„Wir machen Heslach bunter!“

Kunst und Inklusion – ein farbenfrohes Bild im Quartier

Geduld müssen Ehrenamtliche „lernen“, denn ihre Ideen sind nicht immer sofort umsetzbar. Gesucht werden müssen immer Kooperationspartner. Es gilt, Räume zu finden für die Projekte, Sponsoren zu mobilisieren und für ihr Engagement zu sensibilisieren, neue Ehrenamtliche anzusprechen, die
mithelfen, eine gute Idee umzusetzen … und dann natürlich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Kunstworkshops zu begeistern.

MalWorkshop 31.5.2014 im Gebr. Schmid Zentrum.2jpgMalWorkshop 31.5.2014 im Gebr. Schmid Zentrum.3jpg

Der Anspruch von Zuhause leben e. V. ist, dass Menschen mit und ohne Handicap, mit und ohne Migrationshintergrund und generationsübergreifend miteinander unseren Stadtteil Heslach bunter machen.

Susanne Wirth, die Projektleiterin von Zuhause leben e. V. und gleichzeitig engagierte Bürgerin aus Heslach, hat bereits im Juli 2014 einen Antrag auf finanzielle Unterstützung bei der Aktion Mensch e. V. gestellt.
Und dann kam am 13. Februar die erhoffte Förderzusage !

MalWorkshop 31.5.2014 im Gebr. Schmid Zentrum„Für uns war Freitag, der 13. ein Glückstag“,
so Susanne Wirth.
„Schon lange überlegen wir, wie wir beginnen können, wollen, sollen, aber immer fehlten die Geldmittel für Materialien, für Museumsbesuche, Fahrgelegenheiten u. v. a. – und natürlich der passende Raum.
Jetzt geht es aber los!
Die Förderung ist nun von der Aktion Mensch
e. V. bewilligt.“

Passende Räume sind dem Verein angeboten worden, die ehrenamtliche Unterstützung kann noch vergrößert werden, d. h.: alle BürgerInnen aus dem Stuttgarter Süden, egal welchen Alters, welcher Nationalität, ob mit oder ohne Handicap, können beim Projekt Wir machen Heslach bunter mitmachen.

Interessierte ehrenamtlich Engagierte und TeilnehmerInnen können sich direkt an Zuhause leben e. V. per Telefon 0711 / 67 44 58 51 oder per E-Mail zuhause.leben.ev@gmx.de wenden. Darüber hinaus finden Sie auf der Homepage www.zuhause-leben-ev.jimdo.com weitere Informationen.

Die Projektleiterin Susanne Wirth steht Ihnen montags immer in der Zeit von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Vereinsbüro des Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach persönlich für einen Gesprächsaustausch zur Verfügung. Individuelle Gesprächstermine sind nach vorheriger Absprache möglich.

Ein Gedanke zu „„Wir machen Heslach bunter!““

  1. Ich danke hier besonders Susanne Wirth für ihr Engagement und erfreue mich immer an dem „Buntgestalteten“ an den Betonsäulen. Und all den Gästen, die unser „Café Nachbarschafft“ täglich auch bunt gestalten! Bin ja auch oft dort in mehreren Bereichen tätig.
    So eine schöne Vielfalt … alle miteinander!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.