müde und seit Tagen unterwegs. Wegen dem Schneesturm sehe ich den Weg nicht mehr. Lass mich bei dir übernachten und morgen ziehe ich weiter.”
Als der Hase den Wolf reinlässt, holt der Wolf einen großen Stein aus seinem Rucksack und will eine leckere Steinsuppe kochen. Ein schönes großes Möhrchen legt der Hase in den Kochtopf. So kochen sie gemeinsam. Dann stehen die Nachbarn in der Tür: Der Hahn bringt Graupenkörnchen, die Füchsin holt Sellerie und Zucchini, der Ochse eine große Rübe. Schön und gemütlich ist es in der Stube. Und alle sitzen friedlich beieinander und kochen gemeinsam die Steinsuppe, die jedem bestimmt gut schmecken wird.

Das „Lügenhäschen“ mit Nellys Puppen Theater kommt ins GSZ am 7. November 2019

Nellys Puppen Theater kommt mit dem „Lügenhäschen“ am Donnerstag, 7. November 2019 um 15.00 Uhr in den Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums (GSZ) im Generationenhaus Heslach.

Das Puppentheaterstück ist für Kinder (Eintritt EUR 2,–) und Erwachsene (Eintritt EUR 4,–).

In diesem spannenden Abenteuer erleben Groß und Klein, wie gut es ist, wenn man sich auf seine guten Freunde verlassen kann.

Und das ist die Geschichte vom „Lügenhäschen“:
Hilfe! Die Füchsin ist wieder im Wald und will sich an Häschen und Hähnchen rächen. Nur gut, dass Bauer Ochsenmaul verspricht, man brauche ihn nur zu rufen – dann wird er kommen und den beiden beistehen. Auch das Hähnchen verspricht seinem Freund Hasi, ihn vor der Füchsin zu beschützen. Aber werden die beiden wirklich kommen, wenn der Hase in Not ist? Häschen  beschließt, es einfach einmal auszuprobieren. Ob das mal gutgeht. …

Nellys Puppen Theater am 6. Juni 2019 im Gebrüder Schmid Zentrum

Gleich am ersten Donnerstag im Monat, am 6. Juni 2019, spielt Nellys Puppen Theater das Marionettentheater „Der Maulwurf und die Sternschnuppe“ für Kinder. Die Vorführung findet im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach um 15.00 Uhr statt – der Eintritt kostet pro Kind 2,– €, für Erwachsene 4,– €. Gruppenbegleitungen haben freien Eintritt.

Zum Inhalt:
„Wer eine Sternschnuppe findet, hat einen Wunsch frei!“ Das erzählt der schwatzhafte Frosch dem Hasen Hasimir. Dieser berichtet es wiederum Mulle, dem Maulwurf. Und weil sich beide darüber in die Haare bekommen, wem von beiden diese Sternschnuppe jetzt gehört, geht jeder seinen eigenen Weg: Mulle geht schlafen – Hasimir dagegen reißt des Nachts heimlich aus, um im dunklen Wald die Sternschnuppe zu suchen … Wenn DAS man nur gutgeht …

Nellys Puppen Theater kommt im Mai 2019 mit „Däumelinchen“

Am ersten Donnerstag im Monat, den 2. Mai 2019, spielt Nellys Puppen Theater das Marionettentheater „Däumelinchen“ – ein Schauspiel mit wundervollen Tischpuppen – für Kinder ab 4 Jahren.

Die Vorführung findet im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach um 15.00 Uhr statt – Dauer 40 Minuten. Der Eintritt beträgt pro Kind 2,– €, für Erwachsene 4,– € – Gruppenbegleitungen haben freien Eintritt.
Weiterlesen

Nellys Puppen Theater spielt im April 2019 „Das Tierhäuschen“

Gleich am ersten Donnerstag im Monat, den 4.  April 2019, spielt Nellys Puppen Theater das Marionettentheater  „Das Tierhäuschen“ für Kinder ab 3 Jahren.
Die Vorführung findet im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach um 15.00 Uhr statt – der Eintritt kostet pro Kind 2,– €, für Erwachsene 4,– €, Gruppenbegleitungen haben freien Eintritt.

Inhalt:
»Nach dem bekannten Märchen aus Russland wird die Geschichte über die Freundschaft mit wunderschönen Puppen aufgeführt:

Auf der Suche nach einem Häuschen findet das Fröschlein einen alten verrosteten Eimer. Im Nu wird der Eimer zu einem gemütlichen Heim umfunktioniert.
Aber auch die anderen Waldtiere haben es auf das kleine Häuschen abgesehen. Und sieh einmal an! Es ist genug Platz für alle. Nur dem schlauen Fuchs gelingt es nicht, die Waldtiere zu überlisten.«