Archiv der Kategorie: Improvisationstheater Die Maßschneiderei

Improvisationstheater „Die Maßschneiderei“ auf dem WOUAHOU-Winterdorf

Alle, die Spaß am Improvisationstheater und auch Talent in Sachen Spontanität haben, sind herzlich eingeladen, beim Improvisationstheater „Die Maßschneiderei“ – einer Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum – dabeizusein, mitzumachen und Spaß zu haben.
Das Ganze findet statt am letzten Öffnungstag des „Alternativen Winterdorfs WOUAHOU“ auf dem Marienplatz im Stuttgarter Süden: am Sonntag, 9. Dezember 2018 von 17.00 bis 18.00 Uhr im Tipi-Zelt.

Der Marienplatz im Stuttgarter Süden zeigt sich noch bis zum Sonntag, 9. Dezember 2018 in vorweihnachtlichem Licht und Glanz. Das Alternative Winterdorf WOUAHOU lädt alle Bürger*innen in unserem Quartier und ganz Stuttgart zum adventlichen Entspannen, Bummeln und Beisammensein ein (Mo. - Fr. 16.00 - 22.00 Uhr, Sa. + So. 11.00 - 22.00 Uhr).

Unsere „Morgenwonne“ am 6. November 2018

Nicht nur unser Dienstagsfrühstück im Café Nachbarschafft bot sehenswert Leckeres, auch die Bildershow vom Herbstfest Happy Heslach am 13.10.2018 wurde zu schönem „Augenschmaus“:
(Fotos: Frederik Laux, Mehmet Werner, Bernd Lange)

Neue „Herbstkollektion“ vom Impro-Theater „Die Maßschneiderei – alles was anzieht“

Die Maßschneiderei – Theater das anzieht präsentiert ihr neues Improvisationstheater – die Talkshow zur Herbstkollektion 2018:
am Freitag, 5. Oktober 2018 um 19:30 Uhr im Rudolf Schmid Saal
des Gebrüder Schmid Zentrums / Generationenhaus Heslach.

Einlass ist ab 19.00 Uhr – der Eintritt ist frei.

Die Maßschneider*innen zeigen sich in der Impro-Talkshow exquisit für alle. Lauschen Sie peinlichen Erzählungen, hören Sie Geheimnisse aus dem Leben der Schneider*innen.
Erleben Sie grandioses Scheitern und einmalige Geschichten – und das alles auch noch nach Vorgaben des Publikums.
Sie wollen das nicht verpassen? Dann kommen Sie am 5. Oktober zum Catwalk ins Generationenhaus Heslach und sichern sich frühzeitig die besten Plätze.

„Die Talkshow zur Sommerkollektion“ – Improtheaterstück der Maßschneiderei

Die Maßschneiderei präsentiert am Freitag, 8. Juni 2018 ab 19.30 Uhr ihr neuestes Improvisationstheater, das anzieht: die „Talkshow zur Sommerkollektion 2018“.
Vorgeführt wird die „Kollektion“ im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach – und wie schön: der Eintritt ist frei.

Die Maßschneider*innen finden sich in einer Talkshow wieder, erzählen und spielen Geheimnisse aus ihrem Leben, lassen alte Geschichten aufleben, zeigen ihre Träume … und das alles nach Vorgaben des Publikums.

Sie wollen das nicht verpassen? Dann kommen Sie am 8.6.2018 zum Laufsteg in den Rudolf Schmid Saal.

Sichern Sie sich frühzeitig die besten Plätze!
Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn ist um 19.30 Uhr.

Impro-Theater „Die Maßschneiderei“ präsentiert „Die Frühjahrskollektion“

Die Maßschneiderei – eine Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum – tritt am Freitag, 16.  März 2018 um 19.30 Uhr im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach auf. Mit ihrer Impro-Show „Die Frühjahrskollektion – Improvisationstheater, das anzieht!“ schlüpfen die Maßschneider*innen in „gewagte“ Rollen. Und das Gewagteste überhaupt: Der Eintritt ist frei.

Impro-Theater „Die Maßschneiderei“ präsentiert „Die Frühjahrskollektion“ weiterlesen

„Wouahou“ – der alternative Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz öffnet seine Türchen und Fenster

Eine Alternative zu den bodenständigen Weihnachtsmärkten in und um Stuttgart herum ist das diesjährige Winterdorf auf dem Marienplatz allemal …
Die Organisatoren – der HGDV Der Süden und der Kesselglück e. V. – des von Freitag, 1. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember 2017 jeweils von 6.00 bis 22.00 Uhr geöffneten „Wouahou-Winterdorfes“ laden alle Bürgerinnen und Bürger zu diesem ganz besonderen und ganz anderen Weihnachtsmarkt im Stuttgarter Süden zum Verweilen in entspannter Atmosphäre ein.
„Wouahou“ – der alternative Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz öffnet seine Türchen und Fenster weiterlesen

Der Marienplatz im Adventszauber

Auch dieses Jahr verwandelt sich der Marienplatz wieder in eine vorweihnachtliche Stimmung. Von Samstag, 28. November bis zum Nikolaus-Sonntag am 6. Dezember lädt Der Süden alle Bürgerinnen und Bürger, Klein und Groß, Jung und Alt auf seinen Adventsmarkt Feuer & Flamme ein. Und mit dem „feurigen“ Programm im Zirkuszelt werden alle Herzen verzaubert. Dazu bei tragen zahlreiche Inititiativgruppen und Engagierte im Gebrüder Schmid Zentrum:

∗ ∗

∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗

  am Sa. 28.11., 14.00 Uhr:
Kingdom Revelation Ministries
mit weihnachtlichen Gospelsongs

  am Sa. 28.11., 15.00 Uhr:
Zuhause leben e. V.
mit Bewegung im Sitzen

  am Sa. 28.11., 19.00 Uhr:
Stamina e. V. mit Kadir Dogan
Perkussionshow

  am So. 29.11., 17.30 Uhr:
Orpheus-Theater mit Däumelinchen
  am So. 29.11., 19.00 Uhr:
Improtheater Die Maßschneiderei
  am Mo. 30.11., 16.00 Uhr:
Southside Arno
  am Mi. 02.12., 15.00 Uhr:
Märchenerzählerin Susanne Pils
  am Mi. 02.12., 18.00 Uhr:
Chor SingSangSüd
  am Do. 03.12., 15.00 Uhr:
Nellys Puppentheater
mit Das singende Fischlein

  am Do. 03.12., 16.00 Uhr:
Stamina e. V. mit türkischer Musik
Sibel & Mustafa Kagan

  am Do. 03.12., 18.00 Uhr:
Southside Arno
  am Fr. 04.12., 16.00 Uhr:
Southside Arno
  am Sa. 05.12., 16.00 Uhr:
Southside Arno
  am Sa. 05.12., 16.00 Uhr:
Stamina e. V. mit türkischen Tänzen
AHENK Dance Academy

  am So. 06.12., 14.00 Uhr:
Kingdom Revelation Ministries
mit weihnachtlichen Gospelsongs

  am So. 06.12., 15.00 Uhr:
Orpheus-Theater mit Schneekönigin
  am So. 06.12., 19.00 Uhr:
Improtheater Die Maßschneiderei

Für die Kleinen macht Stamina e. V. ein großes Kinderschminken:
  am Sa. 28.11., 14.00-19.00 Uhr   am So. 29.11., 14.00-18.00 Uhr
  am Sa. 05.12., 14.00-19.00 Uhr   am So. 06.12., 14.00-18.00 Uhr

Und am Sonntag um 18.00 Uhr kommt pünktlich zum Nikolaustag der Nikolaus mit vielen Geschenken für die Kleinen.

Neue Willkommenskultur im Quartier

Am 14. November 2015 gab es auf dem Marienplatz die Premiere: Im Rahmen des Martinimarktes fand am Nachmittag das erste Neubürger-Willkommensfest statt. „Neubürger/innen im Quartier willkommen heißen, mit dem Ziel, dass sie sich schnell in ihrer neuen Umgebung zuhause fühlen“ – so lässt sich die lebenswerte Willkommenskultur im Stuttgarter Süden charakterisieren. Um ein „nachbarschaftliches Miteinander im neuen Umfeld“ zu schaffen, braucht es das Aufeinander-Zugehen zwischen alteingesessenen und neu hinzugezogenen Bürger/innen. Sich in lebendiger Nachbarschaft wohlfühlen – dafür macht sich das Quartier mit seiner Willkommenskultur stark.

Bei der Vorstellung zur Willkommensveranstaltung wurde deutlich, dass das Willkommen-Heißen sehr viel mehr beinhaltet, als lediglich unsere Neubürger/innen zu begrüßen. Es ist der erste Schritt hin zu funktionierenden Nachbarschaften, um im lebendigen Miteinander aller Bewohner/innen zu einer lebenswerten Bürgergesellschaft im Quartier zu werden. Neue Willkommenskultur im Quartier weiterlesen