Schlagwort-Archive: Gebrüder Schmid Zentrum – Hermann Schmid Raum

„Aufwachsen zwischen zwei Kulturen – Teil II“ – Eltern-Informationsnachmittag mit der Ägyptischen Gruppe

Die Ägyptische Gruppe, eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum, veranstaltet in Kooperation mit dem Elternseminar der Landeshauptstadt Stuttgart einen weiteren Eltern-Infonachmittag.

Es ist der zweite Teil zum Thema
„Aufwachsen zwischen zwei Kulturen“ und findet statt am Samstag, 16. Februar 2019 um 16.00 Uhr im Hermann Schmid Raum – Erdgeschoss im Generationenhaus Heslach, Gebrüder-Schmid-Weg 11, 70199 Stuttgart. Der Eintritt ist frei.

Zum Inhalt:
Wie stärken wir unsere Kinder in ihren Werten, Prinzipien und Fähigkeiten?
Unsere zukünftige Gesellschaft braucht starke Persönlichkeiten, die unabhängig von der Nationalität mit ihren Werten zu einer guten und gerechten Welt beitragen.
Im Gespräch tauschen wir uns darüber aus. Viele praktische Erziehungsanwendungen erfahren wir von unserer Referentin Frau Ottenhaus vom Städtischen Elternseminar. Frau Ottenhaus ist Diplom-Sozialpädagogin und hat jahrelange Erfahrung in der Beratung mit Eltern und Kindern.

Hinweis:
Der 1. Teil „Aufwachsen zwischen zwei Kulturen“ fand am  22. September 2018 statt. Zum Nachlesen: https://gebrueder-schmid-zentrum.de/diskussionsrunde-aufwachsen-zwischen-zwei-kulturen/.
Alle, die am 22.9.2018 nicht dabei sein konnten, sind herzlich eingeladen – die Inhalte des 1. Teils werden im 2. Teil einführend zusammengefasst.

Das Stadtteilkino Heslach zeigt den Film: „Das Leben ist ein Fest“

Zur zweiten Filmvorführung in diesem Jahr im Gebrüder Schmid Zentrum zeigt das Stadtteilkino Heslach den 2018 gedrehten französischen Film »Das Leben ist ein Fest« von Eric Toledano und Olivier Nakache, 116 min.
Die Vorführung findet statt am Sonntag, 10. Februar 2019 um 20:00 Uhr im Hermann Schmid Raum – Dauer des Films: 116 min.
Einlass ist ab 19:30 Uhr – der Eintritt kostet 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro – FSK 0.

One World Chor im Januar 2019

Das Mitsingen im One World Chor ist auch 2019 wieder möglich: Die erste Chorprobe in 2019 für alle Generationen und Kulturen beim One World Chor des Freundeskreis Flüchtlinge S-Süd findet statt am Sonntag, 20. Januar um 15.00 Uhr im Hermann Schmid Raum. Der Eintritt ist frei.

»Wir sind ein internationaler Stadtteilchor, der sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach zum gemeinsamen Singen von Liedern aus der ganzen Welt trifft. Willkommen sind alle, die Freude am Singen haben. Wer ein Instrument spielen kann, darf uns gerne darauf beim Singen begleiten.

We are a bunch of people from very different backgrounds who are united in their joy in singing. We meet on the 1st and 3rd Sunday every month to sing songs from all over the world. Everybody is very welcome to join us! If you play any instrument, feel free to bring it along!«

Ansprechpartner:
Arnd Pohlmann, E-Mail: arndpohlmann@web.de, Mobil: 0176-96871622

Das Stadtteilkino Heslach mit dem Film »Jaques – Entdecker der Ozeane«

Die erste Filmvorführung des Stadtteilkinos Heslach im Gebrüder Schmid Zentrum in 2019 zeigt den Film »Jaques – Entdecker der Ozeane« von Jérôme Salle: das Leben von Jacques Costeau (mit Lambert Wilson) und seiner Frau Simone (gespielt von Audrey Tautou).
Die Vorführung findet statt am Sonntag, 13. Januar 2019 ab 20:00 Uhr im Hermann Schmid Raum.
Einlass ist 19:30 Uhr – der Eintritt kostet 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro – FSK 6.

„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ im Stadtteilkino Heslach

Exakt zum kalendarischen Herbstanfang startet das Stadtteilkino Heslach sein neues Kino-Quartalsprogramm:
Am Sonntag, 23. September 2018 um 20.00 Uhr wird der mit zwei Oscars preisgekrönte Film „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ von Martin McDonagh (GB/USA 2017) gezeigt.
Die Filmvorführung findet statt im Gebrüder Schmid Zentrum • Hermann Schmid Raum • Einlass um 19.30 Uhr • Beginn um 20.00 Uhr • Der Eintritt beträgt wie immer EUR 3,00 – erm. EUR 2,50 • 112 min. • FSK 12

Der One World Chor – im August mal drinnen, mal draußen …

Der One World Chor lässt auch im Sommer von sich hören. Alle, die Freude und gute Laune am gemeinsamen Singen und miteinander Reden haben, sind herzlich willkommen:
– Am Sonntag, 5. August 2018 ab 14.00 Uhr gehts ins Grüne … mal hören, was unsere Vögel in Wald und Wiese singen.
– Und am Sonntag, 19. August 2018 ab 15.00 Uhr erklingen die eigenen Stimmen zur Chorprobe in gewohnter Weise im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrum.

Proben des One World Chors im Juli 2018

Der One World Chor freut sich immer über Menschen, die Freude am Singen haben. Gesangesfreudige Menschen aus allen Kulturen treffen sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach und singen unter der professionellen Leitung von Arnd Pohlmann Lieder aus der ganzen Welt.

 Im Juli 2018 finden die Proben statt:
am 1. Juli im Hermann Schmid Raum +
am 15. Juli im Hermann Schmid Raum
jeweils um 15.00 Uhr.
Singe, wem Gesang gegeben:
Alle, die Spaß am Singen haben, sind jederzeit herzlich eingeladen.

Der One World Chor probt im Mai 2018

Der One World Chor freut sich immer über Menschen, die Freude am Singen haben. Gesangesfreudige Menschen aus allen Kulturen treffen sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach und singen unter der professionellen Leitung von Arnd Pohlmann Lieder aus der ganzen Welt.

Im Monat Mai finden die Proben am 6. Mai  und am 20. Mai 2018 jeweils um 15.00 Uhr im Hermann Schmid Raum statt. Alle, die Spaß am Singen haben,  sind jederzeit herzlich eingeladen.