Schlagwort-Archive: DialogTheater

Wiederholung des interkulturellen Theaterstücks „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“

Am 15. Dezember 2017 fand die Uraufführung des Theaterprojektes „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ im vollen Rudolf Schmid Saal des Generationenhauses Heslach statt – eine großartige und mit viel Applaus bedachte Inszenierung des DialogTheaters, einer Initiativgruppe im Gebrüder Schmid Zentrum.

Der großartige Erfolg des interkulturellen Theaterstücks belohnt die Schauspieler*innen des DialogTheaters:
Am Freitag, 12. Januar 2018 um 20.00 Uhr wird das Stück „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ im Gebrüder Schmid Zentrum wiederholt
ebenfalls im Rudolf Schmid Saal des Generationenhauses Heslach – bei freiem Eintritt.
Zum Inhalt: Wiederholung des interkulturellen Theaterstücks „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ weiterlesen

Premiere des Theaterprojektes „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“

Das Dialogtheater unter der Leitung von Karlo Müller startete am 6. September 2017 in Kooperation mit dem Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach das Theaterprojekt „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ zusammen mit Stuttgarter/innen und Geflüchteten.
Innerhalb von drei Monaten wurden verschiedenen Szenen entwickelt und regelmäßig geprobt. Die Geflüchteten konnten bei diesem Theaterspiel ihre erworbenen Deutschkenntnisse weiterentwickeln. Deutsche und hier lebenden Menschen konnten wertvolle Erfahrungen in gemeinsamen spielerischen Prozessen unterschiedlicher Kulturen machen.
Am 15. Dezember 2017 wird im Rahmen einer öffentlichen Theaterveranstaltung das interkulturelle Theaterprojekt „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ präsentiert und uraufgeführt. Das Dialogtheater lädt zur Premiere alle herzlich ein.
Beginn ist um 20.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal im Gebrüder Schmid Zentrum.
Premiere des Theaterprojektes „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ weiterlesen

Das Dialog Theater mit dem Interkulturellen Theaterprojekt „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“


»Liebe interessierte Theaterspieler/innen aus Stuttgart und allen Ländern der Welt!
∼∼∼
Das Dialog Theater unter der Leitung von Karlo Müller startet am 6. September 2017 ein Theaterprojekt mit Flüchtlingen.
∼∼∼
Der Treffpunkt zu einer ersten Besprechung ist am Mittwoch, 6. September 2017 um 18.00 Uhr im Hermann Schmid Raum, EG des Generationenhauses Heslach.

Innerhalb von drei Monaten werden wir verschiedene Szenen entwickeln, die dann am 15. Dezember 2017 bei einer öffentlichen Theateraufführung auch im Generationenhaus Heslach präsentiert werden.

Wir proben jeweils mittwochs alle vierzehn Tage. Zusätzlich gibt es drei Proben an Samstagnachmittagen. Bei diesen Proben wird genügend Zeit und Raum sein für eine intensive Theaterarbeit, für interkulturelle Begegnungen sowie der Austausch und die Gemeinschaft der TeilnehmerInnen. Theaterspielen ist für Geflüchtete eine gute Möglichkeit, erworbene Deutschkenntnisse weiterzuentwickeln – für Deutsche und bei uns lebende Menschen ist es eine Chance, in einem spielerischen Prozess neue Erfahrungen zu machen.«

Das Team vom Dialog Theater
Fatma Karatay, Barbara Rochlitzer, Karlo Müller
Das Dialog Theater mit dem Interkulturellen Theaterprojekt „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“ weiterlesen

DialogCafé —> Versöhnung macht frei

Am Dienstag, 1. Dezember 2015 von 15:00 bis 16:30 Uhr
im Café Nachbarschafft des Gebrüder Schmid Zentrum

In jeder Minute der Gegenwart liegt eine Chance. Entdecken Sie wieder die Kleinigkeiten des Augenblicks und die vielen unscheinbaren Gelegenheiten der Begegnung.
Dieses Mal zum Thema „Versöhnung macht frei“.

In angenehmer und offener Gesprächsatmosphäre können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im „DialogCafé“
  Lebensthemen vertiefen
  einander begegnen
  kreuz- und querdenken
  andere Sichtweisen erfahren
sich gegenseitig inspirieren
voneinander lernen.


Dialogcafé mit Karlo Müller und Susanne Bartholomay
marketing@dialogtheater.de
www.dialogtheater.de/dialogcafe oder www.dialogtheater.de