Schlagwort-Archive: Bürgerstiftung Stuttgart

… und eine kleine Vorschau zu „im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben“

Von Katja Simon / Palliativ-Netz Stuttgart – Bürgerstiftung Stuttgart
(Quelle: https://www.facebook.com/buergerstiftung.stuttgart)

»Preview beim Café Morgenwonne:
Vor dem Start der Veranstaltungsreihe „im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben“ stellte sich Daniela Aldinger den Fragen der Besucherinnen und Besucher über ihre Ausstellung „life.“ sowie über das Leben und Sterben ihrer Tochter Maja, die heute 18 Jahre alt geworden wäre.
Eröffnung der Ausstellung am 6. Februar 2018, 19:00 Uhr,
jeden Freitag Gang durch die Ausstellung mit der Künstlerin.«

Ausstellung und Veranstaltungsreihe „Im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“

... zum Vergrößern anklickenMit ihrer Veranstaltungsreihe und der Fotoausstellung widmet sich die Fotografin Daniela Aldinger alias line mocké dem Tod: dem Schmerz, der Trauer, der Wut, der Hilflosigkeit und der Frage nach dem Warum – warum ihre Tochter Maja mit 16 Jahren an Krebs sterben musste?
In „im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“ werden Fotografien von line mocké & Tochter Maja (✝) gezeigt.
. Vernissage der Ausstellung:
am 6. Februar 2018 um 19.00 Uhr.
. Finissage der Ausstellung:
am 18. März 2018 um 19.00 Uhr.
. Die Ausstellung ist vom 7. Februar bis 18. März 2018 täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
. An allen Freitagen finden immer um 19.00 Uhr Veranstaltungen und eine Führung mit der Künstlerin durch die Ausstellung statt:
life-veranstaltungen_februar-maerz2018-jpg.pdf.
Freitagvormittags können Schulklassen die Ausstellung in Anwesenheit der Künstlerin besuchen – Absprache und Anmeldung bitte bei Daniela Aldinger, Telefon: 0178 3867789.

Ausstellung und Veranstaltungsreihe „Im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“ weiterlesen