Marionettentheater „Eine Wintergeschichte“

Nellys Puppen Theater ist wieder zu Gast im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach:
Am Donnerstag, 1. Dezember 2016 um 15.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal.
Mit dem Marionettentheater für Jung und Alt für Kinder ab 3 Jahren – dieses Mal passend zur Jahreszeit:
Eine Wintergeschichte.
Eintritt für Kinder 2,– Euro, für Erwachsene 4,– Euro.
Die Aufführung  dauert ca. 40 Minuten – zum Inhalt:
»Weit weg in einem fernen Land findet die „Wintergeschichte“ statt. In einer eisigen Winternacht, vom starken Schneesturm getrieben, finden nacheinander die frierenden Tiere ein rettendes Häuschen. Da wohnt der Jäger Wanja und seine Katze Mascha. Der Hase, der Fuchs und der Bär pochen nacheinander an die Tür und begehren Einlass. Halb erfroren sind sie und Wanja lässt alle drei am warmen Ofen übernachten. Und obwohl der Schneesturm draußen tobt, verbringen sie friedlich die Nacht zusammen. Eine Geschichte mit viel Schnee, Fantasie  und Winterzauber!
Ein Märchen mit bekannten Liedern zum Mitsingen.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.