Projekt „DigiTandem“ von KinderHelden

„Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Gerade Kinder sind besonders stark betroffen, die derzeit nicht in die Grundschule gehen können und beim Homeschooling durch ihre Eltern nicht im erforderlichen Umfang unterstützt werden können. Durch das Projekt „DigiTandem“ erhalten sie eine wertvolle Förderung.
KinderHelden setzt auf eine gezielte 1:1 Förderung, also ein Kind und ein Erwachsener bilden dann ein sogenanntes Tandem. Grundschulkindern mit erschwerten Startbedingungen wird eine Mentorin oder ein Mentor in Form einer Lern- und Freizeitbegleitung zur Seite gestellt. Da aufgrund der momentanen Situation die Treffen nicht persönlich stattfinden können, ermöglichen wir digitale Begegnungen für Kinder unserer Kooperationsgrundschulen. Dazu gehört die Römerschule im Stuttgarter Süden.

Wie bei all unseren Tandems liegt der Fokus auf der schulischen, aber auch außerschulischen Förderung. Nur dieses Mal trifft man sich nicht vor Ort an der Schule, sondern lernt zusammen am Telefon oder online. KinderHelden stellt hierfür passende Arbeitsmaterialien zur Verfügung und gibt zahlreiche Tipps für eine gelingende Tandemzeit.
Die Treffen können ganz flexibel mit den Kindern (und/oder deren Eltern) abgestimmt werden. Das erste Kennenlernen wird von einer KinderHelden-Mitarbeiterin moderiert.
Wir arbeiten derzeit ausschließlich mit Kooperationsschulen zusammen, die die Grundschulkinder empfehlen, die am meisten durch das digitale Mentoring profitieren können. Im Stuttgarter Süden ist dies die Römerschule. Die Anmeldung erfolgt durch die Eltern. Anmeldeunterlagen gibt es über die Schule.

Alle Mentorinnen und Mentoren lernen wir durch ein Skype-Interview vorab persönlich kennen und wissen somit, wer welches Kind am besten fördern kann.

Während der gesamten Tandemzeit bleibt man mit seiner Mentoringberaterin im engen Austausch.
Das Engagement ist erst mal bis zum Ende der Sommerferien befristet und eine große Hilfe für die Kinder. Ob und unter welchen Voraussetzungen es danach weiter gehen kann, werden wir anhand der dann aktuellen Situation sehen und gemeinsam mit dem Tandem abstimmen.“

KinderHelden ist eine unabhängige, gemeinnützige und spendenfinanzierte Organisation,
die Kinder durch Mentoring fördert, Website: www.kinderhelden.info

Kontakt: KinderHelden gemeinnützige GmbH, Frau Franziska Krumme
Tel.: 0711/342477-23
Mail: mail@kinderhelden.info