Schlagwort-Archive: Hermann Schmid Raum

Eine Reise in die ägyptischen Volksmärchen

Winterzeit ist Märchenzeit

Die Ägyptische Gruppe im Gebrüder Schmid Zentrum knüpft an alte Traditionen ihrer Heimat an: Sie lädt zu einer gedanklichen Reise in die ägyptischen Volksmärchen ein – bei einem gemütlichen Abend mit salzigen und süßen ägyptischen kulinarischen Spezialitäten, an dem Volksmärchen von der langen Geschichte Ägyptens erzählen.
Die Märchenerzählung „Reise in die ägyptischen Volksmärchen“ findet statt am Samstag, 27. Januar 2018 ab 17.30 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach.


Der Eintritt ist frei – Gäste sind herzlich willkommen.
Ansprechpartnerin ist Erwaa Bishara über erwaa@yahoo.com.

Unser Stadtteilkino Heslach zeigt den Film „Ein Dorf sieht schwarz“

Am Samstag, 9. Dezember 2017 um 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach ist Kino angesagt:
Das Stadtteilkino Heslach zeigt den Film
„Ein Dorf sieht schwarz“ von Julien Rambaldi mit Marc Zinga + Aïssa Maïga (FSK 0).

Der Einlass ist um 19.30 Uhr – der Eintritt beträgt EUR 3,00 + ermäßigt EUR 2,50.

Der Inhalt:
Unser Stadtteilkino Heslach zeigt den Film „Ein Dorf sieht schwarz“ weiterlesen

„Wir machen Stuttgart bunter“ im November und Dezember 2017


Das Inklusions-Malprojekt „Wir machen Stuttgart bunter – Kunst im Quartier“ hat für dieses Jahr noch einiges vor:

am Samstag, 4. November 2017 von 13 .00 Uhr bis 17.00 Uhr
Malprojekt im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach
im Hermann Schmid Raum

am Samstag, 11. November 2017
Besuch der Städtischen Galerie Bietigheim,
Treffpunkt im Foyer/Eingang des Generationenhauses Heslach um 13.00 Uhr
(die Führung ist kostenfrei, die Fahrtkosten sind selbst zu entrichten)

am Samstag, 2. Dezember 2017 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Malprojekt im Hermann Schmid Raum

Der Eintritt zum Malprojekt ist frei.
Eine Anmeldung wird erbeten per E-Mail:
zuhause.leben.ev@gmx.de
oder per Telefon: 0711/67445851.

Inklusionsprojekt Kunst im Quartier: „Wir machen Stuttgart bunter“

Letztes Jahr von April bis Juni 2016 waren die Kunstwerke des ersten Mal- und Kunstworkshops Wir machen Heslach bunter im Café Nachbarschafft zu sehen.
Dann startete der Verein Zuhause leben e. V.  im Mai 2016 eine neue Reihe des Kunstworkshops Wir machen Stuttgart bunter – ein Inklusionsprojekt. Jeden Monat am letzten oder vorletzten Samstag gestalten die Kursleitung und die Teilnehmer/innen zusammen Kunst oder besuchen eine Kunstausstellung. Die jeweiligen Termine finden Sie auf der Webseite des Gebrüder Schmid Zentrums rechts unter Veranstaltungen.
Die Termine in der Sommerzeit sind:
– am Samstag, 22. Juli 2017 von 13.00 bis 17.00 h
am Samstag, 23. September 2017 von 13.00 bis 17.00 h.
Die Workshops finden im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums  im Generationenhaus Heslach statt. Der Eintritt ist frei.

Die nächsten Ausstellungs-Besichtigungen sind:
– am Freitag, 15. September 2017 im Museum Ritter, Waldenbuch
13.00 h Treffpunkt Café Nachbarschafft
– am Samstag, 11. November 2017 in der Städtischen Galerie Bietigheim
13.00 h Treffpunkt Café Nachbarschafft.
Die Besuche sind für maximal 10 Teilnehmer/innen.
Die Führung ist kostenfrei – die Fahrtkosten sind selbst zu entrichten.

Beratung und Anmeldung sind telefonisch unter 0711/67 44 58 51 möglich.
Eine Anmeldung ist auch per E-Mail möglich: zuhause.leben.ev@gmx.de.

Kunst im Quartier – Wir machen Stuttgart bunter

Letztes Jahr von April bis Juni 2016 waren die Kunstwerke des ersten Mal- und Kunstworkshops Wir machen Heslach bunter im Café Nachbarschafft zu sehen.
Dann startete der Verein Zuhause leben e. V.  im Mai 2016 eine neue Projekt-Reihe des Kunstworkshops Wir machen Stuttgart bunter – ein Inklusionsprojekt. Jeden Monat am letzten oder vorletzten Samstag gestalten die Kursleitung und die Teilnehmer zusammen Kunst oder besuchen eine Kunstausstellung. Die jeweiligen Termine finden Sie auf der Webseite des Gebrüder Schmid Zentrums rechts unter Veranstaltungen.

Das nächste Treffen ist am  Samstag, 24. Juni 2017 von 13.00 bis 17.00 Uhr. Die Workshops finden im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums statt. Der Eintritt ist frei.
Beratung und Anmeldung sind telefonisch unter 0711/67 44 58 51 möglich. Eine Anmeldung ist auch per E-Mail möglich: zuhause.leben.ev@gmx.de.

Bühne frei für „Props ★ Wert & Mut“

Junge Leute zwischen 9 und 15 Jahren sind gefragt:
Wer Lust, Spaß und Freude am Theaterspielen hat, kann beim neuen Theaterprojekt „Props – Place to Play“
schon bald auf der Bühne stehen. Zum aktuellen Thema „Hilfsbereitschaft“ spielt jede/r eine Rolle, die zu ihr/ihm passt.Am 18. April 2017 in den Osterferien geht’s los. Alle Probentage und -uhrzeiten im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach stehen hier im Flyer.
Achtet bitte unbedingt auf den Anmeldeschluss! Eure Anmeldung muss bis 10. April 2017 erfolgen:
hallo@props-stuttgart.de        0711/31590880

Tanja Prause
Dipl. Sozialpädagogin (BA)
Theaterpädagogin
Projektleiterin „Props: Wert & Mut“
Dornhaldenstraße 21
70199 Stuttgart
Tel.: 0711/31590880
E-Mail: tanjaprause@web.de
www: http://props-stuttgart.de