Labor Süd – digitale Runde zum Mitmachen!

LABOR SÜD – Gemeinsam laut nachdenken


Quelle: MüZe Süd Familienzentrum

Die Corona-Pandemie trifft uns alle. Sie stellt uns vor enorme Herausforderungen, weil scheinbar Normales nicht mehr normal ist, weil der gewohnte Gang der Dinge durch Ungewohntes verändert wird. Doch liegt in diesem Einschnitt vielleicht auch eine Chance? Gibt uns das Innehalten vielleicht auch die Möglichkeit, neue Sichtweisen zu entwickeln? Wie wollen wir miteinander leben? Wir möchten gemeinsam spinnen, phantasieren und visionieren…
WER WIR SIND
Wir sind eine offene Plattform von und für gute Nachbarschaft; ein Zusammenschluss aus verschiedensten Akteur*innen mit dem gemeinsamen Ziel, das Zusammenleben in unserer Nachbarschaft zu gestalten. Jede*r hat die Möglichkeit, sich zu beteiligen und somit ein Teil des Ganzen zu werden.

Entstanden ist die Idee im Corona-Lockdown. Denn diesen wollen wir als Chance begreifen, nochmals genauer auf das Thema Nachbarschaft zu schauen. Initiiert durch das MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart e.V. in Kooperation mit Uta Weyrich (freie Künstlerin) und Jessica Specht (Internationaler Bund e.V., Projekt „KUGEL“).
Die ersten drei Treffen des Labor Süd haben bereits stattgefunden – großartige und sprudelnde Runden mit vielen Menschen und engagierten Bürger*innen aus der Nachbarschaft, aus sozialen und kulturellen Einrichtungen und Initiativen. Wir wünschen uns, das Zukunftslabor stetig weiterzuentwickeln mit interessierten Vertreter*innen aus der lokalen Politik sowie Handel und Gewerbe. Und sehr gerne auch weiteren Nachbar*innen, die gemeinsam mit uns neue Ideen und Konzepte entwickeln wollen.

Alle, die sich dem Stadtbezirk Stuttgart-Süd verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen, an der nächsten digitalen Runde teilzunehmen und sich mit Ideen und Wünschen einzubringen. Meldet euch hierfür einfach per Mail bei uns.
Anfang März trifft sich das Labor Süd erneut zum digitalen Gespräch. Wir wollen uns Zeit nehmen für den Austausch untereinander. Was treibt euch an? Was ist euer Motor, eure Philosophie? Wo steht ihr aktuell und was möchtet ihr für die Nachbarschaft erreichen? Wir möchten uns noch ein bisschen besser kennenlernen und freuen uns natürlich auch über neue Gesichter.

Haltet die Ohren steif – mehr Infos zum nächsten Treffen kommen bald!
KONTAKT
Barbara Bansbach & Anette Runge beim MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart e.V.
laborsued@mueze-stuttgart.de


MüZe – Mütterzentrum Stuttgart Süd e.V.
Gebrüder-Schmid-Weg 13
70199 Stuttgart
Telefon 0711 6491756
info@mueze-stuttgart.de
www.mueze-stuttgart.de

Harry’s Bude – EssensFairTeiler bei Kirche St. Maria in der Tübingerstraße

Der EssensFairTeiler „Harry’s Bude“ ist ein ehrenamtliches Projekt, das Mitte August 2020 startete und von der katholischen Gemeinde Stuttgart Süd getragen wird.

Der Verein Helfende Hände und Mitarbeiter des Gebrüder Schmid Zentrums  unterstützen Harry und  seine Ehrenamtlichen dabei, Lebensmittel zu retten und diese tagsüber in „Harry´s Bude“ gratis an alle Anfragenden auszugeben. Freiwillige Spenden sind gerne willkommen.

Öffnungszeiten Montag bis Samstag,
jeweils von 10.00  bis 17.00 Uhr

Bei der Kirche St. Maria in der Tübingerstraße

Termine Oktober Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V.

Termine im Oktober

Nach der langen Unterbrechungszeit durch die Corona-Pandemie freuen wir uns, seit September unsere Angebote wieder starten zu können und laden Sie herzlich dazu ein!

 „Wir machen schöne Dinge“, Interkulturelles Handarbeitsprojekt im Mütterzentrum (MüZe) und im Gebrüder-Schmid-Zentrum jeweils dienstags von 13.30- 15.30 Uhr, Termine: 06.10., 20.10., 03.11., 17.11., 01.12., 15.12.2020.

 

Kunst- und Malprojekt
am Samstag, 24. Oktober 2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums. Künstlerische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie Freude an Farben und am Gestalten mit.
Nächster Termin: 28.11.20

 Die Veranstaltungen sind für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
Sprechstunde jeden Mittwoch 17 – 19 Uhr: Gelebte Nachbarschaft Heslach e. V. im Gebrüder Schmid Zentrum, Gebrüder Schmid Weg 13, 70199 Stuttgart (Heslach),
E-Mail: GelebteNachbarschaft@gmx.de, Telefon 0711 2 16-8 05 93

Zukunftslabor Nachbarschaft II per Zoom am Freitag, 16. Oktober 2020

Liebe Teilnehmer*innen des ZUKUNFTSLABOR NACHBARSCHAFT, die aktuelle Corona-Situation zwingt uns wieder umzudenken … deshalb haben wir gestern beschlossen, das zweite ZUKUNFTSLABOR doch wieder als Zoom-Meeting stattfinden zu lassen.

Umso mehr wächst unser Bedürfnis konkret zu werden!

Das Herunterfahren des öffentlichen Lebens wird wieder verstärkt kommen und damit die Sorge um Wirtschaft, Kultur und sozialem Miteinander in unserem Viertel. Oft sind es die kleinen unerwarteten und unspektakulären Dinge, die uns überraschen, Auftrieb geben und zu eigenen Ideen inspirieren.

Damit alle diesen Corona-Winter solidarisch gut überstehen können, möchten wir das ZUKUNFTSLABOR II dazu nutzen, sämtliche – nicht nur die großen, sondern gerade auch die kleinen, niederschwelligen konkreten Hilfen und Ideen zu sammeln und weiterzuentwickeln, sodass wir direkt die Ärmel hochkrempeln und gemeinsam ins Handeln übergehen können .

Wir brauchen euch! Seid dabei!! Per Zoom am Freitag, den 16. Oktober 2020 von 16:30 bis 18:00 Uhr

Bitte gebt uns möglichst bald Bescheid, ob ihr mitmachen könnt, entweder unter der Nummer 0711.64 91 756 oder per Email unter zukunftslabor@mueze-stuttgart.de. Dann schicken wir euch die Zoom-Zugangsdaten. Wir freuen und auf Euch!

Eure Barbara Bansbach, Anette Runge und Uta Weyrich

Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ findet ab September wieder statt

Plakat Stadtteilspaziergang 9-2020

Endlich kann – das erste Mal seit dem Corona-Lockdown – der Stadtteilspaziergang „Heslach erleben“ wieder stattfinden, und zwar

am 25. September um 10 Uhr ist der Treffpunkt wieder an der Bushaltestelle Erwin-Schoettle-Platz.

Nach einem kurzen Spaziergang erfahren wir vor Ort Spannendes über Heslach. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Café Nachbarschafft Open Air im Feiergarten des Generationenhauses.

Diesmal spazieren wir zum Bihlplatz und erkunden die Straßen von Alt-Heslach mit seinen teilweise noch historischen Häusern. Anschließend sind Sie herzlichst zum Kaffeeplausch in den Feiergarten des Generationenhauses eingeladen!

Der Stadtteilspaziergang wird gemeinsam veranstaltet von: AWO Stuttgart im Alten Feuerwehrhaus, Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach und dem IB-Stadtteilprojekt KUGEL