Schlagwort-Archive: Gebrüder Schmid Zentrum – Hermann Schmid Raum

Filmvorführung „Naomis Reise“ mit dem Stadtteilkino Heslach

Zur Filmvorführung im April 2019 im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach zeigt das Stadtteilkino Heslach den 2018 in Deutschland gedrehten Film »Naomis Reise« von Frieder Schlaich.

Der Film wird gezeigt am Sonntag, 14. April 2019 um 20:00 Uhr im Hermann Schmid Raum – Dauer des Films: 96 min – FSK 12.
Der Einlass ist ab 19:30 Uhr – der Eintritt beträgt 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.

Ausflug und Malprojekt im April 2019 mit „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“

Samstag, 13. April 2019:
Gemeinsamer Frühlingsspaziergang im Botanischen Garten Hohenheim

Samstag, 27. April 2019:
Kunst- und Malprojekt im Gebrüder Schmid Zentrum

Gemeinsamer Frühlingsspaziergang im Botanischen Garten Hohenheim
am Samstag, 13. April 2019, Treffpunkt 13.00 Uhr im Foyer des Generationenhauses Heslach:
Sie erfahren Interessantes über die Entstehung von Schloss und Gärten und erkunden unter sachkundiger Führung den exotischen Garten mit seinem alten und seltenen Baumbestand. Danach laden wir Sie ein zu Kaffee und Kuchen ins Wirtshaus Garbe in Plieningen.
Bei schlechtem Wetter besuchen wir alternativ ein Museum in der Nähe von Stuttgart.
Der nächste Ausflug ist am 1. Juni 2019 mit einem Picknick im Wald.

Kunst-und Malprojekt
am 27. April 2019 um 14.00 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums:
Das Kunst- und Malprojekt mit Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V. findet seit Januar 2019 1x monatlich samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr statt, die nächsten Termine sind am 25.05. – 29.06. – 28.09. – 26.10. – 30.11.2019, die Jahresabschluss-Weihnachtsfeier ist am 07.12.2019.
Der Eintritt ist für alle Interessierten frei.

Chorproben des One World Chor im April 2019

»Wenn du gerne singst, egal wie jung oder alt du bist und aus welcher Kultur du kommst, bist du herzlich eingeladen, beim interkulturellen OneWorldChor mitzusingen.«
Der OneWorldChor ist ein internationaler Stadtteilchor, der sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach zum gemeinsamen Singen von Liedern aus der ganzen Welt trifft. Willkommen sind alle, die Freude am Singen haben. Wer ein Instrument spielen kann, darf darauf gerne den Chor beim Singen begleiten.

Die Chorproben im April 2019 beim OneWorldChor des Freundeskreises Flüchtlinge S-Süd finden statt:
am Sonntag, 7. April um 15.00 Uhr und
– am
Sonntag, 21.  April um 15.00 Uhr
jeweils im Hermann Schmid Raum. Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten – Ansprechpartner ist Arnd Pohlmann,
E-Mail: arndpohlmann@web.de, Mobil-Tel.: 0176 96871622.

Kunst- und Malprojekt im März 2019 mit „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“

Das Kunst- und Malprojekt mit  „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“  findet am 30. März 2019 um 14.00 Uhr zum dritten Mal statt. Veranstaltungsort ist der Hermann Schmid Raum im Gebrüder Schmid Zentrum.
Der Eintritt ist für alle Interessierten frei.

Das Projekt findet 1x monatlich samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr statt, die nächsten Termine sind am 27.04. – 25.05. – 29.06. – 28.09. – 26.10. – 30.11.2019, die Jahresabschluss-Weihnachtsfeier ist am 07.12.2019.
Der nächste Museumsbesuch ist am 11.05.2019 geplant – Treffpunkt ist um 13.00 Uhr im Gebrüder Schmid Zentrum.

Kunst- und Malprojekt im März 2019 mit „Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.“ weiterlesen

Das Stadtteilkino Heslach zeigt den Film: „Wackersdorf“

Zur Filmvorführung im März 2019 im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach zeigt das Stadtteilkino Heslach den 2018 in Deutschland gedrehten Film »Wackersdorf« von Oliver Haffner – FSK 6.

Die Vorführung findet statt am Sonntag, 10. März 2019 um 20:00 Uhr im Hermann Schmid Raum – Dauer des Films: 122 min.
Der Einlass ist ab 19:30 Uhr – der Eintritt beträgt 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.

One World Chor: Chorproben im März 2019

»Wenn du gerne singst, egal wie jung oder alt du bist und aus welcher Kultur du kommst, bist du herzlich eingeladen, beim interkulturellen OneWorldChor mitzusingen.«

Der OneWorldChor ist ein internationaler Stadtteilchor, der sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach zum gemeinsamen Singen von Liedern aus der ganzen Welt trifft. Willkommen sind alle, die Freude am Singen haben. Wer ein Instrument spielen kann, darf darauf gerne den Chor beim Singen begleiten.

Die Chorproben im März 2019 beim OneWorldChor des Freundeskreises Flüchtlinge S-Süd finden statt am Sonntag, 3. März um 15.00 Uhr und am Sonntag, 17.  März um 15.00 Uhr jeweils im Hermann Schmid Raum. Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten – Ansprechpartner ist Arnd Pohlmann,
E-Mail: arndpohlmann@web.de, Mobil-Tel.: 0176 96871622

„Aufwachsen zwischen zwei Kulturen – Teil II“ – Eltern-Informationsnachmittag mit der Ägyptischen Gruppe

Die Ägyptische Gruppe, eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum, veranstaltet in Kooperation mit dem Elternseminar der Landeshauptstadt Stuttgart einen weiteren Eltern-Infonachmittag.

Es ist der zweite Teil zum Thema
„Aufwachsen zwischen zwei Kulturen“ und findet statt am Samstag, 16. Februar 2019 um 16.00 Uhr im Hermann Schmid Raum – Erdgeschoss im Generationenhaus Heslach, Gebrüder-Schmid-Weg 11, 70199 Stuttgart. Der Eintritt ist frei.

Zum Inhalt:
Wie stärken wir unsere Kinder in ihren Werten, Prinzipien und Fähigkeiten?
Unsere zukünftige Gesellschaft braucht starke Persönlichkeiten, die unabhängig von der Nationalität mit ihren Werten zu einer guten und gerechten Welt beitragen.
Im Gespräch tauschen wir uns darüber aus. Viele praktische Erziehungsanwendungen erfahren wir von unserer Referentin Frau Ottenhaus vom Städtischen Elternseminar. Frau Ottenhaus ist Diplom-Sozialpädagogin und hat jahrelange Erfahrung in der Beratung mit Eltern und Kindern.

Hinweis:
Der 1. Teil „Aufwachsen zwischen zwei Kulturen“ fand am  22. September 2018 statt. Zum Nachlesen: https://gebrueder-schmid-zentrum.de/diskussionsrunde-aufwachsen-zwischen-zwei-kulturen/.
Alle, die am 22.9.2018 nicht dabei sein konnten, sind herzlich eingeladen – die Inhalte des 1. Teils werden im 2. Teil einführend zusammengefasst.

Das Stadtteilkino Heslach zeigt den Film: „Das Leben ist ein Fest“

Zur zweiten Filmvorführung in diesem Jahr im Gebrüder Schmid Zentrum zeigt das Stadtteilkino Heslach den 2018 gedrehten französischen Film »Das Leben ist ein Fest« von Eric Toledano und Olivier Nakache, 116 min.
Die Vorführung findet statt am Sonntag, 10. Februar 2019 um 20:00 Uhr im Hermann Schmid Raum – Dauer des Films: 116 min.
Einlass ist ab 19:30 Uhr – der Eintritt kostet 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro – FSK 0.

One World Chor im Januar 2019

Das Mitsingen im One World Chor ist auch 2019 wieder möglich: Die erste Chorprobe in 2019 für alle Generationen und Kulturen beim One World Chor des Freundeskreis Flüchtlinge S-Süd findet statt am Sonntag, 20. Januar um 15.00 Uhr im Hermann Schmid Raum. Der Eintritt ist frei.

»Wir sind ein internationaler Stadtteilchor, der sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach zum gemeinsamen Singen von Liedern aus der ganzen Welt trifft. Willkommen sind alle, die Freude am Singen haben. Wer ein Instrument spielen kann, darf uns gerne darauf beim Singen begleiten.

We are a bunch of people from very different backgrounds who are united in their joy in singing. We meet on the 1st and 3rd Sunday every month to sing songs from all over the world. Everybody is very welcome to join us! If you play any instrument, feel free to bring it along!«

Ansprechpartner:
Arnd Pohlmann, E-Mail: arndpohlmann@web.de, Mobil: 0176-96871622

Das Stadtteilkino Heslach mit dem Film »Jaques – Entdecker der Ozeane«

Die erste Filmvorführung des Stadtteilkinos Heslach im Gebrüder Schmid Zentrum in 2019 zeigt den Film »Jaques – Entdecker der Ozeane« von Jérôme Salle: das Leben von Jacques Costeau (mit Lambert Wilson) und seiner Frau Simone (gespielt von Audrey Tautou).
Die Vorführung findet statt am Sonntag, 13. Januar 2019 ab 20:00 Uhr im Hermann Schmid Raum.
Einlass ist 19:30 Uhr – der Eintritt kostet 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro – FSK 6.