Nellys Puppen Theater

Nellys Puppen Theater ist weltweit bekannt und spielt traditionelles Marionettentheater auf hohem Niveau für Alt und Jung ab ca. 3 Jahren. Es fasziniert die ganze Familie mit seinen Opern, Musicals und Märchen von international bekannten Künstlern, Autoren wie Hans Christian Andersen, Komponisten und Bühnenbildnern. Auf Tourneen und Theaterfestivals hat Nellys Puppen Theater internationale Anerkennung erlangt.

 

 

 

Die neueren Stücke sind eine ganz besondere Mischung aus Puppenspiel und Schauspiel. Mit sehr expressiven Puppen und viel Witz werden die Figuren dargestellt. Die Schauspielerin Diane Marstboom führt nicht nur ihre Puppen, sie selbst steht als Spielfigur im Dialog mit ihnen. Auch das Publikum bezieht sie mit ein. Regie führt Nelly Eichhorn.

Die Zusammenarbeit mit dem Gebrüder Schmid Zentrum hat im Mai 2006 mit dem Stück „Däumelinchen“ seinen Anfang genommen. Nelly Eichhorn: „Das Generationen-Projekt begeistert mich sehr. Und das Puppentheater mit seiner unbegrenzten Vielfalt und künstlerischen Vielseitigkeit wird bestimmt den Weg zur Generationenverbindung bahnen.“

 

 

 

 

Nellys Puppentheater wurde von Nelly Eichhorn gegründet
Gespielt wurde fast sechs Jahre im Studio der Landesgirokasse, zuletzt im Haus der Familie. 2003 hat Nellys Puppen Theater in der Charlottenstraße 44 ein eigenes Domizil bezogen. Aufführungen finden fast täglich um 15:00 Uhr statt. Für Schulen und Kindergärten gibt es Sondervorstellungen.

Veranstaltungen im Gebrüder Schmid Zentrum
Ein Theaternachmittag im Monat, meist den 1. Donnerstag im Monat um 15:00 Uhr (im August und September ist Sommerpause).

Nelly Eichhorn  Nellys Puppen Theater  
Charlottenstraße 44 · 70182 Stuttgart-Mitte 
Tel. 0711-233448 · Fax 0711-246469
theater@theateramolgaeck.de · www.nellys-puppentheater.de

Weiteres über uns und Aktuelles über unsere Aktivitäten finden Sie auch hier in den Blog-Seiten.


Zu den weiteren Initiativgruppen im Gebrüder Schmid Zentrum: