Schlagwort-Archive: Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum

Props – Place to Play: Theatre & Dance!

Bühne frei!
»Du bist zwischen 9 und 15 Jahre alt und hast Lust Theater zu spielen, auf einer Bühne zu stehen und
in andere Rollen zu schlüpfen?«

Das Theaterprojekt „Props – Place to Play“ startet in eine neue Runde:
Du erlebst Schauspielübungen aus den Bereichen Bühnen-Präsenz, Darstellung & Ausdruck und vor allem wieder Improvisation/Impro-Theater!
Gemeinsam entwerfen wir ein kleines Stück, in das wir Tanzelemente aus Hip Hop und dieses Jahr neu auch Tango Argentino integrieren.
In kleinen Workshops erleben wir, was diese Tänze, die alle von der Lust am Improvisieren leben, ausmachen, und was wir für unser Körpergefühl und unsere Kommunikation daraus mitnehmen können.
Am Ende des Workshops lassen wir dann Eure Familien und Freund*innen live miterleben, was alles in der Woche entstanden ist.
Auch gibt es in den folgenden Monaten wieder die Möglichkeit, sich durch Auftritte aktiv im Stadtteil zu beteiligen.
Props – Place to Play: Theatre & Dance! weiterlesen

Ausflug zum Museum am Löwentor – der »Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.« lädt ein

Der Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V., eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum, lädt ein zum ersten gemeinsamen Ausflug mit unseren Bürger*innen im Stuttgarter Süden:

Am Samstag, 16. Februar 2019 geht es zum Museum am Löwentor mit einer Führung zu den Highlights der weltweit berühmten Fossilienfunde und der Sonderausstellung „Leben im Bernsteinwald“. Danach gibt es noch ein gemütliches Zusammensitzen im Café Fossil.
Der Treffpunkt zum gemeinsamen Hinkommen ist um 13.00 Uhr im Foyer des Generationenhauses Heslach.

Und was der „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“ in diesem Jahr noch alles vorhat: Ausflug zum Museum am Löwentor – der »Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.« lädt ein weiterlesen

„Tanz der Liebe und Dankbar SEIN“ mit dem Praxis-Centrum Stuttgart

Der nächste „Tanz der Liebe und DankbarSEIN“ mit Magdalena Gruber vom Praxis-Centrum Stuttgart findet am Donnerstag, 7. Februar 2019 von 17:30 bis 18.30 Uhr statt.
Interessierte Frauen sind eingeladen, im Rudolf Schmid Saal zu tanzen. Der Tanzunterricht und das gemeinsame Tanzen ist kostenfrei, es sind keine Tanzkenntnisse erforderlich.
Bitte anmelden:
Tel. 0711 12294756 – E-Mail info@praxis-centrum-stuttgart.de.

»Gemeinsam DankbarSEIN und TANZEN – wie Ozeane von Licht, Liebe und Frieden. Es entsteht ein neues achtsames BewusstSEIN.
Die Wurzeln des Tanzes und die erdigen Rhythmen fühlen und genießen mit Freude, Spaß und Power. Es ist ganz einfach!«
www.praxis-centrum-stuttgart.de

Improvisationstheater „Die Maßschneiderei“ auf dem WOUAHOU-Winterdorf

Alle, die Spaß am Improvisationstheater und auch Talent in Sachen Spontanität haben, sind herzlich eingeladen, beim Improvisationstheater „Die Maßschneiderei“ – einer Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum – dabeizusein, mitzumachen und Spaß zu haben.
Das Ganze findet statt am letzten Öffnungstag des „Alternativen Winterdorfs WOUAHOU“ auf dem Marienplatz im Stuttgarter Süden: am Sonntag, 9. Dezember 2018 von 17.00 bis 18.00 Uhr im Tipi-Zelt.

Der Marienplatz im Stuttgarter Süden zeigt sich noch bis zum Sonntag, 9. Dezember 2018 in vorweihnachtlichem Licht und Glanz. Das Alternative Winterdorf WOUAHOU lädt alle Bürger*innen in unserem Quartier und ganz Stuttgart zum adventlichen Entspannen, Bummeln und Beisammensein ein (Mo. - Fr. 16.00 - 22.00 Uhr, Sa. + So. 11.00 - 22.00 Uhr).

Das Stadtteilkino Heslach präsentiert im Generationenhaus Heslach …

… am Sonntag, 28. Januar 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
Der Stern von Indien von Gurinder Chadha, GB 2017, 106 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 6

… am Sonntag, 18. Februar 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
In Zeiten des abnehmenden Lichts von Matti Geschonneck, D 2017, 100 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 0

… am Sonntag, 11. März 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt, D 2017, 120 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 0

… am Freitag, 6. April 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
Die andere Seite der Hoffnung von Aki Kaurismäki, Fin/D 2017, 100 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 0

Das Stadtteilkino Heslach präsentiert im Generationenhaus Heslach … weiterlesen

Jugendhaus Heslach – Abschiednehmen vor dem Abriss

Das Jugendhaus Heslach veranstaltet im Juli d. J. seine „Abschiedswoche“. Nach knapp 52 Jahren ist nun endgültig Schluss. Das Jugendhaus Heslach wird aller Voraussicht nach während bzw. nach den Sommerferien 2017 abgerissen. Um sich bei dem Haus und den vielen Besucher/innen in dem halben Jahrhundert zu bedanken, organisieren die Mitarbeiter/innen vom 17.07. bis zum 21.07.2017 eine Abschiedswoche mit allerlei Highlights – auch mit Möglichkeiten, sich bewusst zu verabschieden und Erinnerungen aus der langen Ära des Jugendhauses aufleben zu lassen.

Jugendhaus Heslach – Abschiednehmen vor dem Abriss weiterlesen

Nellys Puppen Theater kommt mit „Däumelinchen“

Am Donnerstag, 20. April 2017 um 15.00 Uhr spielt Nellys Puppen Theater das Zaubermärchen über das Mädchen aus der Blume „Däumelinchen“ nach Hans Christian Andersen.
Die Aufführung des Theaterspiels mit wundervollen Tischpuppen ist für Jung ab 4 Jahren und für Junggebliebene bis 99 Jahren. Die Dauer des Theaterspiels im Café Nachbarschafft des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach ist ca. 40 Minuten. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 4,– + für Kinder 2,– €.
Diese Vorstellung entstand in einer Zusammenarbeit mit einem russischem Theater und ist ein Beitrag zum 200-jährigen Jubiläum von Hans Christian Andersen.

Der Inhalt:
Wie ein winzig kleines Mädchen aus einer Blüte im Zauberland zu einer echten Prinzessin wird … Nellys Puppen Theater kommt mit „Däumelinchen“ weiterlesen

Marionettentheater „Eine Wintergeschichte“

Nellys Puppen Theater ist wieder zu Gast im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach:
Am Donnerstag, 1. Dezember 2016 um 15.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal.
Mit dem Marionettentheater für Jung und Alt für Kinder ab 3 Jahren – dieses Mal passend zur Jahreszeit:
Eine Wintergeschichte.
Eintritt für Kinder 2,– Euro, für Erwachsene 4,– Euro.
Die Aufführung  dauert ca. 40 Minuten – zum Inhalt: Marionettentheater „Eine Wintergeschichte“ weiterlesen