Vernissage „Wir machen Stuttgart bunter“

Im Mai 2016 begann der Zuhause leben e. V. seinen inklusiven Mal- und Kunstworkshop „Wir machen Stuttgart bunter“ – Kunst im Quartier.  Regelmäßig kamen Menschen mit und ohne Behinderung im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach zum künstlerischen Malen und Zeichnen zusammen.
Jetzt kommt es zum Höhepunkt des Inklusions-Projektes:
Am Freitag, 23. März 2018 um 16.00 Uhr werden die Kunstwerke anlässlich der Vernissage „Wir machen Stuttgart bunter“ im Gebrüder Schmid Zentrum bei Anwesenheit der Künstler*innen allen Bürger*innen präsentiert.

Die künstlerischen Exponate sind bis zum 13. April 2018 im Foyer des Café Nachbarschafft zu sehen – geöffnet Montag bis Freitag jeweils von 9.00 bis 20.00 Uhr, sonntags von 17.00 bis 20.00 Uhr.

Lesung und Finissage „im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild

 

Die Ausstellung im Café Nachbarschafft und Veranstaltungsreihe im Gebrüder Schmid Zentrum „im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“ geht dem Ende zu. Doch wenn „im nächsten Raum“ eines gezeigt hat, dann dies: In jedem Ende wird immer einer neuer Anfang geboren.

Zum Abschluss finden nochmals zwei sehr eindrucksvolle Veranstaltungen statt:
 
Am Freitag, 16. März 2018 um 20.00 Uhr:
Lesung „Wo ich ihr jetzt begegne“ mit Texten von Daniela Aldinger und ihrer verstorbenen Tochter Maja.
Mit Daniela Aldinger und Elena Schweizer.

Am Sonntag, 18. März 2018 um 19.00 Uhr:
Finissage der Ausstellung „life.“ mit Fotografien von line mocké + Tochter Maja (†).
Mit dem Männerquartett The Pipes.

Zur Lesung „Wo ich ihr jetzt begegne“ Weiterlesen

„Tanzen und mehr …“ im März 2018

… mit Magdalena Gruber vom Praxis-Centrum Stuttgart
„Bewusstes Sein – elements of life“:
am Donnerstag, 15. März 2018 von 17.00 bis 18.00 Uhr –
im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums.

Die ganzheitliche Fitness mit rhythmischen Elementen aus dem Orientalischen Tanz … für Frauen.
Der Tanz und die wunderschön harmonischen orientalischen Musikklänge vermitteln Freude, Liebe und VerbundenSein.

Bitte um Anmeldung 
– unter E-Mail: info@praxis-centrum-Stuttgart.de bei Fragen Tel.: 0711-12294756.
Folgetermine sind am 19. April, 17. Mai, 21. Juni und am 26. Juli 2018 – 
jeweils um 17.00 Uhr.  

Hinweis: Trommeln mit Tabla entfällt leider ab März 2018!

Kreativ-Video-Projekt für Frauen mit Katharina

Experimentelle Video-Clips herstellen im Rahmen des Projektes
„JETZT – Improvisation als Lebensmittel“

Wie können wir uns mit Bildsprache ausdrücken? Mit welchen einfachen, künstlerischen Mitteln des Films könnte ich darstellen, was ich empfinde?  Aus welchem Blickwinkel oder welcher Perspektive läßt sich mein Erleben und meine Sichtweise darstellen? Wie entstehen Bedeutungen und Assoziationen durch das Kombinieren verschiedener Bilder, im Schnitt oder Montage? Wie kann ich meine inneren Bilder und Vorstellungen in Videobilder umsetzen?

Wer an diesen Fragen interessiert ist und etwas über Zeitlupe, Zeitraffer, Animation und Stopmotion lernen und erfahren möchte, ist bei diesem Kreativ-Video-Projekt für Frauen mit Katharina Wibmer an der richtigen Adresse.

Weiterlesen