Schlagwort-Archive: Café Nachbarschafft

Dienstagsfrühstück im Café Nachbarschafft „Morgenwonne“

Gemeinsam Kaffee trinken, frühstücken, schwätzen … das alles ist am 6. Februar 2018 von 9.00 bis 11.30 Uhr beim Dienstagsfrühstück „Morgenwonne“ im Café Nachbarschafft möglich.
Nachdem bereits das gemeinsame Frühstücken am 13. Dezember 2017 auf große und positive Resonanz gestoßen ist, findet ab jetzt an jedem ersten Dienstag im Monat ein Frühstück für Bürgerinnen und Bürger aus unserem Quartier statt.
Es gibt Brötchen, Brezeln, Marmelade, Honig, Wurst, Käse und natürlich Kaffee oder Tee gegen eine freiwillige Spende.

Dienstagsfrühstück im Café Nachbarschafft „Morgenwonne“ weiterlesen

„Willkommener“ Neujahrsempfang

Ins Café Nachbarschafft, unserem alltäglichen Ort der Begegnung und des Miteinanders für alle Menschen, hatte das gesamte Generationenhaus Heslach zu einem nicht alltäglichen Anlass eingeladen: zum Neujahrs-Frühstück für die Bewohner*innen und Betreuer*innen in unserer Pflegeeinrichtung, die Initiatorinnen und Mitarbeiterinnen im Mütter- und Familienzentrum MüZe und die haupt- und ehrenamtlichen Engagierten im Gebrüder Schmid Zentrum.Ganz im Sinne der Brüder Rudolf Schmid und Hermann Schmid, denen wir das Generationenhaus Heslach zu verdanken haben … und damit „einen Raum geschaffen haben, für Menschen, die sich darin wohl fühlen sollen“.

Das Café Nachbarschafft – der Treffpunkt im Stuttgarter Süden

Der Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd hat zurzeit eine hohen Bedarf an Helfer*innen im Café Nachbarschafft des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach.
Das Organisations-Team sucht für fast jeden Tag Helfer*innen, die von 17.00 bis 20.00 Uhr im Café bewirten oder mit Geflüchteten dort Deutsch üben. Einige der Bewohner*innen lernen derzeit auf ihren Hauptschulabschluss und freuen sich dabei über etwas Nachhilfe. Die Kontaktadresse lautet: cafe-nachbarschafft@freundeskreis-süd.de.
Weitere Informationen finden Interessierte auch hier:
https://fkreissued.wordpress.com/cafe-nachbarschafft-der-treffpunkt-im-sueden/.

Eine neue Fotoausstellung „Bärensee’le“ im Café Nachbarschafft

Vom  22. September bis 22. Dezember 2017 zeigt der Fotograf Mehmet Werner seine neue Fotoausstellung „BÄRENSEEle“ im Café Nachbarschafft des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach.

In seinen impressionistischen Fotografien mit Bildern vom Bärensee und dem Rotwildpark sehen die Betrachter*innen die friedliche, stille Schönheit der drei Seen, die vom Rotwildpark umschlossen werden und von den Stuttgartern liebevoll einfach die „Bärenseen“ genannt werden.

Dieses seelenvolle Naherholungsgebiet ist für viele Stuttgarter*innen – insbesondere aus dem Stuttgarter Süden – ein begehrter und gern besuchter Ruhepol. Mit seinen verschlungenen Pfaden und den romantischen Aussichten lädt die grüne Oase um die drei Seen viele Stadtmenschen nicht nur zu ausgedehnten Spaziergängen ein, sondern lockt auch Nordic Walker, Jogger oder Mountainbiker an.

Auch der Fotograf Mehmet Werner taucht seit mehr als zehn Jahren immer wieder in dieses Kleinod ein und hat über mehrere Monate hinweg die Seele der Bärenseen im Rotwildpark fotografisch festgehalten.

Die Ausstellung ist den gesamten Herbst über täglich von 09:00 bis 20:00 Uhr im Café Nachbarschafft zu sehen.

Bilder-Ausstellung der Baobab-Children-Foundation

Auch dieses Jahr ist Afrika wieder zu Gast im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach. Im Rahmen des Afrika-Festivals auf dem Erwin-Schoettle-Platz werden im Café Nachbarschafft werden wieder neue Bilder – wahre Kunstwerke – , die Schülerinnen und Schüler der Baobab-Children-Foundation in Ghana gemalt und gezeichnet haben, ausgestellt.
Die Eröffnung der Ausstellung „Schau mal!“ findet am Freitag, 7. Juli 2017 um 18.00 Uhr statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Besucher/innen des Afrika-Festivals sind herzlich eingeladen.
Zu sehen und zu bewundern sind die Bilder von Samstag, 8.7. bis Sonntag, 9.7.2017, jeweils von 9.00 bis 20.00 Uhr.

Vernissage zur Fotoausstellung „Radikal lebendig – Kunst findet Stadt“

Wann:
am Freitag 12. Mai 2017 um 17.00 Uhr
Wo:
im Café Nachbarschafft des Gebrüder Schmid Zentrums
Generationenhaus Heslach, Gebrüder-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart
Was:
Ausstellungseröffnung „Urbane Fotografien von Götz Wintterlin“
Performance der Künstlergruppe „da gucksch“ von + mit Boris Rodriguez Hauck
Vernissage zur Fotoausstellung „Radikal lebendig – Kunst findet Stadt“ weiterlesen