»Gestatten, Kader – Ersthelfer am PC und im Internet«

Bild und Text: Reinhard Otter

Im Gebrüder Schmid Zentrum hilft Abdulkader Alrefrai – kurz genannt Kader – wo er kann. Der 27-jährige Syrer war in seiner Heimat auf dem besten Weg zum solide ausgebildeten Informatiker, als die Bedingungen im Bürgerkrieg sich so entwickelten, dass für ihn Bleiben keine Option mehr war.

Günstige Winde, könnten man meinen, haben ihn nach Stuttgart-Süd geweht. Hier lebt er seit drei Jahren. Derzeit leistet Kader im Generationenhaus Heslach, also im Gebrüder Schmid Zentrum, Café Nachbarschafft und all den angeschlossenen Einrichtungen einen Einsatz im Bundesfreiwilligendienst (BUFDI).

Im Generationenhaus Heslach gibt es eine PC-Werkstatt. Weiterlesen

„Let’s talk English“ – jeden Montag um 10.00 Uhr im Café Nachbarschafft

Wer Lust hat, mal wieder Englisch zu üben, nach Herzenslust mal eine Konversation in Englisch zu führen, hat im neuen English-Café The more we get together the happier we’ll be” die passende Gelegenheit mit tea and talking dazu!

Der Start ist am Montag, 08. April 2019 um 10.00 Uhr.

Jeden Montag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Café Nachbarschafft.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme!
You’re welcome, Bela

Im Stuttgarter Süden tut sich was: Der Österreichische Platz wird für alle Bürger*innen zum öffentlichen Raum

Endlich ist es soweit - ab 27. Juli 2018, 18.00 Uhr ist der Österreichische Platz öffentlich! Ab sofort gehört er uns allen Bürger*innen Stuttgarts! 

Bisher:
Bis dato wird der Raum unter der Paulinenbrücke an der Tübinger Straße als Parkplatz genutzt. Angeregt durch eine Aktion des Stadtlücken e. V. im Jahr 2016 öffnet der Verein - unterstützt von der Stadt Stuttgart - nun bis Ende 2019 einen Teil der Fläche als Modellprojekt für städtisches Zusammenleben.

Weiterlesen

›Eine Stadt für alle! Wie sozial ist Stuttgart?‹ – eine Diskussion, die uns alle angeht

Am Mittwoch, 11. Juli 2018 um 18.00 Uhr diskutieren die Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL und der Stuttgarter Bürgermeister für Soziales und gesellschaftliche Integration, Werner Wölfle über ein Thema, das alle Bürger*innen in unserer Stadt brennend interessiert: „Eine Stadt für alle! Wie sozial ist Stuttgart?“.

Die Diskussion findet statt im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach – Gebrüder-Schmid-Weg 13 – 70199 Stuttgart.
Alle Bürger*innen Stuttgarts sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.