Südfeuer V – das Finale von „Sommer am Südheimer Platz“

Das diesjährige Finale „Südfeuer V“ auf dem Südheimer Platz wurde bereits angekündigt:
https://gebrueder-schmid-zentrum.de/das-suedfeuer-brennt-auch-im-september/. Und jetzt folgt nochmals ein Rückblick über den „Sommer am Südheimer Platz“ und ein ausführlicher Ausblick auf das Finale „Südfeuer V“ am 20. und 21. September 2019:

»Die Quartiers-Initiative Heslach im Blick ist seit 2015 auf dem Südheimer Platz mit vielen Akteuren und Kooperationspartner*innen aus dem Stadtteil aktiv – unterstützt vom Bezirksbeirat Stuttgart Süd, Sozialamt Stuttgart, dem IB Stadtteilprojekt „KUGEL – Kulturen gemeinsam leben“), SV Heslach, Pentaton Kulturnetz e. V., Mobifant, Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach, Kinderhaus Bachwiesenstraße e. V. und vor allem mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Dank des seit 2018 vorhandenen Stromkastens ist ein lärmender Stromgenerator überflüssig – herzlichen Dank an die Stadt Stuttgart und den HGDV. Diese Verbesserung der Infrastruktur macht Veranstaltungen auf dem Platz einfacher und kostengünstiger …

Weiterlesen

Rückblick: Wohnprojekte in Heslach – der Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ im Juli 2019

Petra Schneider vom Wabe e. V., einem Verein für „Gemeinschaftliche Wohnformen für Jung und Alt“, lud am 26.07.2019 zum gemeinsamen Spazierengehen in Heslach ein.

Vom Erwin-Schoettle-Platz ging es zum Lilo-Herrmann-Haus, einem linken Zentrum in der Böblinger Straße 105, das im September 2012 offiziell eröffnet wurde. Mehr als zwei Jahre zuvor gelang es politischen Aktivist*innen, das damals leerstehende mehrstöckige Haus zu erwerben, in dem ehemals das Mundarttheater Komödle sowie das schwäbische Restaurant Rebstöckle verortet waren. Die Beteiligten bekamen dabei Unterstützung vom Mietshäuser Syndikat, einem Verbund selbstverwalteter Hausprojekte. Daran schlossen sich die größtenteils selbstorganisierten und eigenständig durchgeführten Sanierungsarbeiten an. Im renovierten Gebäude befinden sich nun neben dem Café – VEB Südstern, einem Veranstaltungssaal sowie einem Infoladen, auch Büroräume und Wohngemeinschaften. Weiterlesen

Afrika & Heslach – eine langjährige Freundschaft

»Der allmonatliche Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ stand an diesem sommerlich heißen Freitag, dem 28. Juni 2019, unter dem Motto „Afrikanische Literatur und Kultur in Heslach“. Die Führung übernahmen Barbara Scholz sowie Isabell Fischer, die sich als „Bücherfrauen“ vorstellten.

Zu Beginn wurde ein Handout verteilt, das den roten Faden für den zweistündigen Spaziergang festlegte. Rund ein Dutzend Buchempfehlungen v. a. weiblicher afrikanischer Autor*innen zeigen die Vielfalt der literarischen Publikationen, Themen und Perspektiven. Eine Landkarte lässt hierzu einen Blick auf die Geographie des Kontinents werfen. Abgerundet wird das Info-Blatt mit diversen Kochbananen-Rezepten, die sich jeweils einem afrikanischen Land zuordnen lassen. Weiterlesen

Das Fest im Fest am 3. Mai 2019: Willkommensfest auf dem Marienplatz

Der HGDV Der Süden startet das diesjährige Maifest am 30. April um 16.00 Uhr, das mit verschiedenen Aktionen bis zum 5. Mai 2019 auf dem Marienplatz stattfindet. In diesem Rahmen findet zum fünften Mal das „Willkommensfest für neue und alte Südbürger*innen“ sowie alle Interessierten auf dem Marienplatz statt.
Das Willkommensfest beginnt am 3. Mai um 16.00 Uhr mit einer Überraschung durch Kinder der Marienschule, die viele noch als Römerschule kennen. Die Begrüßung erfolgt durch den Moderator Stefan Siller und den Bezirksvorsteher Raiko Grieb. Im weiteren Verlauf gibt es verschiedene Kurzinterviews, Tanzauftritte sowie Chorgesang vom Stuttgarter Winzerbund 1841 e. V. Als Interviewpartner stehen bspw. Thomas Venugopal vom Cleanup Network e. V., Vertreter*innen des SV Heslach e. V. sowie vom Kinderhaus Bachwiesenstraße bereit, um sich und ihre Projekte vorzustellen.
Weiterlesen