"Zauberwelt" im Gebrüder Schmid Zentrum

Am Montag, 8. Dezember 2014, verwandelte sich die Atmosphäre des Rudolf Schmid Saales in eine vorweihnachtliche „Zauberwelt“.

„Zuhause leben e. V.“ wollte etwas Besonderes für die Bewohnerinnen und Bewohner, für die Besucherinnen und Besucher des Cafés Nachbarschafft bieten.
Und das gelang den Organisatoren.
Die Augen aller, die bei der „Zauberwelt“ dabei waren, leuchteten. Weiterlesen

Ein Tag des gemeinsamen Miteinanders

Da strahlten sie, die „Ehrenamtlichen“ im Gebrüder Schmid Zentrum – an ihrem gemeinsamen „Ehrentag“, zu dem sie herzlich eingeladen wurden.

☃  Bei einem Bummel über den Weihnachtsmarkt – da strahlten sie um die Wette mit dem Budenzauber.
☃  Während einer spannenden Besichtigung und Führung im und durch den SWR – da schauten sie mit großen Augen vor und hinter die Kulissen, vor und hinter die Kameras, vor und hinter die Mikrofone: So wird Sendung gemacht.
☃  Und zum Ausklang beim exquisit zubereiteten „Dinner“ mit Raffinessen und Spezialitäten aus der türkischen Küche – da freuten sich vor allem ihre Gaumen.

Ein wunderschöner Tag für alle zu „Ehren“ ihres wertvollen Engagements über das gesamte Jahr hinweg.

Die Vernissage … und kein Ende

Es waren nicht nur die Bilder, nicht nur die Preisträger, nicht nur die Auszeichnungen, nicht nur die Betreuung der Gäste durch unsere Ehrenamtlichen, nicht nur die Degustation von der Fair-Trade-Schokoladen-Kooperative Kallari … auch die musikalische Begleitung während der Vernissage gehörte, ja passte in den wunderschönen Rahmen der Veranstaltung im Café Nachbarschafft.

Murat Erduhan und sein „Percussionist“ Çağdaş Düzgün brachten beide ihr musikalisches Können zu Gehör. Mit türkischer Rock- und Popmusik, die stark durch Folklore-Elemente beeinflusst ist, zeigten die beiden Interpreten, wie fotografische und musikalische Kunst zu einem spannenden Zusammenspiel gefunden haben.

Wieder einmal mehr hat sich gezeigt, dass das Café Nachbarschafft zu einem Ort des Willkommensseins im sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben gleichermaßen über alle Grenzen hinaus im Stuttgarter Süden geworden ist.


Mehr über Murat Erduhan
und sein musikalisches Repertoire
ist hier zu lesen.


 

Der Marienplatz im Adventszauber

Eine Botschaft von Hagen Müller – Der Süden

»Liebe Freunde des Marienplatzes,
dieses Jahr wollen wir den Marienplatz im Advent zu einem ganz großen Ereignis werden lassen.
Daher veranstalten wir
vom Samstag, 29. November 2014 bis zum Sonntag, 07. Dezember 2014, täglich von 14:00 bis 20:00 Uhr
das Event

Feuer & Flamme

Damit die Besucher Feuer und Flamme für die Veranstaltung sind, werden wir in einem Zirkuszelt täglich mehrere Auf- und Vorführungen anbieten. Das genaue Programm finden Sie in unserem Programmflyer. Weiterlesen

Impressionen vom "Initiativentreffen des Gebrüder Schmid Zentrums"

Am 11.11.2014 trafen sie sich wieder:
die Initiativen – Gruppen, Vereine, Organisationen, Interessenbörsen, Ehrenamtliche … – des Gebrüder Schmid Zentrums.

Mein ganz persönlicher Eindruck:
Ich war beeindruckt, bin es immer noch – von der Vielzahl und der Vielfalt der Initiativen. Über ihr Engagement, das sie in Form von Veranstaltungen, von Programmen, von Aktionen, von Darbietungen, von … von … von … im Generationenhaus Heslach für alle BürgerInnen bieten. Über die ausgesprochen hohe Beteiligung beim „Initiativentreffen“ – der Rudolf Schmid Saal platzte quasi aus allen Nähten.
Allein schon die Vorstellungsrunde aller Initiativen bzw. der Anwesenden, die sie verkörpern, nahm einen breiten Raum ein. Wen wundert’s – bei weit über 50, 60, 70 Personen.

Nun zu dem, was in verschiedenen konstituierten Diskussions- und Arbeitsgruppen an konstruktiven Ergebnissen und Umsetzungen für das nächste Jahr erörtert und beschlossen wurde. Über allem stand der Leitgedanke: reales Vernetzen im bunten Miteinander.
Die Themen im einzelnen:

– Veranstaltungsprogramm im GHH
Ideen für gemeinsame generationenübergreifende Veranstaltungen.
Ziel: Wir wollen gemeinsam die Idee eines generationenübergreifenden und respektvollen Miteinanders verwirklichen.

– Treffpunkt Café Nachbarschafft
Ideen für das Zusammenkommen von unterschiedlichen Menschen aus dem Stadtteil Heslach / Stuttgart-Süd und Umgebung.
Ziel: Wir wollen die Attraktivität des Café Nachbarschafft steigern. Das
Café soll nicht nur Speisen und Getränke zum Konsum anbieten, sondern auch neugierig machen auf die Institutionen und ihnen Lust machen, sich dort zu engagieren.

– Beratungs- und Weiterbildungsangebot
Ideen für gemeinsame generationenübergreifende Veranstaltungen im Sinne von Weiterbildung und Beratung.Ziel: Wir wollen gemeinsam die Idee eines respektvollen Miteinaders verwirklichen.

– Kontakt- und Anlaufort Initiativenbüro
Ideen zur Veränderung des Konzeptes des gemeinsamen Initiativenbüros.
Ziel: Wir wollen die gemeinsame Nutzung des Büros verbessern, damit das Büro Anlaufstelle für unterschiedliche Menschen aus dem Stadtteil Heslach / Stuttgart-Süd und Umgebung ist.

Wir – das sind sowohl alle im GHH engagierten Menschen als auch alle BürgerInnen in unserem Quartier – dürfen gespannt sein, mit welchen spannenden „Events“ uns das Gebrüder Schmid Zentrum im neuen Jahr erfreuen wird.