Adventsfrühstück „Morgenwonne“ am 3. Dezember 2019

Wer gerne in nachbarschaftlicher Gesellschaft frühstücken möchte, ist bei unserem monatlichen Dienstagsfrühstück im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach auch beim Adventsfrühstück im Dezember wieder herzlich willkommen.
Am Dienstag, 3. Dezember 2019 treffen wir uns von 9.00 bis 12.00 Uhr im Café Nachbarschafft und haben den Raum und die Gelegenheit für gute Unterhaltung, Gesellschaft und Gemeinschaft in der Vorweihnachtszeit.

∗∗∗∗∗∗
Der Eintritt ist frei – über Spenden für das Frühstücksbuffet freuen wir uns.

Die Offene Beratung „Von Mensch zu Mensch“ im November und Dezember 2019

Die Offene Beratung „Von Mensch zu Mensch“ im Generationenhaus Heslach (Gebrüder Schmid Zentrum + MüZe Süd Familienzentrum e. V.) ist für alle Bürger*innen jeden Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet – kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung. Im November und Dezember d. J. sind folgende Ansprechpartner*innen für Sie da:

Im Gebrüder Schmid Zentrum und im MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart finden Sie Menschen, die Ihnen zuhören und helfen können, um mit Ihnen gemeinsam nach Auswegen aus problematischen Situationen zu suchen. Die regelmäßig stattfindende Offene Beratung versteht sich als ein Ort der Begegnung im gegenseitigen guten sozialen Miteinander.

Dienstagsfrühstück „Morgenwonne“ am 5. November 2019

Wer gerne in nachbarschaftlicher Gesellschaft frühstücken möchte, ist bei unserem monatlichen Dienstagsfrühstück im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach am ersten Dienstag im November wieder herzlich willkommen.
Am Dienstag, 5. November 2019 treffen wir uns von 9.00 bis 12.00 Uhr im Café Nachbarschafft zum gemeinsamen Frühstück. Alle Bürger*innen aus unserem Quartier sind eingeladen, im Rahmen unserer Nachbarschaftsgespräche dabei zu sein.

Dieses Mal findet gleichzeitig eine Eröffnungs-Matinee mit dem Fotografen Mehmet Werner statt, der seine Fotoausstellung „Unter uns“ vorstellt. Die Fotografien zeigen Besucher*innen in ihren ganz persönlichen Momenten im Café Nachbarschafft. Der Eintritt ist frei – über Spenden für das Frühstücksbuffet freuen wir uns.

Die Fotoausstellung „Unter uns“ des Fotografen Mehmet Werner ist vom 28. Oktober bis 6. Dezember 2019 im Café Nachbarschafft des Gebrüder Schmid Zentrums täglich (außer samstags) von 9.00 bis 19.00 Uhr zu sehen. Siehe auch hier:
https://gebrueder-schmid-zentrum.de/fotoausstellung-unter-uns-im-cafe-nachbarschafft-von-28-okt-bis-6-dez-2019.

Offene Beratung „Von Mensch zu Mensch“ im Oktober 2019

Die Offene Beratung „Von Mensch zu Mensch“ im Generationenhaus Heslach (Gebrüder Schmid Zentrum + MüZe Süd Familienzentrum e. V.) ist für alle Bürger*innen jeden Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet – kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung. Im Oktober d. J. sind folgende Ansprechpartner*innen für Sie da:

Im Gebrüder Schmid Zentrum und im MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart finden Sie Menschen, die Ihnen zuhören und helfen können, um mit Ihnen gemeinsam nach Auswegen aus problematischen Situationen zu suchen. Die regelmäßig stattfindende Offene Beratung versteht sich als ein Ort der Begegnung im gegenseitigen guten sozialen Miteinander.

Lieder-Reise mit der Liedermacherin Lilit Sargsyan

Am Dienstag, 24. September 2019 um 16.00 Uhr präsentiert die armenische Liedermacherin Lilit Sargsyan im Generationenhaus Heslach Lieder zur Gitarre. Sie trägt ihre eigenen Lieder vor, aber auch Chansons von berühmten russischen, englischen und deutschen Autoren und beliebte armenische Lieder. Es wird eine Lieder-Reise sein durch ihre Welt und verschiedene Länder.

Lilit singt seit ihrer Kindheit. Sie hat ihr erstes Lied mit acht Jahren komponiert, in Eriwan und London Gitarre studiert und Chorleitung praktiziert, mehrere CDs aufgenommen und an Festivals in mehreren Ländern ihr Land vertreten und Preise gewonnen.

Kommen Sie nach einem lauten, hektischen Alltag zur Ruhe, zum Nachdenken, zum Träumen, zu sich – genießen Sie Lilits warme Stimme.
 
Das Konzert findet im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrum statt – der Eintritt ist frei.