Schlagwort-Archive: Generationenhaus Heslach

›Eine Stadt für alle! Wie sozial ist Stuttgart?‹ – eine Diskussion, die uns alle angeht

Am Mittwoch, 11. Juli 2018 um 18.00 Uhr diskutieren die Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL und der Stuttgarter Bürgermeister für Soziales und gesellschaftliche Integration, Werner Wölfle über ein Thema, das alle Bürger*innen in unserer Stadt brennend interessiert: „Eine Stadt für alle! Wie sozial ist Stuttgart?“.

Die Diskussion findet statt im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach – Gebrüder-Schmid-Weg 13 – 70199 Stuttgart.
Alle Bürger*innen Stuttgarts sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

„Willkommener“ Neujahrsempfang

Ins Café Nachbarschafft, unserem alltäglichen Ort der Begegnung und des Miteinanders für alle Menschen, hatte das gesamte Generationenhaus Heslach zu einem nicht alltäglichen Anlass eingeladen: zum Neujahrs-Frühstück für die Bewohner*innen und Betreuer*innen in unserer Pflegeeinrichtung, die Initiatorinnen und Mitarbeiterinnen im Mütter- und Familienzentrum MüZe und die haupt- und ehrenamtlichen Engagierten im Gebrüder Schmid Zentrum.Ganz im Sinne der Brüder Rudolf Schmid und Hermann Schmid, denen wir das Generationenhaus Heslach zu verdanken haben … und damit „einen Raum geschaffen haben, für Menschen, die sich darin wohl fühlen sollen“.

Das Geburtstagsfest der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung

So sah es aus auf dem Sommerfest der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung am 14. Juli 2017 im Feiergarten des Generationenhauses Heslach:
(Fotos: Bernd Lange)

Das eindrucksvolle Straßenfest 2015 im Generationenhaus Heslach der Gebrüder Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung

So erlebten die zahlreichen kleinen und großen Besucherinnen und Besucher das diesjährige Straßenfest im Gebrüder-Schmid-Weg inmitten des Generationenhauses Heslach:

Ein heißes Fest – da brachte auch der kurze Regenguss keine wirkliche Abkühlung. Eine heitere Stimmung – dafür sorgten die vielen Initiativgruppen im Gebrüder Schmid Zentrum mit einem multikulturellen Treiben. Ein heimatliches Ambiente – für alle Bürgerinnen und Bürger im Quartier wurde eine buntes Programm aus aller Herren Länder geboten.
Genug der Worte – die Bilder sprechen für sich:


(Alle Fotos: © Mehmet Werner)