Archiv der Kategorie: Termine

Lange Nacht der Museen in Stuttgart – zum 18. Mal

Am 14. März 2015 öffnen fast 100 Museen, Einrichtungen und Institutionen ihre Türen, Tore und Pforten, um den Stuttgarter Publikum zu zeigen, was sich dahinter verbirgt.
Ein Artikel aus der Stuttgarter Zeitung motiviert, dabei zu sein – einfach mal reinlesen: www.stuttgarter-zeitung.de/lange-nacht-der-museen-in-stuttgart.
Und auch im Stuttgarter Süden wird das Eine oder Andere geboten.
Im Programm-Booklet (zum Herunterladen anklicken) sind in der „Tour West“ ab Buch-Seite 62 die Süd-Ziele mit aufgeführt.


Wer am Wochenende noch nichts vorhat, sollte sich in der Samstagnacht einiges vornehmen.

Stuttgarter Fokus – Aktionsplan zur UN-Behindertenrechtskonvention

Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
„Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft“
findet zur Zeit ein groß angelegter landesweiter Bürgerbeteiligungsprozess von Menschen mit und ohne Behinderung statt. Für die Landeshauptstadt Stuttgart haben sich 7 Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Themenbereichen konstituiert, die sich jeweils im Generationenhaus Heslach trafen bzw. noch weiterhin treffen werden, um Aktionspläne zur Teilhabe und Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft zu erarbeiten.
(–> siehe Blog-Beitrag vom 31.10.2014 und auf www.stuttgart-inklusiv.de)

Für alle Interessierten ist hier eine Zusammenfassung der bisherigen Aktivitäten und eine Übersicht der noch stattfindenden Arbeitsgruppen-Sitzungen im Generationenhaus Heslach sowie zweier Veranstaltungen im Stuttgarter Rathaus:
Zwischenbericht am 23.3.2015
Abschlussveranstaltung am 19.5.2015

Terminübersicht der bereits absolvierten Projektphase 1 und 2: http://stuttgart-inklusiv.de/?page_id=17
Bisher verabschiedete Protokolle der Arbeitsgruppen-Sitzungen, siehe unter:
AG „Wohnen“
AG „Assistenz“
AG „Barrieren im öffentlichen Raum und in öffentlichen Gebäuden“
AG „Die Stellung von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft“
AG „Arbeit und Bildung“
AG „Freizeit und Kultur“
Terminübersicht für die künftige Projektphase 3:
http://stuttgart-inklusiv.de/?page_id=17

Heslach im Blick … des Wohnens wert … des Lebens wert

Bereits zum 3. Mal veranstaltete der Arbeitskreis „Heslach im Blick“ im Rahmen seines Quartierprojektes „Wohnen und Leben im Quartier“ sein mit enger Bürgerbeteiligung initiiertes „Forum für mehr Lebensqualität“ im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach.
Am Abend des 5.2.2015 lag der Fokus des Themenspektrums auf der Vernetzung: Unser Quartier im sozialen Netz des Für- und Miteinanders – sowohl digital als auch im unmittelbaren persönlichen Umfeld. Heslach im Blick … des Wohnens wert … des Lebens wert weiterlesen

Ideenwettbewerb "Kleine Schritte – große Wirkung"

Mit der Ausschreibung des Ideenwettbewerbs Kleine Schritte – große Wirkung
für eine bessere Mobilität im Alter leistet die Robert Bosch Stiftung einen Beitrag, dass ältere Menschen in ihrem Lebensumfeld mobil bleiben oder wieder mobil werden. Die Ausschreibung soll gleichzeitig die Eigenverantwortung und das Engagement älterer Menschen stärken, denn ältere Menschen können mit ihren Ideen und ihrem Engagement aktiv und selbstbestimmt zur Verbesserung ihrer Lebenssituation beitragen. Ideenwettbewerb "Kleine Schritte – große Wirkung" weiterlesen

"Heslach im Blick" – unser 3. Forum

Ein neues Jahr – eine neue Veranstaltung:
Im Rahmen unserer Informations-, Vortrags- und Diskussionsreihe zu
„Heslach im Blick … des Wohnens wert … des Lebens wert“
sind alle Bürgerinnen und Bürger im Quartier am 5. Februar 2015 wiederum herzlich eingeladen. Das themenreiche Programm entnehmen Sie bitte der Einladung:

bl_HiB_Forum_PoKa_Web_RS
(Eine Anmeldung zum „3. Forum für mehr Wohn- und Lebensqualität“ ist nicht erforderlich)