Einladung zu „Heslach im Blick“ – dem Ganzen im Viertel


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte Sie schon jetzt auf den Termin für unser Gesamttreffen
Heslach im Blick

aufmerksam machen, damit Sie ihn sich notieren/vormerken können.
Wir treffen uns am
23. April 2015 um 17:30 Uhr

im Generationenhaus Heslach
der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung
Gebrüder-Schmid-Weg 13
70199 Stuttgart.
Ziel der Veranstaltung wird sein, dass wir uns über die zukünftige Struktur von „Heslach im Blick“ austauschen. Hierzu möchte ich Sie auch auf folgenden Link aufmerksam machen, der bisher unser Quartiersprojekt zusammenfasst:
http://gebrueder-schmid-zentrum.de/28-monate-heslach-im-blick/.
Selbstverständlich erhalten Sie vorab nochmals eine Einladung bzw. der Termin wird auch über die Presse kommuniziert.

Ich danke Ihnen alle sehr für Ihr Engagement, das ich nicht als Selbstverständlichkeit betrachte.

Mit diesen Worten kündete der Initiator des Quartiersprojektes “Heslach im Blick“, Alexander Gunsilius von Sozialamt Stuttgart, in seiner E-Mail vom 19. Januar 2015 bereits unser Treffen aller vier Arbeitsgruppen (siehe Link oben) an.

Und ich zitiere hiermit seine Worte für die jetzt ganz offizielle Einladung am 23. April – mit dem Zusatz: Wir freuen uns alle auf Ihr Kommen.

Seien Sie dabei, wenn es in unserer ersten Strategiesitzung in diesem Jahr darum geht, eine Bilanz der entwickelten und umgesetzten Aktivitäten und Maßnahmen zu ziehen. Und vor allen Dingen über Ideen und Anregungen zu diskutieren, wie sich das Quartiersprojekt insgesamt und in den einzelnen Schwerpunktthemen weiterentwickeln kann und soll, um für die BürgerInnen noch mehr Mehrwert im Quartier zu schaffen.

Und: Wir laden auch alle interessierten BürgerInnen ganz herzlich ein, künftig in einem unserer Arbeitskreise engagiert und aktiv mitzuwirken. Wir freuen uns über jeden ’Neuzugang’, der mit seinen Impulsen an der Gestaltung für mehr Lebensqualität im Quartier beitragen möchte.

Auch darüber freuen wir uns ganz besonders: Der neue Bezirksvorsteher für den Stuttgarter Süden, Raiko Grieb, ist an diesem Abend ebenfalls unser Gast und wird sicherlich aufmerksam verfolgen, was das Quartiersprojekt “Heslach im Blick“  bisher auf die Beine gestellt hat und künftig auf weitere feste Füße stellen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.