„Wouahou“ – der alternative Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz öffnet seine Türchen und Fenster

Eine Alternative zu den bodenständigen Weihnachtsmärkten in und um Stuttgart herum ist das diesjährige Winterdorf auf dem Marienplatz allemal …
Die Organisatoren – der HGDV Der Süden und der Kesselglück e. V. – des von Freitag, 1. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember 2017 jeweils von 6.00 bis 22.00 Uhr geöffneten „Wouahou-Winterdorfes“ laden alle Bürgerinnen und Bürger zu diesem ganz besonderen und ganz anderen Weihnachtsmarkt im Stuttgarter Süden zum Verweilen in entspannter Atmosphäre ein.
Ihre Botschaft lautet:
»Fernab von gezwungenem Weihnachtskonsum und Innenstadt-Trubel bietet „Wouahou“ die bunte Alternative zum Standardangebot auf den Weihnachtsmärkten. Ein 200 qm großes, beleuchtetes mit Holzboden und viel Liebe ausgestattetes Riesen-Tipi bildet das Herzstück auf dem Marienplatz. Internationale Livemusik, ein liebevoll dekoriertes Ambiente, viele wundervolle Aussteller und Initiativen
– u. a. auch aus dem Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach*
bringen das aufwändig illuminierte Winterdorf zum Strahlen.
Besucher*innen finden neben Weihnachtsmarkt-Angeboten untypischer Kulinarik, dem integrierten nachhaltigen Übermorgen Markt auch eine große Auswahl an handgemachter individueller Weihnachtsgeschenke und können auch selbst kreativ werden: Traumfänger und Upcycling-Geschenke basteln, Kleidertausch-Sause für Beanie, Rentier-Wollpulli und Frottee-Schlüpfer. Ebenso wird die soziale Komponente nicht außer Acht gelassen: Gemeinschaft für jeden soll an den zehn Tagen auf dem Marienplatz gelebt werden – mit Essen und Trinken für bedürftige Menschen, Open-Air-Backen und Stockbrot, das man an der Bar kaufen und über einer der Feuerschalen selbst zubereiten kann.
Und: Der Eintritt ist natürlich frei – wouahou!«

* Im Rahmen des „Feuer & Flamme“-Unterhaltungsprogramm im Weihnachts-Zirkuszelt sind die Initiativgruppen mit dabei:
Nellys Puppen Theater mit dem Marionettentheater „Die Steinsuppe“
– das Improvisations-Theater Die Maßschneiderei – alles was anzieht
– die gemischte Chorgruppe SingSangSüd mit weihnachtlichen Liedern
– der Verein für vielfältige Bewegungskultur VfvB mit Grimms Märchenstunde.

Ein Gedanke zu „„Wouahou“ – der alternative Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz öffnet seine Türchen und Fenster“

  1. … und hier ist das weihnachtliche Programm auf dem Marienplatz – hervorgehoben sind die vom Gebrüder Schmid Zentrum unterstützten Initiativen.

    Nichts wie hin zum Weihnachtsmarkt „Feuer & Flamme“ und dem Übermorgen Markt „Wouahou“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.