Schlagwort-Archive: Gebrueder-Schmid-Zentrum

Herzliche Einladung zum großen Straßenfest des Generationenhauses Heslach

Das große bunte interkulturelle Straßenfest wirft bereits seine Sonnenstrahlen auf Heslach:
Am Freitag, 17. Juli 2015 um 15.00 Uhr geht es los rund um das Generationenhaus Heslach.
Und dass es wirklich bunt und interkulturell ist, zeigt das umfangreiche Programm.
Das kann sich wahrlich sehen, hören und schmecken lassen – alle BürgerInnen sind herzlichst eingeladen.

Gedankenbilder – oder: Gedanken zu Bildern

Immer wieder leben wir einen inneren Diskurs: Sagt mir ein Bild mehr als tausend Worte? Oder gelingt mir ein Bild – von ausgesprochenen Worten?
Die Fotografien in der Ausstellung „Gedankenbilder“ von Mehmet Werner und Bernd Lange erlauben dem Betrachter seine ganz eigene Sichtweise:
Erzählen ihm die Bilder eine Geschichte?
Oder sind es die eigenen Gedanken, die sich in den Bildern widerspiegeln?
Eingeladen dazu ist jederfrau/mann.

Gedankenbilder – oder: Gedanken zu Bildern weiterlesen

17. Juli 2015 ab 15.00 Uhr: Unser Straßenfest

Unbedingt schon jetzt vormerken und dick im Kalender anstreichen: Das kunterbunte Straßenfest im Gebrüder-Schmid-Weg inmitten des Generationenhauses Heslach.

Musikalisch begleitet von der Band „Afro Soleil“ und dem Kinderchor „Märchenwelt“. Das Orpheus Theater spielt „Die kleine Meerjungfrau“. Bengalische, afrikanische, mexikanische, albanische, peruanische und argentinische Tanzgruppen treten auf, die Breakdancegruppe „Underground Soul Cypher e. V. – Break Dance“ sowie das Improvisationstheater „Die Maßschneiderei“ geben ihr Können zum Besten. Weiter gibt es Gospel, Workshopangebote wie Fotostand oder Malworkshop, verschiedene Infostände und vieles andere mehr.

Die Einrichtungen im Generationenhaus Heslach haben ein vielfältiges Programm für alle BürgerInnen zusammengestellt und überraschen jeden Besucher, ob Klein, ob Groß, mit kulinarischen Spezialitäten aus verschiedenen Ländern.

Feiern Sie mit uns das große interkulturelle Straßenfest am 17. Juli im Gebrüder-Schmid-Weg.

Ansprechpartnerin: carola.haegele@stuttgart.de. · Tel. 0711 216-80589

Ergebnisorientierter Rück- und Ausblick auf „Heslach im Blick“

Am 23. April 2015 kamen die Teilnehmer des Gesamtarbeitskreises im Quartiersprojekt „Heslach im Blick“ zusammen, um sowohl einen Rückblick über die unterschiedlichsten Aktivitäten zu geben als auch Strukturen zu schaffen, wie die bisher erfolgreiche Arbeit konzeptionell und strategisch in nachhaltige Form- und Regelstrukturen weitergeführt wird.

Das grundsätzliche Fazit aller vier Arbeitskreise, die sich im Frühjahr 2012 im Rahmen eines eingeleiteten Bürgerbeteiligungsprozesses gebildet hatten, ist eindeutig positiv bewertet worden. Das Ziel, die Bürgerbeteiligung und Bürgernähe im nachbarschaftlichen Miteinander für mehr Lebensqualität zu fördern, wurde erreicht. Und auch die Strukturen, das Quartiersprojekt auf Nachhaltigkeit auszulegen, sind umgesetzt.

Zu den bisherigen Aktivitäten der vier Arbeitsgruppen (AG’s)
– AG 1: Feste im Quartier
– AG 2: Bürgerschaftliches Engagement in Paten- und Nachbarschaften
– AG 3: Barrierefreiheit und Mobilität im öffentlichen Raum
– AG 4: Wohnen und Leben im Quartier
gibt es hier einen zusammenfassenden Bericht:
http://gebrueder-schmid-zentrum.de/28-monate-heslach-im-blick/.

Für die Zukunft wurden folgende strategischen Vereinbarungen getroffen:
➤ Jeweils zwei Arbeitsgruppen-Verantwortliche werden sich 2-3x im Jahr treffen und die Ergebnisse der einzelnen AG’S zusammenführen.
➤ Die Ergebnisse der einzelnen AG’s werden 1x jährlich bei einem Gesamttreffen im Rahmen eines Bürgerabends unter Beteiligung des Bezirksbeirates und Bezirksvorstehers für den Stuttgarter Süden von den Arbeitsgruppen-Verantwortlichen der Öffentlichkeit vorgestellt.
➤ Die interaktive Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Arbeitsgruppen ist gewünscht und wird – wenn es sich anbietet – gefördert.

Abschließend haben sich alle Teilnehmer einstimmig dafür ausgesprochen, dass für alle Arbeitsgruppen weitere bürgerschaftlich Engagierte, die sich mit Rat und Tat für das Quartiersprojekt einbinden möchten, jederzeit willkommen sind.

Nachbarschafts-Netzwerk „Deine Straße“

Vier junge Bewohnerinnen Stuttgarts – Anja, Corinna, Esther und Katharina – haben eine bemerkens- und nachahmenswerte Nachbarschafts-Plattform ins Leben gerufen: www.deine-strasse.de – das Nachbarschafts-Netzwerk zum Kennenlernen, Tauschen und Aushelfen für Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil und in ganz Stuttgart.

Logo "Deine Strasse"

Dieses Projekt der gegenseitigen Unterstützung steht derzeit in den Startlöchern. In Kooperation mit dem Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach wird die neue Internet-Plattform nun mit Volldampf in die Realität umgesetzt.
Nachbarschafts-Netzwerk „Deine Straße“ weiterlesen

Auf sicheren Wegen durchs Web

Das Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach lädt alle BürgerInnen im Quartier zur Stuttgarter Cyber-Party ins Café Nachbarschafft ein. Die Einladung finden Sie hier als pdf.

Rainer A. Lachenmayer und sein Cyber-Party-Team geben Anleitungen in Theorie und Praxis sowie wertvolle Tipps, wie wir uns sicher und geschützt auf allen Ebenen und Plattformen im world-wide-web (www) bewegen können. Die Stuttgarter Cyber-Party findet statt
am 15. April 2015 von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr.

Wer Interesse hat, sollte unbedingt sein Laptop, sein Tablet, sein Smartphone oder ähnliches mitbringen, um die Tipps gleich auf praktische Anwendung umsetzen zu können.

Märchen – eine „Heimat“ für Kinder und Erwachsene

„Warum ist es für Kinder und Erwachsene so wichtig, im Märchen eine Heimat zu finden?“
Antworten auf diese Frage gibt Helmut Früh als „Sprachrohr“ für seine Frau, die Märchenforscherin, Autorin und Erzählerin Sigrid Früh. Sie ist aufgrund einer Erkrankung inzwischen auf die Sprachfähigkeit ihres Mannes angewiesen.

Der Verein „Zuhause leben e. V.“ lädt alle Kinder und Erwachsene dazu am
Montag, 23. März 2015 um 15:00 Uhr in den Hermann Schmid Raum
des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach ein.


Das Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach organisiert Veranstaltungen für alle Generationen und Kulturen. Damit setzen wir den Leitsatz unseres Hauses um – die Begegnung der Generationen und Kulturen.