Schlagwort-Archive: Heslach im Blick

Südfeuer auf dem Südheimer Platz, die Zweite

»Es war ein gelungenes Stadtteilfest – das 2. Südfeuer auf dem Südheimer Platz am 23. September 2016.«

So lautet das Fazit der Arbeitsgruppe 3 „Mobilität im öffentlichen Raum“ innerhalb der Quartiersinitiative „Heslach im Blick“.
Ein toller Erfolg für die bürgerschaftlich engagierte Gruppe, die sich für die Belebung des Platzes im Stuttgarter Süden stark macht.
Südfeuer auf dem Südheimer Platz, die Zweite weiterlesen

Neue Willkommenskultur im Quartier

Am 14. November 2015 gab es auf dem Marienplatz die Premiere: Im Rahmen des Martinimarktes fand am Nachmittag das erste Neubürger-Willkommensfest statt. „Neubürger/innen im Quartier willkommen heißen, mit dem Ziel, dass sie sich schnell in ihrer neuen Umgebung zuhause fühlen“ – so lässt sich die lebenswerte Willkommenskultur im Stuttgarter Süden charakterisieren. Um ein „nachbarschaftliches Miteinander im neuen Umfeld“ zu schaffen, braucht es das Aufeinander-Zugehen zwischen alteingesessenen und neu hinzugezogenen Bürger/innen. Sich in lebendiger Nachbarschaft wohlfühlen – dafür macht sich das Quartier mit seiner Willkommenskultur stark.

Bei der Vorstellung zur Willkommensveranstaltung wurde deutlich, dass das Willkommen-Heißen sehr viel mehr beinhaltet, als lediglich unsere Neubürger/innen zu begrüßen. Es ist der erste Schritt hin zu funktionierenden Nachbarschaften, um im lebendigen Miteinander aller Bewohner/innen zu einer lebenswerten Bürgergesellschaft im Quartier zu werden. Neue Willkommenskultur im Quartier weiterlesen

Der Südheimer Platz – ordentlich eingeheizt

Am 25. September 2015 lockte das 1. Stadtteilfest auf dem Südheimer Platz die Bürgerinnen und Bürger aus Heslach zum „Südfeuer“. Im Rahmen des Quartiersentwicklungsprojektes Heslach im Blick waren Jung und Alt eingeladen, aus dem Südheimer Platz vom Nachmittag bis in den späten Abend hinein im wahrsten Sinne des Wortes einen „Festplatz“ zu machen.
Wie die Bilder zeigen, ist dies wahrlich gelungen:

 

Der Südheimer Platz – ordentlich eingeheizt weiterlesen

Arbeitskreis-Sitzung „Heslach im Blick“

Nochmals zur Erinnerung:

Am Donnerstag, 23. April 2015 von 17.30 bis ca. 19.30 Uhr treffen sich im Rudolf-Schmid-Saal im Generationenhaus Heslach die Teilnehmer am Quartiersprojekt „Heslach im Blick“ zu ihrem diesjährigen Gesamt-Arbeitstreffen.

Die bereits aktiven Teilnehmer aus den schwerpunkt-thematischen Arbeitsgruppen laden dazu auch alle BürgerInnen in Heslach und dem gesamten Stuttgarter Süden ein, die sich für das Quartiersprojekt interessieren und sich gerne als bürgerschaftlich Engagierte einbinden möchten.

Zu den Themen und Inhalten der einzelnen Arbeitskreise gibt es hier eine zusammenfassende Übersicht: http://www.stuttgart-sued.info.
„Heslach im Blick“ freut sich auf Ihr Kommen, Dabeisein und Mitmachen.

Heslach im Blick … des Wohnens wert … des Lebens wert

Bereits zum 3. Mal veranstaltete der Arbeitskreis „Heslach im Blick“ im Rahmen seines Quartierprojektes „Wohnen und Leben im Quartier“ sein mit enger Bürgerbeteiligung initiiertes „Forum für mehr Lebensqualität“ im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach.
Am Abend des 5.2.2015 lag der Fokus des Themenspektrums auf der Vernetzung: Unser Quartier im sozialen Netz des Für- und Miteinanders – sowohl digital als auch im unmittelbaren persönlichen Umfeld. Heslach im Blick … des Wohnens wert … des Lebens wert weiterlesen

Vernissage "Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite"

Einladung zur Ausstellung der Fotografien des Wettbewerbs
“Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite“

Unser Fotowettbewerb „Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite“ im Rahmen des Quartiersprojektes „Das Ganze im Viertel – Heslach im Blick“ ist am 31. Oktober zu Ende gegangen.

In der Ausschreibung hieß es:
“Im Rahmen unseres Quartiersprojektes “Das Ganze im Viertel“ laden wir alle Bürgerinnen und Bürger im Stuttgarter Süden ein, ihr schönstes Foto aus ihrem Wohnort einzureichen. Gefragt ist Lokalkolorit aus den Stadtteilen Bopser, Lehen, Weinsteige, Karlshöhe, Heslach, Südheim und Kaltental: mit Stadtimpressionen, mit Natursphären im Pflanzen- und Tierreich, mit Menschen in ihrer Umgebung. Bei Ihrem ganz persönlichen Bild aus Ihrem Viertel, das die Schönheiten unseres Quartiers ins rechte Licht rückt, sind keine Grenzen gesetzt.“

Wie dies die Teilnehmer am Fotowettbewerb aus ihrer Sicht und ihrem Blickwinkel gesehen haben, das kann in Kürze in unserer Ausstellung betrachtet und auch bewundert werden.

Am Freitag, 28. November 2014 um 18.00 Uhr findet im Café Nachbarschafft des Generationenhauses Heslach der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung die Vernissage der Ausstellung aller 10 Gewinnermotive statt.

An diesem Abend werden die prämierten Fotos erstmals präsentiert, und dabei werden auch alle Preisträger für ihre bis dahin noch nicht bekanntgegebene Platzierung im Rahmen der Preisverleihung beglückwünscht. Gleichzeitig wird es zu einer weiteren Premiere kommen: Die neue Fair-Trade-Schokolade für den Stuttgarter Süden mit dem Motiv des Wettbewerbs-Siegers wird ebenfalls vorgestellt.

Alle Teilnehmer am Wettbewerb und natürlich auch alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Stuttgarter Süden sind zur Vernissage und der Preisverleihung herzlich eingeladen.
Die Bildergalerie “Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite“ ist ab 29. November bis Jahresende 2014 im Café Nachbarschafft ausgestellt und kann täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr besichtigt werden.

Unser Fotowettbewerb noch bis 31. Oktober 2014

Bis zum 31. Oktober läuft noch der Fotowettbewerb
“Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite“

Mit der Einsendung ihres Lieblings-Fotos aus dem Stuttgarter Süden winken allen Bürgerinnen und Bürgern schöne Preise. Die Initiatoren der Arbeitskreise „Heslach im Blick“ laden ein, beim Fotowettbewerb “Der Stuttgarter Süden von seiner schönsten Seite“ mitzumachen.

Speziell der Oktober bietet wunderbare und vielfältige Einblicke in unser Quartier – immer im anderen Licht: bei strahlendem Sonnenschein, im diffusen Morgennebel, in stimmungsvoller Abenddämmerung, bei gespenstigem Mondenschein …

Noch bis zum 31. Oktober 2014 gilt:
Wer sein schönstes Foto vom Stuttgarter Süden einsendet, hat auch gute Gewinnchancen. Die Mitglieder des Quartiersprojekts “Das Ganze im Viertel“ wünschen dabei viel Glück.

Die Ausschreibung sowie die Teilnahmebedingungen stehen hier:
http://gebrueder-schmid-zentrum.de/blog/das-schoenste-foto-vom-stuttgarter-sueden/.