Schlagwort-Archive: Gebrüder-Schmid-Zentrum

Beratung zum Stuttgarter Bürgerhaushalt 2019

Patricia Sadoun vom Toastmasters Rhetorik-Club, einer Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum, informiert, berät und unterrichtet Bürger*innen im Generationenhaus Heslach über den Stuttgarter Bürgerhaushalt 2019.

Als Multiplikatorin für Stuttgart-Süd ist sie bis Ende März 2019 für alle Bürger*innen in unserem Quartier direkte Ansprechpartnerin für alle Themen rund um den Stuttgarter Bürgerhaushalt:
• persönlich zur Bürgersprechstunde jeden Samstag von 13.30 bis 14.30 Uhr im Initiativenbüro des Gebrüder Schmid Zentrums
• oder per schriftlicher Kontaktaufnahme an wirwerkstatt@outlook.de.

Auf Fragen, wie z. B.
• Wie funktioniert die Plattform des Stuttgarter Bürgerhaushalts?
• Wie formuliere ich meinen Vorschlag, um einen guten Ranking-Platz zu bekommen?
gibt Patricia Sadoun fundierte Antworten.
Weitere Informationen finden Sie vorab hier:
https://gebrueder-schmid-zentrum.de/initiativen/beratung-zum-stuttgarter-buergerhaushalt-mit-patricia-sadoun/.

»Reden Sie mit!« – Einladung zum »Nachmittagsgespräch Soziales Stuttgart«

Das Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach gibt allen Bürger*innen im Quartier und darüber hinaus in ganz Stuttgart einen Raum, sich über das brennende Thema »Wie sozial ist unsere Stadt?!« zu informieren und einzubringen – mehr noch: zu diskutieren, über ihre Erfahrungen zu berichten, Vorstellungen und Wünsche zu äußern … Jede*r ist gefragt, sich zu beteiligen, um die soziale Situation in unserer Stadt und damit die Voraussetzungen für ein »Soziales  Stuttgart« ständig weiter zu verbessern.
Täglich vom 5. Februar bis 13. Februar 2019 bietet das Gebrüder Schmid Zentrum zusammen mit dem MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart e. V. und Unterstützung des Referats „Soziales und gesellschaftliche Integration“ der Landeshauptstadt Stuttgart in Kooperation mit der „Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart“ in einer ersten Phase im Rahmen der „Nachbarschaftsgespräche“ und eines „Nachmittagsgesprächs“ eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Gesprächs- und Gedankenaustausch mit den Bürger*innen. »Soziales Stuttgart: Reden Sie mit!« beginnt im Generationenhaus Heslach am
5. Februar 2019.
»Reden Sie mit!« – Einladung zum »Nachmittagsgespräch Soziales Stuttgart« weiterlesen

One World Chor: Chorproben für Jedefrau, Jedermann und Jedeskind …

»Wenn du gerne singst, egal wie jung oder alt du bist und aus welcher Kultur du kommst, bist du herzlich eingeladen, beim interkulturellen OneWorldChor mitzusingen. Wir sind ein internationaler Stadtteilchor, der sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach zum gemeinsamen Singen von Liedern aus der ganzen Welt trifft. Willkommen sind alle, die Freude am Singen haben. Wer ein Instrument spielen kann, darf uns gerne darauf beim Singen begleiten.«

Die Chorproben im Februar 2019 beim OneWorldChor des Freundeskreis Flüchtlinge S-Süd finden statt am Sonntag, 3. Februar um 15.00 Uhr im Café Nachbarschafft und am Sonntag, 17.  Februar um 15.00 Uhr im Hermann Schmid Raum. Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten – Ansprechpartner: Arnd Pohlmann,
E-Mail: arndpohlmann@web.de, Mobil: 0176-96871622

Offene Beratung „Von Mensch zu Mensch“ ab 15. Januar 2019 wieder jeden Dienstag

Die Offene Beratung „Von Mensch zu Mensch“ im Generationenhaus Heslach ist auch in 2019 für alle Bürger*innen jeden Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet – kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung:

Im Gebrüder Schmid Zentrum und im MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart finden Sie Menschen, die Ihnen zuhören und helfen können, um mit Ihnen gemeinsam nach Auswegen aus problematischen Situationen zu suchen. Die Offene Beratung versteht sich als ein Ort der Begegnung im gegenseitigen guten sozialen Miteinander.

Ein guter Start: unser Neujahrs-Dienstagsfrühstück „Morgenwonne“

Wer auch im neuen Jahr wieder gerne in nachbarschaftlicher Gesellschaft frühstücken möchte, ist am Dienstag, 8. Januar 2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr herzlich eingeladen zum Neujahrs-Dienstagsfrühstück „Morgenwonne“ im Café Nachbarschafft.
Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

 

Musikalisch begleitet wird die „Morgenwonne“ von und mit Southside ARNO. Und um 10.00 Uhr stellt die Initiative OBENdRAUF ihre tolle Idee „Teilen ist das wahre Haben“ vor. Seit November 2018 gehört das Café Nachbarschafft zur „Obendrauf-Familie“.
Ein guter Start: unser Neujahrs-Dienstagsfrühstück „Morgenwonne“ weiterlesen

Von Mensch zu Mensch – die »Offene Beratung« im Generationenhaus Heslach

Die »Offene Beratung« im Generationenhaus Heslach ist für alle Bürger*innen jeden Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Im Gebrüder Schmid Zentrum und im MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart finden Sie Menschen, die Ihnen zuhören und helfen können, um mit Ihnen gemeinsam nach Auswegen aus problematischen Situationen zu suchen. Die Offene Beratung versteht sich als ein Ort der Begegnung im gegenseitigen guten sozialen Miteinander.

Die Offene Beratung ist kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung offen – immer dienstags von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Für Ganz-Kurz-Entschlossene: Mitmachen beim Impro-Theater-Workshop von Props e. V.

Für Jedejung, Jedealt, Jedefrau, Jedermann … kurz – oder auch ein wenig länger:
Alle, die Spaß am Improvisationstheater und auch Talent in Sachen Spontanität haben und am Freitag, 30. November 2018 um 5 Uhr spätnachmittags oder frühabends noch nix vorhaben, sind herzlich eingeladen, beim Impro-Theater-Workshop von Props e. V. dabeizusein, mitzumachen und Spaß zu haben.
Das Ganze findet statt im Tipi-Zelt im „Alternativen Winterdorf WOUAHOU“ auf dem Marienplatz im Stuttgarter Süden: Freitag, 30.11.2018 – 17.00 bis 18.00 Uhr.

Der Marienplatz im Stuttgarter Süden zeigt sich vom 30. November bis 9. Dezember 2018 in vorweihnachtlichem Licht und Glanz. Das Alternative Winterdorf WOUAHOU lädt alle Bürger*innen in unserem Quartier und ganz Stuttgart zum adventlichen Entspannen, Bummeln und Beisammensein ein.
Montag - Freitag 16.00 - 22.00 Uhr, Samstag + Sonntag 11.00 - 22.00 Uhr.

Der 1. Bike Bridge Fahrradkurs in Stuttgart – ein interessanter Rückblick

Vom 27. Juli bis 26. Oktober 2018 wurden die Freitage für rund 12 Teilnehmerinnen zu einem spannenden Erlebnis: Fast jeden Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr – insgesamt waren es 14 Trainingseinheiten – nahmen die Frauen, meist aus dem Iran und aus Afghanistan am ersten Bike Bridge Fahrradkurs, der in Stuttgart durchgeführt wurde, teil. In Theorie und Praxis lernten die Teilnehmerinnen das Fahrradfahren – im Gebrüder Schmid Zentrum die Theorie und vor dem Generationenhaus Heslach das praktische Fahren.

Der Keller 5 – die offene Fahrradwerkstatt in der Schickardtstraße, die vom Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd unterstützt wird, hat für die Teilnehmerinnen einige Fahrräder fahrtüchtig hergerichtet und gespendet – sowohl vor, während und am Ende des Kurses. Und wer wollte: Für 25 EUR konnten diese Fahrräder und einen Fahrradhelm „abgekauft“ werden.

Nach dem großartigen Erfolg plant Bike Bridge Stuttgart für 2019 einen weiteren Fahrradkurs für Frauen.

Der 1. Bike Bridge Fahrradkurs in Stuttgart – ein interessanter Rückblick weiterlesen

Zum letzten Mal in diesem Jahr unser Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“

 

 

 

 

 

… und es wird ein Spaziergang in vergangene Zeiten: Im Theater am Faden werden die Teilnehmer*innen eingefangen in ein Labyrinth aus Marionetten und Märchen, aus Träumen und Traditionen … in eine Zeit fernab unseres heutigen Weltenrhythmus.

Der Treffpunkt auf dem Weg in frühere Zeiten ist am Freitag, 30. November 2018 um 10.00 Uhr an der Bushaltestelle Erwin-Schoettle-Platz. Das Begegnungs- und Servicezentrum Altes Feuerwehrhaus Süd und das Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach freut sich auf viele Bürger*innen in unserem Quartier, die für ein paar Stunden in eine andere Welt ‚eintauchen‘ möchten.
Wer sich einstimmen möchte … in unserer Jubiläumsbroschüre „Das Ganze im Viertel“ steht eine schöne Geschichte über das „Theater am Faden“: gebrueder-schmid-zentrum.de/jubilaeumsbroschuere_generationenhausheslach.pdf – auf Seite 46 ff.