Gemeinsam stark durch Kunst und Musik ∙∙∙ Vielfalt schafft Gemeinschaft

Unter diesem Motto findet am 4. und 5. Juni 2016 eine Kunst- und Musikveranstaltung der mario-pradella-stiftung im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach statt. Alle Bürger/innen sind zu einem bunten Programm an Konzerten, Gesang, Tanz und Theater sowie der Kunstausstellung herzlich eingeladen:

am Samstag, 4. Juni von 14.00 bis 21.00 Uhr
am Sonntag, 5. Juni von 10.30 bis 12.30 Uhr

Das Programm
Titel_pradella

Samstag, 4. Juni 2016
14.00 Uhr Eröffnung der Veranstaltung
Ulrich Pradella, Vorstand der mario-pradella-stiftung
Querflöte mit Philip Stoll
14.15 Uhr „Lieb doch was Du willst“
Eine Gesprächseinladung für die Bühne an junge Menschen around 17 von Lukas König
Theateraufführung der freien Theatergruppe, danach: Reflexion über das Theaterstück
15.30 Uhr „Vielfalt stärken“
Impulsvortrag von Magdalena Werner (RRSS)

Poetry Slam – Gedichte von Lena Weigelt
16.15 Uhr „Klassik trifft Moderne“
Cello mit Dorothée Gürtler & Friends
16.30 Uhr Chinesischer Löwentanz & Kampfchoreographien aus dem Kung-Fu-Stil
mit Jugendlichen des Vereins für vielfältige Bewegungskultur VfvB
17.30 Uhr „Glücksgefühle“
Klavierkonzert und Rezitationen mit Jörg Beyerlin
19.30 Uhr „September“ von Edward Bond
Theateraufführung des Theater-Team-Trott-war e. V.
(bis ca. 21.00 Uhr)
Ganztägig Kunstausstellung mit Bildern von Elsa Bienzle und Philip Stoll
Imbiss und Austausch zwischen Künstlern und Gästen in allen Pausen.
Sonntag, 5. Juni 2016

11.00 Uhr
Chorgesang (Einlass ab 10.30 Uhr)
Matinée
mit SingSangSüd, Stuttgart
Bunter Strauß an Unterhaltungsmusik
(bis ca. 12.30 Uhr)
Ständiger Einlass – Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.