Sozialverband Deutschland (SoVD) e. V.

 Für soziale Gerechtigkeit –
Partner in sozialen Fragen

Der Sozialverband Deutschland versteht sich als sozialpolitische Interessenvertretung, die sich seit Jahrzehnten für Menschen einsetzt, die eine starke Lobby brauchen. Der parteipolitisch unabhängige Sozialverband bringt seinen Sachverstand in die politische Diskussion und in die parlamentarischen Beratungen der Gesetzentwürfe ein. Für die rund 570.000 Mitglieder, die Politik und die Medien ist der Sozialverband kompetenter Ansprechpartner für alle sozialpolitischen Fragen zur Renten-, Kranken-, und Pflegeversicherung, Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe, Behindertenpolitik sowie Frauen- und Familienpolitik.

Beratung im Gebrüder Schmid Zentrum
Mittwochs von 9:30 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr im Initiativen-Büro.
Darüber hinaus finden regelmäßige Café-Nachmittage im Rudolf Schmid Saal statt.

Elfi Ritter 
Tel. 0711-216 80593 (mittwochs im Gebrüder Schmid Zentrum) 
Tel./Fax 07262-8302 (privat) 
sovdkvstgt@t-online.de oder info@sovd-bawue.de · www.sovd.de

Zu den weiteren Initiativgruppen im Gebrüder Schmid Zentrum: