Workshop „Werte und Wertevermittlung“

»Gehen wir auf einem schmalen Grat bei der Erziehung unserer Kinder in unserer multikulturellen Gesellschaft oder können wir einfache Wege finden, um ausgeglichene, erfolgreiche und glückliche Kinder zu erziehen?«

Zu dieser Frage gibt es einen Vortrag mit Diskussion – offen für alle Kulturen und mit Kinderbetreuung.
Wann: Am Sonntag, 17. April 2016, 15:00 bis 18:30 Uhr – mit Pause.
Wo: Im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums – der Eintritt ist frei.

Der Workshop mit Diskussionsvortrag wird von der Ägyptischen Gruppe, eine der Initiativen im Gebrüder Schmid Zentrum – in Kooperation mit dem Forum der Kulturen veranstaltet.

Zum Inhalt:
– Die Rolle der Eltern in der multikulturellen Gesellschaft
– Beziehung Eltern / Kind
– Beziehung Eltern / Schule.

Zur Referentin:
Frau Dr. Anna Picardi, von Haus aus Lehrerin, hat in Germanistik promoviert mit dem Thema „Die Gastarbeiter in der Literatur der Bundesrepublik“. Sie befasst sich seit Jahren mit den Themen Erziehung und Schulerfolg von Kindern aus Migrantenfamilien. In diesem Sinne hat sie Projekte geleitet und Initiativen ins Leben gerufen. Seit vielen Jahren ist sie Referentin in der Ausbildung von Elternmentoren.


Veranstaltung durch die Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum:

 

Unterstützt durch das  Förderprojekt „House of Resources“ vom: Druck

MoVe Logo Kopie

 

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.