Und hier kommt das komplette Programm von „Happy Heslach – Wir feiern das Teilen“ am Samstag, 12. Oktober 2019

Hier nochmals die Ankündigung im Blog (zum Anklicken und Lesen):

Samstag, 12. Oktober 2019 von 12.00 bis 21.00 Uhr: das große Herbstfest „Happy Heslach – Wir feiern das Teilen“

Und hier nun das umfangreiche Programm von „Happy Heslach 2019“
am 12. Oktober – kunterbunt neun Stunden lang von 12.00 bis 21.00 Uhr:

Samstag, 12. Oktober 2019 von 12.00 bis 21.00 Uhr: das große Herbstfest „Happy Heslach – Wir feiern das Teilen“


Zum Inhalt und Programm:

„Happy Heslach 2019“ feiert das Teilen. Weil Teilen mehr Freude macht als nicht zu teilen. Dem, der teilt und dem, der nicht teilt. Beiden also. Allen. Probieren wir es einfach aus. Und werden so um viele Geschichten reicher. Seien Sie dabei, machen Sie mit bei einem besonderen Tag in Heslach: Wir teilen mit Ihnen ein buntes Programm für Klein & Groß, mit Kultur & Musik, köstlichen Leckereien, vielfältigen Mitmach-Angeboten und handgefertigten Erzeugnissen aus der Nachbarschaft. Wir teilen miteinander, füreinander & gemeinsam und lassen uns vom Ergebnis überraschen. Weiterlesen

Wir suchen Dich! Freie Bufdi-Stellen!

Bundesfreiwilligendienst für Menschen
ab 18 Jahren & ab sofort
im Gebrüder Schmid Zentrum / Generationenhaus Heslach
beim Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart

Vielfältige & abwechslungsreiche Aufgaben!

Mitarbeit im Café Nachbarschafft und bei spannenden kulturellen Veranstaltungen! 

Einblicke in die Flüchtlingsarbeit sowie in die Büroorganisation!

Weiterhin kannst Du selbstinitiativ an der Entwicklung verschiedener Projekte mitwirken.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Ansprechpartnerin ist:
Carola Haegele
Gebrüder Schmid Zentrum / LHS Sozialamt
Generationenhaus Heslach
Gebrüder-Schmid-Weg 13 – 70199 Stuttgart
Tel: 0711 – 216-80589
Fax: 0711 – 216-80596
E-Mail: carola.haegele@stuttgart.de
www.gebrueder-schmid-zentrum.de


Erfahrungsberichte unserer ehemaligen Bundesfreiwilligen findest Du hier:
„Das Leben ist kein Würfelspiel … doch im Gebrüder Schmid Zentrum erleben wir täglich wunderschöne Überraschungen“

Ausstellung im Café Nachbarschafft: „Gegen den Strich“

Gegen den Strich
Provokante Zeichnungen von Otto Herrmann (1899 – 1995)

Ausstellung im Café Nachbarschafft vom 1.10. bis 25.10.2019

»Die Otto & Maria Herrmann Stiftung wird 20 Jahre alt. Sie wurde 1999 auf Initiative von Maria Herrmann gegründet. Das 20-jährige Bestehen ist Anlass für die Ausstellung „Gegen den Strich“ im Generationenhaus Heslach. Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit dem Gebrüder Schmid Zentrum eine etwas andere Ausstellung präsentieren zu können.

Otto Herrmann (1899-1995) war ein kritischer Zeitgenosse. Er zeichnete mit saloppem Strich und komponierte in seinen Arbeiten gesellschaftliche Situationen in zugespitzter Form. Seine Themen waren soziale Kälte, Neid und Missgunst, aber auch Macht- oder Ränkespiele. Seine Zeichnungen rütteln auf und provozieren. Sie fordern dazu auf, eine Haltung einzunehmen, hinzusehen, wo andere wegschauen – und im besten Fall: die Situation zu verändern.

Weiterlesen

Die Bundesgartenschau Heilbronn: Wie ein neues Stadtquartier entsteht

»Der Verein Wabe e. V., eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum, lud am 10. August 2019 zu einem Besuch der Bundesgartenschau in Heilbronn ein. Diese renommierte Veranstaltung fand das letzte Mal in Baden-Württemberg im Jahre 1993 als Internationale Gartenbauausstellung (IGA) in den Parkanlagen des Stuttgarter Grünen U statt.

In Heilbronn angekommen stellt sich unser Gästeführer Reinhold Schmidt vor. Sein Hemd ist im selben Rosa gehalten wie das BUGA-Maskottchen, der Gartenzwerg Karl. Dieser freundliche, bärtige Zwerg ist vielfach auf dem Gelände zu finden. Zu Beginn der Führung gehen wir am seitlich verlaufenden Neckar entlang, der für das Wirtschaftszentrum Heilbronn von immenser Bedeutung ist. Dabei passieren wir die größte Blüte der diesjährigen Gartenschau, bevor wir unter einer alten Platane Halt machen.

alle Fotos: Ulf Menck

Weiterlesen